Virtual Reality Headset Samsung Gear VR in den USA bereits verfügbar

8. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Veröffentlichung Anfang Dezember hat Samsung für die Innvovator-Edition der Gear VR versprochen und hält diesen Termin auch ein. In den USA kann die Virtual Reality Brille für 199,99 Dollar bei Samsung gekauft werden, auf der deutschen Samsung-Webseite ist immer noch von einer Verfügbarkeit im Dezember die Rede. Um die Brille nutzen zu können, benötigt Ihr allerdings noch ein Galaxy Note 4, das als Display in das Headset eingelegt wird. Die VR Brille, die in Zusammenarbeit mit Oculus entstanden ist, wird dadurch erst komplett.

IMG_0498

Apps und Spiele, die für die Brille geeignet sind, gibt es über den Oculus VR App Store. Gear VR ist aber nicht nur ein Gestell für das Smartphone, sondern bringt auch eigene Sensoren mit, die Informationen an das Smartphone weitergeben können. Die Steuerung des Virtual Reality Headsets erfolgt über Touch-Elemente. Wer ein Note 4 besitzt und in die virtuelle Realität eintauchen möchte, kann sich somit die Anschaffung einer Oculus Rift sparen und auf Samsungs Gear VR setzen. (Danke Marcel!)

(Quelle: The Verge)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.