Verschlüsselungstool BoxCryptor: neue Version und neue Preise

14. April 2013 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Bei BoxCryptor schlägt man nun noch einmal mehr den Weg in die Business-Schiene ein. Das einfach zu benutzende Tool für die Verschlüsselung ist erstmals in einer neuen Technical Preview (nicht für den Produktiv-Einsatz gedacht) erschienen. Die neue BoxCryptor-Version (verfügbar noch in diesem Quartal) beinhaltet ein neues Schlüsselmanagement und bietet somit einfachere und bessere Kollaborationsmöglichkeiten insbesondere für Teams im Geschäftsumfeld (z.B. Festlegung von Richtlinien, zentralisierte Verwaltung).

BoxCryptor

Aber auch private Nutzer können mit der neuen Version Zugriff auf verschlüsselte Dateien freigeben, ohne dem Partner das eigene Passwort mitteilen zu müssen. Die Verschlüsselung in der neuen BoxCryptor-Version beruht dann auf RSA (4096 bit) und AES (256 bit). Auch gibt es eine Neuerung bei der Verwaltung der zu verschlüsselnden Dateien: es gibt keinen speziellen BoxCryptor-Ordner und mehrere Laufwerke mehr wie in den 1.x Versionen.

Vielmehr gibt es nur noch ein Boxcryptor Laufwerk über das auf alle verschlüsselten Ordner zugegriffen werden kann. Was mich persönlich sehr störte: für das Sharing und die Nutzung wird nun ein Account benötigt. Selbst wenn man nichts mit anderen Menschen teilen will: BoxCryptor benötigt auch für den Offline-Zugriff einen lokalen Account.

Zwar wird weiterhin die erste Version angeboten, doch die neue Version wird für Neukunden ab drei Euro im Monat kosten. Die alte Version will man aber weiterhin kostenlos anbieten aber nur noch 12 Monate pflegen, soweit ich das gelesen habe. Notfalls gibt es ja noch TrueCrypt für Container, welches zwar schon seit einem Jahr nicht mehr aktualisiert wurde, für Windows noch BitLocker oder auch FileVault für den Mac, wenn es um Vollverschlüsselung geht.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17929 Artikel geschrieben.