Textfee: Scanner-App für Android mit OCR-Texterkennung und PDF-Export

28. Januar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Ich habe hier mittlerweile x Mal über irgendwelche Scanner-Apps für Smartphones berichtet. Papier-Aufkommen minimieren, Dokument abfotografieren – fertig. Mache ich tatsächlich häufig, da ich ja nicht so der große Freund der Papier-Sammelei bin. Solltet ihr das Ganze auch einmal ausprobieren wollen und ein Android-Smartphone euer Eigen nennen, dann probiert unbedingt einmal die Textfee aus.

Texterkennung mit der Textfee
Texterkennung mit der Textfee
Entwickler: Renard Wellnitz
Preis: Kostenlos
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot

Die Textfee-App bekommt schon einmal Sympathiepunkte für den Open Source-Gedanken. Doch sie bringt etwas mit, was viele Scanner-Apps vermissen lassen: OCR-Texterkennung. Kann bei vielen Dokumenten wichtig sein.

Bildschirmfoto 2014-01-28 um 14.00.25

Die Textfee-App nutzt von euch aufgenommene oder vorhandene Bilder und extrahiert den Text (mehrere Sprachen herunterladbar, die Textfee-App erkennt gedruckten Text aus 50 Sprachen). Dieser Text kann als reiner Text von euch gespeichert werden, ihr könnt natürlich auch in das PDF-Format exportieren, natürlich durch die OCR-Texterkennung ebenfalls durchsuchbar (siehe mein Screenshot). Die App hat laut Google Play Store erst 10.000 bis 50.000 Installationen hinter sich und konnte 4,1 von 5 Sternen sammeln. Ein Blick lohnt auf jeden Fall.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: danke wl2010 |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.