Samsung Galaxy Note 8: Bilder sollen „Dummy“ zeigen

18. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es dauert gar nicht mehr so lange bis Samsung das Galaxy Note 8 offiziell enthüllt, am 23. August wird dies der Fall sein. An Leaks zu Samsungs neuem Note-Modell mangelte es bisher nicht, sowohl Bilder als auch Spezifikationen machten die Runde. Nun hat ein Nutzer von Weibo, dem chinesischen Twitter-Pendant, Bilder veröffentlicht, die das Galaxy Note 8 zeigen sollen. Ob es sich bei dem Gerät auf den Bildern um einen Dummy handelt oder vielleicht doch ein Vorseriengerät (oder gar das finale Modell?) – schwer zu sagen.

Das, was man auf den Bildern sieht, passt sehr gut zu allem, was man bisher erfahren hat. Die Front wird von einem Infinity-Display mit abgerundeten Kanten an den Seiten. Die Rückseite präsentiert eine Dual-Kamera und den – wie beim Galaxy S8 – seitlich versetzt platzierten Fingerabdruckscanner. Der Seitenblick zeigt die abgerundeten Displaykanten sehr schön.

Was die Bilder nicht zeigen, ist der S-Pen. Der digitale Eingabestift soll beim Note 8 in Gerätefarbe kommen. Zu den im Umlauf befindlichen Spezifikationen zählen ein 6,3 Zoll Display, Exynos 8895 / Snapdragon 835, 6 GB RAM und 64 GB Speicher. Der Akku des Note 8 soll eine Kapazität von 3.300 mAh aufweisen.

Spätestens am Mittwoch wissen wir dann ganz genau, wie Samsung die Kunden mit dem Galaxy Note 8 überzeugen möchte. Bislang sieht das gar nicht so schlecht aus, zumal es zahlreiche Note-Fans geben dürfte, die sehnsüchtig auf ein neues Gerät warten, nachdem das Note 7 letztes Jahr wieder vom Markt genommen wurde.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9093 Artikel geschrieben.