Samsung Galaxy Note 8: Bilder sollen „Dummy“ zeigen

Es dauert gar nicht mehr so lange bis Samsung das Galaxy Note 8 offiziell enthüllt, am 23. August wird dies der Fall sein. An Leaks zu Samsungs neuem Note-Modell mangelte es bisher nicht, sowohl Bilder als auch Spezifikationen machten die Runde. Nun hat ein Nutzer von Weibo, dem chinesischen Twitter-Pendant, Bilder veröffentlicht, die das Galaxy Note 8 zeigen sollen. Ob es sich bei dem Gerät auf den Bildern um einen Dummy handelt oder vielleicht doch ein Vorseriengerät (oder gar das finale Modell?) – schwer zu sagen.

Das, was man auf den Bildern sieht, passt sehr gut zu allem, was man bisher erfahren hat. Die Front wird von einem Infinity-Display mit abgerundeten Kanten an den Seiten. Die Rückseite präsentiert eine Dual-Kamera und den – wie beim Galaxy S8 – seitlich versetzt platzierten Fingerabdruckscanner. Der Seitenblick zeigt die abgerundeten Displaykanten sehr schön.

Was die Bilder nicht zeigen, ist der S-Pen. Der digitale Eingabestift soll beim Note 8 in Gerätefarbe kommen. Zu den im Umlauf befindlichen Spezifikationen zählen ein 6,3 Zoll Display, Exynos 8895 / Snapdragon 835, 6 GB RAM und 64 GB Speicher. Der Akku des Note 8 soll eine Kapazität von 3.300 mAh aufweisen.

Spätestens am Mittwoch wissen wir dann ganz genau, wie Samsung die Kunden mit dem Galaxy Note 8 überzeugen möchte. Bislang sieht das gar nicht so schlecht aus, zumal es zahlreiche Note-Fans geben dürfte, die sehnsüchtig auf ein neues Gerät warten, nachdem das Note 7 letztes Jahr wieder vom Markt genommen wurde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. @Mav

    Stimmt, du hast den längsten …

  2. Den längsten Gerät?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.