Samsung Galaxy Note 8 auf Samsung-Webseite aufgetaucht, Vorbesteller bekommen Extras

19. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung hat es offensichtlich aufgegeben, das Samsung Galaxy Note 8 großartig selber verstecken zu wollen. In der Nacht von Freitag auf Samstag tauchte das Phablet auf den Seiten von Samsung auf, zeigte sich so noch einmal selber von seiner besten Seite, konkret das ModellSM-N950UZKAXAA. Die mittlerweile entfernte Seite zeigte die Variante mit 64 GB, die auf Funktionen wie S-Pen, Bixby und de Infinity Screen hinwies.

Laut Evan Blass soll das Gerät bereits am 24. August vorbestellbar sein und am 15.9 geliefert werden. Ob die Termine 1:1 auf Deutschland übertragbar sind, ist mir nicht bekannt. Während es in den USA für Vorbesteller wohl eine microSD-Karte mit 256 GB Speicher gibt, dazu drahtlose Ladestation oder eine 360 Cam, soll es hierzulande die Dockingstation DeX geben.

Zu den im Umlauf befindlichen Spezifikationen zählen ein 6,3 Zoll Display, Exynos 8895 / Snapdragon 835, 6 GB RAM und 64 GB Speicher. Der Akku des Note 8 soll eine Kapazität von 3.300 mAh aufweisen.

(via tim schofield)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25310 Artikel geschrieben.