QuickPic für Android mit Immersive Mode

16. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Meine Lieblings-App zum Betrachten von Bildern unter Android hat ein klasse Update erhalten. QuickPic muss ich sicherlich nicht mehr groß vorstellen, es handelt sich um einen tollen und vor allem schnellen Bildbetrachter für die Android-Plattform. Eine dieser Must Have-Apps, die ich so habe. Die Neuerung wird sicherlich erst einmal Nutzer freuen, die ein Gerät mit Android 4.4 KitKat haben.

QuickPic - Fotogalerie
QuickPic - Fotogalerie
Entwickler: Cheetah Mobile
Preis: Kostenlos+
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot
  • QuickPic - Fotogalerie Screenshot

Hier wird der Immersive Mode unterstützt. Als kleiner Reinholer: der Immersive Mode ist eine neue Funktion unter Android 4.4. Diese Möglichkeit erlaubt es Entwicklern, ihre Apps im Vollbild laufen zu lassen – hier wird der komplette Bildschirm ausgenutzt, keine störenden Leisten – nichts. Eben jeder Modus wird nun auch von QuickPic unterstützt. Aber auch Nutzer von Android 4.1 haben ein paar Vorzüge mit dem frischen Update: hier werden auf Wunsch die Soft-Keys von Android ausgeblendet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Danke Marvin! |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.