Qualcomm Snapdragon 410 wird LTE-Einstiegs-SoC mit 64-Bit-Prozessor

9. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Qualcomm hat seinen neuen Mittelklasse SoC Snapdragon 410 mit integriertem LTE World Mode vorgestellt. Der neue Chipsatz sorgt dafür, dass LTE-fähige Geräte nächstes Jahr zu Preisen unter 150 Dollar zu haben sein können. Der Snapdragon 410 wird auch Qualcomms erster Chipsatz mit einem 64-Bit Prozessor. AUßerdem ist der Snapdragon 410 mit einer Adreno 306 GPU ausgestattet, die das ABspielen von 1080p HD-Filmen ebenso ermöglicht wie den Einsatz einer 13 Megapixel-Kamera.

Qualcomm_Snapdragon

Der Chipsatz wird mit allen gängigen LTE-Bändern und -frequenzen klar kommen und sogar Smartphones mit Triple-SIMs unterstützen. In der ersten Jahreshälfte 2014 beginnt die Produktion des Snapdragon 410, in Geräten sollte dieser dann in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein. Der Snapdragon 410 wird alle gängigen Betriebssysteme unterstützen, inklusive Android, Windows Phone und Firefox OS.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.