Paper: Facebook stellt Reader-App vor

30. Januar 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Lange Gerücht, nun vorgestellt: Paper, Facebooks eigene Reader-App. Die App soll beim Erkunden von Nachrichten helfen und wird nach jetzigen Informationen am 3. Februar zum Download (USA, erst einmal nur iPhone) verfügbar sein. Die personalisierte App kommt im Fullscreen-Modus daher, eure Interessen (Sport, Tech, etc.) könnt ihr dabei selbst festlegen. Die erste Sektion von Paper ist dabei der  Facebook News Feed, den man nun in einem neuen Design anschauen kann. Paper lässt sich nicht nur in Sachen Content anpassen, sondern auch in Sachen Optik, Facebook wird diverse Themes mitliefern.

PaperNRP1PaperNRP3

PaperNRP2Neben dem Lesen diverser Publikationen ist auch das Absenden eigener Nachrichten möglich, quasi eine Facebook-App mit völlig anderen Möglichkeiten, als bis dato vorhanden. Vielleicht ist es auch gerade dieser Punkt, der mich ein wenig stutzig werden lässt, wenn ich über die Erfolgsaussicht dieser App nachdenke. Will der Facebook-Nutzer diese Darstellung? Kann Facebook den Switch schaffen und private Nachrichten mit dem Angebot der gr0ßen Verlage mixen, um diese Inhalte dann in einer separaten, personalisierten App zu verpacken? Vielleicht spricht man gerade die richtigen an – die, die bei Facebook sind, aber sich nicht mit Dingen wie RSS-Feeds, Blogs und Co rumschlagen. Nach Facebook Home, Facebook Camera oder Poke kann Facebook gerne mal wieder einen Treffer hinlegen. Ich werde auf jeden Fall mal versuchen, am 3. Februar reinzuschauen und lasse dann mal meine Meinung dazu ab.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.