Offiziell: Google Play Store bringt Android-Apps auf Chrome OS

19. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

chrome artikel logoWir hatten gestern schon über die anstehende Session auf der Google I/O berichtet, die Chrome OS und Android-Apps zum Inhalt hat. War ja klar, dass das alte Gerücht endlich Wahrheit wird. Android-Apps auf Chrome OS. Ist ja nichts Neues, gab es alles schon einmal – doch Google wurde still. Nun kehrt man mit Vollgas zurück. Der komplette Google Play Store wird auf Chrome OS landen – nicht nur eine Handvoll Apps – das komplette Programm. Google fängt mit dem Developer Channel von Chrome OS 53 Anfang Juni an, hier wird man den Play Store erst einmal auf dem ASUS Chromebook Flip, dem Acer Chromebook R 11 und dem aktuellen Chromebook Pixel nutzen können. Eine Liste der Geräte wird man hier finden. Finde ich eine spannende Sache, denn so wird das ChromeBook, bzw. das Chrome OS doch gleich eine Ecke interessanter.

F101_Pixel2_Silver_PlayStore

(via google)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.