Nutzername ist bei Twitch ab sofort alle 60 Tage änderbar

25. Februar 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Falls ihr selbst via Twitch Streams anbietet oder die Plattform nutzt, um Spiele-Streams zu folgen, wisst ihr es vermutlich. Bisher galt für den Benutzernamen bei Twitch: Einmal ausgewählt, ewig behalten. Ärgerlich, falls man im jugendlichen Wahn „SoftieTeenageGamer“ ausgewählt hatte und nach ein paar Jährchen lieber „SoftieTwentySomethingGamer“ gerufen würde. Nun lässt Twitch Gnade walten, denn Benutzernamen können ab sofort alle 60 Tage geändert werden. Die Veränderung tritt ab sofort in Kraft. Falls ihr also euren Namen ändern möchtet, solltet ihr jene Option ab sofort in euren Profileinstellungen erblicken.

Euren alten Username hält euch Twitch übrigens auch nach dem Wechsel noch für ein halbes Jahr warm. Danach wird der Name allerdings wieder für jeden zur Auswahl freigegeben. Partner-Benutzernamen sollen aber nicht wieder zur Auswahl stehen – außer unter besonderen Umständen.

Bezüglich der inaktiven Nutzernamen gibt es leider nichts Neues. So erhält Twitch des Öfteren Anfragen zu inaktiven Nutzern, die interessante Namen belegen, obwohl sie letzten Endes Karteileichen zu sein scheinen und dem Netzwerk fernbleiben. Jene werden wie gehabt erst nach mindestens einem Jahr ohne Login freigegeben.

Twitch mahnt zudem, dass die Streaming-Statistiken hops gehen, wenn der Benutzername gewechselt wird. Wer sie trotzdem weiter einsehen möchte, sollte sie vorher exportieren. Außerdem sollten sich User im Klaren darüber sein, dass sich durch den Wechsel des Benutzernamens natürlich die Kanal-URL ändert. Die vorherige URL leitet ausdrücklich nicht zur neuen weiter. Das bedeutet, wer seinen Namen ändert, sollte sicherstellen, dass auch etwaige Links auf anderen Plattformen angepasst werden. Auch die Stammzuschauer sollte man entsprechend informieren, damit sie die neue Kanal-URL finden.

Weitere Informationen gibt es im offiziellen Post zum neuen Feature bei Twitch. Falls ihr bisher unglücklich mit eurem Twitch-Namen gewesen seid, könnt ihr ihn nun jedenfalls auswechseln.

Danke an Warpig!


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1792 Artikel geschrieben.