Notepad++: Webseite wegen Je suis Charlie-Edition gehackt

12. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-01-12 um 21.13.15

Es wird immer bescheuerter da draußen. Wir alle haben die Anschläge in Paris mitbekommen, wir alle zerbrechen uns den Kopf, wie man das Ganze am besten einordnen kann. Weltweit gab es Sympathiebekundungen, teils ehrlicher Art, teils von der Generation „Ich bin dauerhaft und gerne betroffen“.  Auch die Macher der grandiosen Open Source-Software Notepad++ zeigten ihre Anteilnahme, die sich in einer speziellen Edition des Editors ausdrückte. Doch eben jene Edition wurde den Entwickler zum Verhängnis, eine Pro-Islam- Hackergruppe übernahm aus diesem Grunde die Webseite um diese mit ihrer Sichtweise zu belegen. Interessierte an der Software sollten also vorerst auf einen Besuch der Seite verzichten, zudem am besten nur den Editor von der Sourceforge-Seite herunterladen. (danke Dieter!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.