Neue Google+-App: viel neu, Widget weg

1. November 2011 Kategorie: Android, geschrieben von:

Tja, neues von Google+, beziehungsweise der dazugehörigen App für euren Androiden. Optisch erinnert die neue Version an Ice Cream Sandwich – und dies ist auch absichtlich so, denn Android 4.0 kommt bekanntlich in schnellen Stiefeln zu uns.

Neben den optischen Änderungen, die euch nicht entgehen dürften, wurde vor allem daran gefeilt, dass die App nicht mehr so sehr am Akku zerrt. Wunderbar. Akkulaufzeit hat man eh nicht genug. Des Weiteren wurden sowohl Navigation als auch Notification gehörig aufgebohrt.

Auch dürfen die Google Apps-Benutzer nun zur Google+-App greifen – funktioniert jetzt endlich.  Wie erwähnt – Optik ist Geschmackssache, trotz alledem solltet ihr momentan mit dem Update warten, sofern ihr Google+ auf eurem Androiden so nutzt wie ich: via Widget. Denn nach dem Update ist das Widget weg – und dabei handelt es sich hoffentlich nur um einen temporären Umstand.

Jau, soweit die Screenshots, die euch ein Bild geben sollten. Und ihr so? Immer noch bei Google+ aktiv oder eher wieder zurück ins Zuckerberg’sche Facebook? Würde mich mal interessieren 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.