Moto Alexa: Hands-free Alexa nun auch für weitere Moto-Smartphones verfügbar

15. November 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sprachassistenten findet man mittlerweile nicht mehr nur in extra dafür vorgesehenen Lautsprechern, sondern sie lassen sich auf so ziemlich jedem Gerät nutzen, das über Lautsprecher und Mikrofone verfügt. Sofern der Hersteller dies denn möchte. Bei Lenovo möchte man das, hat mit Moto Alexa bereits eine Hands-free-Lösung für die Nutzung von Amazon Alexa auf dem Moto X4 gesorgt. Nun gibt es die Moto-Alexa-App im Google Play Store auch für andere Smartphones des Herstellers.

Moto Alexa ist für zahlreiche Moto-Smartphones verfügbar, sogar das Moto Z Play der ersten Generation kann die App installieren (allerdings ohne dauerhaftes Zuhören). Laut App-Beschreibung wird die Hands-free Sprachsteuerung nicht auf allen Geräten unterstützt, es wird allerdings nicht mitgeteilt, auf welchen Geräten dies möglich ist.

Über die App könnt Ihr Alexa dann ganz normal nutzen, die Musikwiedergabe steuern, nach dem Wetter fragen oder auch Dinge auf eine Einkaufsliste setzen. Wir haben leider aktuell kein kompatibles Gerät am Start, um die Funktionen genauer zu beleuchten, solltet Ihr aber ein Moto-Smartphone haben, könnt Ihr Moto Alexa ja einmal ausprobieren.

Verfügbar ist die Nutzung von Moto Alexa in Deutschland, Großbritannien und den USA.

Moto Alexa
Moto Alexa
Preis: Kostenlos
  • Moto Alexa Screenshot
  • Moto Alexa Screenshot
  • Moto Alexa Screenshot
  • Moto Alexa Screenshot

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9287 Artikel geschrieben.