Miro 4.0 ist da: Android-Sync, Netzwerk-Sharing, iPad-App und viel mehr

23. Mai 2011 Kategorie: Android, Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: caschy

Den MediaPlayer-Underdog Miro habe ich hier im Blog schon ein paar Mal vorgestellt. Jetzt ist heute die Version 4.0 erschienen, die einiges an Änderungen mitbringt. Zu den Features gehören unter anderem das Kaufen und Synchronisieren von Inhalten aus dem Amazon- oder Android-Market. Dementsprechend ist auch das Konvertieren von Filmen & Co für mobile Geräte möglich. Auch das Sharen von Mediendateien im heimischen Netzwerk ist möglich.

Wie ich damals in einem älteren Beitrag schon schrieb: so Dinge wie der Download von YouTube- (und Co) Videos ist auch machbar. Des Weiteren ist gleich ein Torrent-Client mit eingebaut. Wie man auf den Seiten von Miro sehen kann, ist auch eine iPad-App in Mache, auf die ich mal richtig gespannt bin. Schaut euch Miro mal ruhig an, falls ihr eures alten MediaPlayers überdrüssig geworden seid. (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.