Microsoft kündigt Windows 10 Insider Preview Builds 16184 (PC) und 15208 (Windows Phone) an

28. April 2017 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Microsoft kündigt zwei neue Insider Preview Builds für den Fast Ring an. Hierbei handelt es sich um Build 16184 für Windows 10-PCs und um Build 15208 für alle Windows Phones mit Windows 10. Beide bringen natürlich wieder eine Menge Neuerungen und vor allem Fehlerbeseitigungen mit. So werden unter anderem Probleme mit dem neuen Nachtmodus und den Einstellungen für Benachrichtigungen behoben. Ein umfassendes Changelog könnt ihr ein wenig weiter unten im Beitrag einsehen. Für die Windows Phones habe man unter anderem einen Fehler beseitigt, der den Geräte-Shutdown enorm verzögert hat.

Neuerungen der Microsoft Kontakte-App

Im neuen Build 16184 hat man sich unter anderem um ein paar neue Features für die App Microsoft Kontakte gekümmert. Ab sofort lassen sich (derzeit noch maximal drei) favorisierte Kontakte in der Taskbar ablegen, um von dort aus schneller mit ihnen kommunizieren zu können. Kontakte vereint für jeden Kontakt alle mit ihm verbundenen Apps zur Kommunikation und merkt sich außerdem die für jede Person favorisierte App und startet diese entsprechend sobald man mit dieser in Verbindung treten möchte.

Bessere Unterstützung von Gmail-Accounts in der Mail- und Kalender-App

Vor einer Woche wurde es bereits angekündigt, nun finden bereits einige weitere Features von Gmail ihren Weg in die Windows 10 Mail- und Kalender-Apps. Dazu gehören der gebündelte Posteingang, eine schnellere und verbesserte Suche innerhalb der Mails und das Tracking von Reisen und Paket-Informationen.

Änderungen Windows 10 Insider Preview Build 16184
  • We fixed an issue where night light could get stuck in a disabled state.
  • We’ve updated Start to use the improved XAML scrollbar style announced during Creators Update development.
  • We fixed an issue from recent flights where dragging an app from Start’s All apps list into the tile grid would result in Start crashing.
  • We fixed an issue for those using Windows in Japanese, where on first login after an upgrade certain apps would unexpectedly appear at the bottom of the Start’s All apps list for an hour or until being launched, instead of the normal sorted position.
  • Since the preview picture in Start Settings only previewed background and theming changes, which are already available to be previewed on their corresponding Settings pages, we’ve made the decision to remove it.
  • We’ve improved the loading performance of the Notification Settings page.
  • Some audio drivers have an “encoding Audio Processing Object” feature; this is commonly known as “Dolby Digital Live” or “DTS Connect”. This takes the output of the Windows audio engine mix, encodes it (as Dolby Digital, DTS, or some other format) and sends it out over a S/PDIF optical link for decoding by an external audio receiver. An issue was introduced which resulted in this feature no longer working, which is now fixed.
  • We fixed an issue from recent flights resulting in Photos crashing if you opened a picture from the Collection page and then pressed the back button in the title back.
  • We fixed an issue resulting in Counter Strike Global Offensive hanging or freezing during game play on the latest builds (16176+).
  • We fixed the issue where pressing F12 to open the Developer Tools in Microsoft Edge while F12 is open and focused may not return focus to the tab F12 is opened against, and vice-versa.

Im Windows Blog findet ihr außerdem noch die bereits bekannten Fehler der neuen Builds und einige weitere Informationen zum Thema.


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 845 Artikel geschrieben.