Mega(upload) ist bald wieder da

1. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: Jan

Dass Kim Schmitz noch ein Ass im Ärmel hat, war eigentlich klar. Seine Dienste “Megabox” und der Megaupload-Nachfolger “Mega” sollen am 19. Januar 2013 online gehen. Megabox ist eine Mischung aus Spotify und iTunes. Das neue Mega ist meiner Meinung nach schon um einiges interessanter.


“Mega” heißt das neue Megaupload von Kim Schmitz (Dotcom). Ähnlich, wie auch beim Vorgänger ist Mega ein Filehoster. Schmitz und sein Team stellen die Software und einige Server zur Verfügung. Den Großteil aller Server sollen jedoch Hoster und Investoren bereitstellen. So soll eine gute Anbindung auf der ganzen Welt und eine unschlagbare Uptime garantiert werden. Wer sich bereit erklärt, einen oder mehrere Server für Mega zu mieten, wird natürlich auch dementsprechend bezahlt.

Die Files der Nutzer auf den Servern werden, wie es heißt, extrem sicher verschlüsselt und können selbst von Schmitz nicht eingesehen werden. Nur der Uploader ist im Besitz eines Keys, um die Files brauchbar zu machen. Bei einer Beschlagnahmung der Server, kann also nicht festgestellt werden, ob es sich nur um private Videos oder um Kinofilme handelt. Außerdem ist eine Razzia bei Servern, die auf der ganzen Welt verstreut sind, fast unmöglich. Über die Finanzierung von Mega wurden noch keine genauen Infos verloren. Vermutlich gibt es wieder die Möglichkeit eine Premium-Mitgliedschaft zu erwerben. Server in den USA wird es übrigens keine geben.

Kim Schmitz wurde Anfang des Jahres verhaftet, Megaupload wurde vom Netz genommen. Alle Server sind beschlagnahmt. Mittlerweile ist er wieder auf freiem Fuß. Seine Festnahme wurde als illegal erklärt. Falls er 2013 der USA ausgeliefert werden sollte, erwartet den 38-Jährigen eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren.

Was haltet ihr vom neuen Megaupload? Habt ihr vor Mega als eigenen Online-Speicher einzusetzen?

Hier geht es zum neuen MEGA.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Jan

Leidenschaftlicher Blogger. Ihr findet mich bei Facebook, Twitter, Google+ und auf TabletHype.de.

Jan hat bereits 16 Artikel geschrieben.