Mac und Windows: Verschlüsseln mit Cryptor

5. September 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Programme zum Verschlüsseln gibt es viele. Ich versuche immer möglichst viele Programme vorzustellen, von denen ich denke dass sie dem einen oder anderen von euch nützlich sein können. Logisch, würde ich nur über Software schreiben die ich nutze, dann hätte ich das Bloggen nach zwei Tagen beenden können. Ich selber nutze übrigens ausschließlich TrueCrypt. So, nun zum heutigen Tipp: Verschlüsselung von Ordnern und Dateien mit AES bis zu 256 Bit bietet unter Windows und Mac OS X die Freeware Cryptor.

Cryptor

Muss man eigentlich gar nicht groß erklären. Starten, Dateien oder Ordner auswählen, fertig. Verschlüsselungsstärke und die Möglichkeit die Originaldatei zu löschen können in den Einstellungen vorgenommen werden. Verschlüsselte Dateien / Ordner bekommen übrigens die Dateiendung *.wtf 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.