Mac OS X: Schatten bei Screenshots deaktivieren

14. Januar 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Kurzer Tipp für Leute, die oft Screenshots mit der internen Screenshot-Funktion von Mac OS X machen: mit CMD + Shift + 4 kann man bekanntlich einen Screenshot eines frei definierbaren Bereiches machen, klickt man dann noch über einem Fenster auf die Leertaste, dann macht man einen Screenshot vom kompletten Fenster. Dieser Screenshot hat aber meiner Meinung nach eine unschöne Eigenart: er hat einen Rahmen mit einem Schatten. Sieht nett aus, bringt zumindest mir aber recht wenig.

ScreenshotUm diesen Schatten zu verbannen, gibt man einfach folgenden Befehle, gefolgt von einem flotten Klick auf die Return-Taste, im Terminal ein: defaults write com.apple.screencapture disable-shadow -bool true & killall SystemUIServer. Danach werden die Screenshots direkt ohne Schatten erfasst.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17646 Artikel geschrieben.