Logitech POP Smart Button: Neue Generation mit Apple HomeKit kompatibel

29. Mai 2017 Kategorie: Apple, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die POP Smart Buttons von Logitech können eine nützliche Sache für Smart Home-Installationen sein. Mit ihnen lassen sich bis zu drei Aktionen durchführen, je nachdem wie der Schalter bedient wird. Erst kürzlich gab Logitech die direkte Verbindung zu Fritz!Box-Modellen bekannt, nun wird es noch einmal interessanter. Denn die neue Generation der POP Smart Buttons ist auch mit Apples HomeKit kompatibel. So lassen sich die Schalter dann auch zur Steuerung von HomeKit-Szenen verwenden.

Zusammen mit der bisherigen Kompatibilität ergeben sich noch einmal mehr Möglichkeiten für die Vernetzung von Smart Home-Geräten in den eigenen vier Wänden. Generell fällt aber auf, dass sehr viele Hersteller aktuell eine HomeKit-Kompatibilität in Aussicht stellen. In den wenigsten Fällen wird hierbei aber von neuen Geräten gesprochen (wie es hier ausdrücklich der Fall ist), mal sehen, ob Apple hier zur WWDC Neuigkeiten zu verkünden hat.

Ab dem 13. Juni wird es die neuen POP Smart Buttons geben, vorerst exklusiv via Apple Store, später auch in anderen Läden. Preislich bleibt es bei 39,99 für einen POP Smart Button, das Starter-Set wird mit 89,99 Euro bepreist. Besitzer eines älteren Modells erhalten indes mit einem Update neue Möglichkeiten zur Steuerung diverser neuer Geräte, die HomeKit-Kompatibilität setzt aber die ab Mitte Juni verfügbare neue Hardware voraus.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8901 Artikel geschrieben.