iPad: Netflix bekommt Bild in Bild

14. Juni 2016 Kategorie: iOS, Streaming, geschrieben von: caschy

Netflix Artikel LogoKurz notiert: Kein Bock auf Fußball? Der Gedanke ist mir persönlich fremd, dennoch gibt es natürlich Menschen, die mit dem Fußball nichts anfangen können. Kann ich wirklich nachvollziehen, dafür finde ich Motorsport und Co absolut uninteressant. Gottlob gibt es genug Alternativen, beispielsweise Streamingdienste mit Filmen und Serien on demand. Einer dieser Dienste ist Netflix und die haben heute eine willkommene Neuerung in der iPad-App einfließen lassen. Die Überschrift verrät es – es gibt Bild in Bild, sofern das iPad auf iOS 9.3.2 läuft. Heißt: in einem kleinen Fenster kann man den Inhalt weiterschauen, selbst wenn man in der Library von Netflix schon nach der nächsten Alternative schauen will – oder etwas ganz anderes auf dem iPad erledigen will. Das Update ist ab sofort im App Store zu finden. Unterstützt wird die Funktion auf den iPad Pro-Modellen sowie iPad Air, iPad Air 2 und iPad mini ab Version 2.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23589 Artikel geschrieben.