Humble Ubisoft Bundle erhält Zuwachs

10. Februar 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: André Westphal

HumbleLetzte Woche ist das Humble Ubisoft Bundle erschienen, das unter anderem Games wie „Far Cry 3“, „Rayman Origins“ und „Assassin’s Creed: Rogue“ beinhaltet. Jetzt reicht man einen Nachschlag nach, denn das Bundle hat Zuwachs erhalten. Mit dabei ist nun auch die Huldigung an 1980er-Action-Kracher „Far Cry: Blood Dragon“. Zudem beschränkt sich das Bundle nicht mehr nur auf „Splinter Cell: Blacklist“, sondern fügt auch noch „Splinter Cell: Chaos Theory“ hinzu. Der restliche Umfang des Humble Ubisoft Bundle ist gleich geblieben, allerdings ist der Durchschnittspreis für den mittleren Tier etwas geklettert.

Wollt ihr euch neben „Rayman Origins“, „Grow Home“ und Call of Juarez: Gunslinger“ für 1 US-Dollar auch „Far Cry 3“, „Splinter Cell: Blacklist“, „Splinter Cell: Chaos Theory“, „Far Cry: Blood Dragon“ und „Assassin’s Creed Chronicles: China“ sichern, müsst ihr mittlerweile mehr als den Durchschnittspreis von 8,28 US-Dollar löhnen. Letzte Woche reichten noch 5,70 US-Dollar aus. Wie immer geht ein Teil der Einnahmen an wohltätige Organisationen.

humble ubisoft bundle update

Wie gehabt, erhaltet ihr übrigens ab einer Zahlung von 15 US-Dollar „Assassin’s Creed: Rogue“ plus „The Crew“ dazu. Wer es richtig wissen will, kann auch für 75 US-Dollar noch „The Division“ als Vorbestellung, ein limitiertes T-Shirt und einen Rabattcode über 66 % auf bis zu drei Ubisoft-Games aus dem Humble Store mitnehmen. Bleibt hinzuweisen, dass bis auf „Call of Juarez: Gunslinger“ alle Spiele aus dem Bundle via Uplay aktiviert werden müssen. Hier könnt ihr zuschlagen, wenn ihr Lust aufs Zocken habt.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2458 Artikel geschrieben.