Google verzichtet auf den neuen Lesezeichen-Manager

12. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

chrome bookmark

Der neue Lesezeichen-Manager von Chrome – groß angekündigt war er, Bildgewaltig, „laut“ und für viele einfach nur schrecklich. Ich persönlich fand die bis dato gültige, karge, dafür flotte und übersichtliche Lösung immer besser, weshalb ich direkt wieder auf den alten Lesezeichen-Manager wechselte. Dass der neue Lesezeichen-Manager wohl etwas ist, was verbesserungswürdig ist, dies musste man sich jetzt auch bei Google eingestehen. Nun hat man für alle Nutzer erst einmal wieder den alten Lesezeichen-Manager aktiviert und mitgeteilt, dass all jene, die tatsächlich den neuen Lesezeichen-Manager nutzen wollen, zur Chrome-Erweiterung greifen müssen. Ich persönlich weine dem neuen System wirklich keine Träne nach – wie schaut es da bei euch aus?

Bookmark Manager
Google verzichtet auf den neuen Lesezeichen-Manager
Entwickler: Google
Preis: Kostenlos
  • Bookmark Manager Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.