Google Suche wird in den USA zum Finanzberater

4. Februar 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

a7d3d43c-1f95-49f4-930c-17b21696cbd7

Während für die Meisten hierzulande wohl eher auf eine Portierung des letzte Woche angekündigten Updates von Google Now für Deutschland warten, erhält die Google Suche in Amerika schon wieder eine neue Funktion und wird mit einem Hypotheken-Rechner zum Finanzberater.

So können künftige Wohneigentümer, bevor sie von Bank zu Bank für den günstigsten Baukredit rennen, erst einmal Google interviewen. Ab sofort kann man beispielsweise Dinge wie “How much can I borrow at $200 a month?” oder “At 5% APR how much can I borrow over 10 years?” fragen, um zu sehen, ob sich eine Kreditaufnahme überhaupt finanziell lohnt. Zudem kann die Anfrage feinjustiert werden nach Höhe der Hypothek, dem Zinssatz, der Hypotheken-Laufzeit und mehr.

Wie immer bleiben wir Deutschen erst einmal im Dunklen sitzen, wann und ob die Funktion auch hierzulande überhaupt nutzbar sein wird.

(Quelle: +Google)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.