Google startet Store Finder für Google Play Geschenkkarten

23. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Die Google Play Geschenkkarten sind mittlerweile auch in Deutschland bei zahlreichen Einzelhändlern zu finden. Doch wo eigentlich? Berechtigte Frage? Deshalb hat Google einen Store Finder für Google Play Geschenkkarten eingerichtet. Ort oder Postleitzahl eingeben, informieren und schon bald kann man sein Geld in gute Apps investieren – scheint aber noch nicht zu 100 Prozent aussagekräftig zu sein.

Store Finder

Neueste Beiträge im Blog

Quelle: Stefan Keuchel |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16471 Artikel geschrieben.


25 Kommentare

Technikfaultier 23. Juli 2013 um 15:19 Uhr

Fail. Innerhalb von 30 Sekunden schon 3 falsche Informationen bekommen. 2 Pennymärkte mit Play Store Karten werden gar nicht erst angezeigt und ein REWE der noch keine Karten hat, wird mir als Kaufpunkt empfohlen.

Carsten 23. Juli 2013 um 15:24 Uhr

“Geschenkkarten sind in dieser Region nicht verfügbar.” :-(

Stefan W. (@StwMH) 23. Juli 2013 um 15:29 Uhr

nach nem kurzen Test scheints in fast ganz NRW keine zu geben, ob das zutrifft oder nicht weiss ich allerdings auch nicht…

Phillipp Ohlandt 23. Juli 2013 um 15:32 Uhr

Bei mir zeigt er auch nichts an. Ich denke aber das liegt an den Läden. Die müssen Google bestimmt berichten, ob sie die verkaufen. Wenn sie das nicht machen, muss Google ja davon ausgehen, dass die Play Karten dort nicht verfügbar sind.

Dirk K. 23. Juli 2013 um 15:34 Uhr

47179 Duisburg = “Geschenkkarten sind in dieser Region nicht verfügbar.” :-(
44532 Lünen = “Geschenkkarten sind in dieser Region nicht verfügbar.” :-(

So kann man kein Geld verdienen . . .
Werden die Karten eigentlich per Hand bemalt oder warum dauert die verteilung so lange?

Benjamäähn 23. Juli 2013 um 15:36 Uhr

Tjoa… leider werden bei mir auch mind. 2 Stores nicht angezeigt :-)

Martin Wanke 23. Juli 2013 um 15:42 Uhr

Da gibt es wohl noch Potential nach oben, was die Karte bzw. Postleitzahlenerkennung angeht. Ich habe gerade etwas herumgespielt, Ergebnis: in 66125, 66121 gibt es Karten (hauptsächlich in diversen REWE-Filialen), in 66121 und 66123 (alles Saarbrücken, nur wenige km auseinander, während bei den erstgenannten Treffern Läden angezeigt werden, die deutlich weiter weg liegen, tlw. >20km) heißt es “Geschenkkarten sind in dieser Region nicht verfügbar.” Ich weiß jetzt nicht, was wirklich stimmt (schaue aber mal, wenn ich ohnehin wieder in einer REWE-Filiale bin, ist für mich dank Kreditkarte aber auch nicht so wichtig), aber inkonsistent ist das auf jeden Fall.

mi 23. Juli 2013 um 15:47 Uhr

In deiner Nähe nicht verfügbar… Penny 3 Straßen weiter hat sie…

Andreas G. 23. Juli 2013 um 15:48 Uhr

Bisher wird mir nur ein Verkaufspunkt in der Gegend angezeigt. Ich hoffe das bald mehr Händler die Karten verkaufen.

MysticMagican 23. Juli 2013 um 15:50 Uhr

@Cashy
Du solltest in den Beitrag nachtragen, dass die Suche über die PLZ nicht oder nur extrem ungenau funktioniert. Gibt man einen Ort ein, funktioniert es ohne weiteres.
Eigentlich traurig für die Maps-Macher… :/

Michael 23. Juli 2013 um 16:16 Uhr

Ich wohne in 63762 Großostheim, unter PLZ keine Treffer, mit Ort werden einige angezeigt, allerdings nicht der REWE in Schaafheim, der die hat….

andy 23. Juli 2013 um 16:35 Uhr

“Geschenkkarten sind in dieser Region nicht verfügbar.”
Hmm, dabei habe ich sie letzte Woche doch schon bei bei Euronics und MegaCompany hängen sehen……

San 23. Juli 2013 um 16:40 Uhr

in meiner Region angeblich nicht verfügbar. Hab gestern eine beim Rewe gekauft.

lornz87 23. Juli 2013 um 17:04 Uhr

Ortsname funktioniert besser als die PLZ!

Sven2 23. Juli 2013 um 17:14 Uhr

@Martin Wanke:
Jepp, gerade auf genau denselben Fehler reingefallen, schön mal eine Saarbücker PLZ eingeben und nichts. Also mal Saarbrücken selber und *dada* schon werden mal 2 REWE Märkte angezeigt. Warum auch immer in den anderen REWE Märkten hier in SB keine Karten gibt weiß auch keiner.

Matze.B 23. Juli 2013 um 18:31 Uhr

Das kann noch nicht ganz stimmen: In Berlin! werden mir in meiner Umgebung (im Umkreis von ca. 25 km!?) fast nur REWE Märkte gezeigt. PENNY kommt nur einmal vor ..
Aber die Idee eines solchen Dienstes ist trotzdem lobenswert, da können sich viele andere eine Scheibe von abschneiden – dafür liebe ich Google.

Janni 23. Juli 2013 um 19:56 Uhr

Heute noch am DUS-Aiport bei Rewe in der Ankunftebene

Janni 23. Juli 2013 um 19:57 Uhr

..gesehen

hihiho 23. Juli 2013 um 21:04 Uhr

@Dirk K: lustigerweise ist in duisburg selbst nur die PLZ 47053 die einzige postleitzahl, die wirklich was brauchbares ausspuckt.

nimmt man die innenstadt mit 47051- +, findet der angeblich nichts.

ergo: die suche ist scheiße. auf jeden fall verbesserungswürdig

p.s.: gib mal 47169 ein, da kommt erst recht nichts, aber die karte mit 9034324km entfernter filialen kommen trotzdem…

vanmond 23. Juli 2013 um 21:26 Uhr

Rewe Bremen ( Aumund): vorhanden 15 + 25 Euronen.

Leif 23. Juli 2013 um 23:41 Uhr

Ich denke dass es auch noch von der Art der Filiale abhängt. Gerade bei Rewe scheinen die privat geführten noch nicht drin zu sein, die City Filialen hingegen schon. Bei ersteren wurde mir aber auch einmal gesagt dass diese die Karten erst ab Anfang August führen.

diaryofdennis 24. Juli 2013 um 22:10 Uhr

Ist es eigentlich möglich ein auslaufendes WhatsApp mit diesen Google Play Karten zu verlängern?

Stoner 28. Juli 2013 um 11:49 Uhr

Hier ist auch eine deutschland-weite Übersicht nach Bundesländern und den jeweiligen Märkten wo die Karten von Usern schon gesichtet wurden:

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AlGKxeuekSwTdFB4N1dITFdlRDcteWpndXVUSW1kaGc&usp=sharing


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.