Google: Location Aware Search beantwortet Fragen zu Orten, an denen ihr euch befindet

10. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

Auf einem Event in Paris hat Google interessante Neuerungen bezüglich der Suche präsentiert. So bezieht die Suche bei von euch gestellten Fragen mittlerweile auch den aktuellen Standort ein. Die Funktion hört auf den Namen „Location Aware Search“ und berücksichtigt bei Fragen euren aktuellen Standort, die Suche geht also davon aus, dass bei explizit gestellten Fragen ohne konkrete Ortsangabe der aktuelle Ort oder die Umgebung gemeint ist.

Befindet ihr euch beispielsweise in einem Museum, so könntet ihr fragen: „Um welches Museum handelt es sich?“. Google würde aus der Frage und dem nicht definierten Ort ableiten, dass ihr eine Frage zum jetzigen Ort stellt und so die Antwort geben. Ich könnte auch fragen, wann das Restaurant geöffnet ist oder wie die Kirche heißt – vorausgesetzt, ich befinde mich in der Nähe des Ortes.

Voraussetzung für das Ganze scheint unter anderem auch zu sein, ob sich die Läden, nach denen ihr fragt, auch in den Google Maps befinden. Die Funktion ist auch schon außerhalb der USA nutzbar, wie einige Nutzer auf der Onlineplattform Reddit berichten, ich selber konnte hier in der Umgebung bislang aber keinen Erfolg erzielen. Wenn ihr etwas bemerkt in Deutschland, dann hinterlasst doch ruhig einen Kommentar.

(via SEL)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.