Google Fotos, Allo und Duo mit neuen Funktionen

22. März 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Google for Brazil – so beginnt die Überschrift von Google im Hausblog, die man als deutscher Nutzer schnell überlesen könnte. Aber: Es sind Informationen für uns mit drin! Fangen wir an mit Google Duo. Ihr erinnert euch vielleicht dunkel, weil ihr euch den Messenger für die Videotelefonie mal kurzzeitig installiert hattet. Höchstwahrscheinlich habt ihr ihn wieder vergessen – so wie viele. Aber nun gibt es ein neues Feature: Google Duo wird Audio-Calling bekommen.

Ihr könnt also nicht nur via Video kommunizieren, sondern auch ausschließlich via Voice, so wie in vielen anderen Messengern auch. Das Feature ist ab heute in Brasilien nutzbar, wird global in den nächsten Tagen verfügbar gemacht. Laut Google soll der Spaß auch mit schmalen Leitungen funktionieren. Na dann! Ob das für mich ein Grund ist, nun zu Google Duo zu greifen? Nö. Aber vielleicht schaut es bei euch ja anders aus.

Ebenfalls in Brasilien und natürlich woanders gibt es verbessertes Datei-Sharing mit Google Allo. Das ist der andere Messenger, den ihr wahrscheinlich nicht nutzt. Ob Google Dokumente oder .pdf, .docs, .apk, .zip oder mp3 – auf Android beginend geht es ab.

Google Fotos – auch da richtet man sich an schmale Verbindungen. Ich sichere ja grundsätzlich ja nur via WLAN, nie im Mobilfunknetz. Wer das aber macht, der bekommt unter Android und iOS neue Funktionen – die Fotos werden via 2G in einer Vorschauversion gesichert. Kommt man ins WLAN – dann wird in guter Qualität hochgeladen, die Vorschau ersetzt.

(via Google)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.