Google Chrome 63: Neue Lesezeichen-Ansicht

13. Dezember 2017 Kategorie: Google, geschrieben von:

Bei Google dauert es manchmal etwas länger. So hat man Stück für Stück den Browser unter der Haube umgebaut, diesen schon in der Vergangenheit mit Material Design ausgestattet. Dies hat man aber nicht vollständig durchgezogen, stattdessen hat man sich einige Teilbereiche gespart, um diese später fertigzustellen. Dazu gehört auch das Menü mit den Lesezeichen. Ich selber habe die Lesezeichensymbolleiste immer eingeblendet und mache da recht viel mit.

Ich mag auch diese klassische Verwaltung, die ganzen visuellen Experimente von Google sind ja letzten Endes auch im Sande verlaufen, weil diese keiner nutzt. Mit Chrome 63 also eine aufgefrischte Variante ganz im Sinne des Material Designs. Wird man zwar sicher nur selten reinschauen, aber sieht eben frischer aus. Neue Funktionen sucht man vergebens, es ist nur ein neuer Anstrich.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25722 Artikel geschrieben.