Zwei Amazon Echo Show für unter 190 Euro!

(Update: Aktion beendet) Bei Amazon kann man derzeit Schnäppchen machen. Der Onlinehändler hat momentan seinen Amazon Echo mit Bildschirm, also den Echo Show, im Angebot. Legt man allerdings zwei von den Geräten in den Einkaufswagen und nutzt den Code SHOW2PACK vor dem Abschluss des Einkaufs im Einkaufswagen, dann summieren sich zwei Amazon Echo Show auf unter 190 Euro, was eine Ersparnis von weiteren 100 Euro ist.

Sicherlich ein Gutscheinfehler, den Amazon aufs Parkett gelegt hat und von daher ist es sicher, dass man diesen nicht lange im Programm haben wird. Wer Lust hat: Schnell sein, zwei Amazon Echo Show in den Einkaufswagen legen und schauen, ob der Code noch angenommen wird. Dann noch die Daumen drücken, dass Amazon nicht storniert. Viel Glück! Übrigens: Ansonsten hat Amazon noch ein paar andere Echo-Angebote.

 

Amazon Echo Show: Fotos machen und betrachten

Kein YouTube mehr für Fire TV und Echo Show!

Stromverbrauch und Stromkosten Amazon Echo Show

Amazon Echo Show: Ein erster Blick

Amazon Bestellfristen zu Weihnachten

 

(danke Felix!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

31 Kommentare

  1. Gerade eben 2 show bestellt mit dem Code. Jetzt Daumen drücken, dass zu dem Preis verschickt wird.

  2. Mal zugeschlagen….thx 😉

  3. Ich glaube, dass dieser „Gutscheinfehler“ durchaus kalkuliert ist und jetzt, so wie ich auch, viele Leute zwei Echo Show kaufen, die ansonsten gar kein Gerät gekauft hätten. Der Schnäppchen-Reflex halt, vor dem leider auch ich nicht gefeit bin, erst kaufen, dann nachdenken, es könnte ja in fünf Minuten schon nicht mehr funktionieren. 🙂
    Letztendlich will Amazon in so viele Haushalte wie möglich und die Produktion dieser Teile dürfte nicht so teuer sein, dass Amazon selbst mit diesem Preis Verlust macht.

  4. Auch ich wollte zuschlagen, aber gar nicht kaufen ist noch günstiger. Ich kaufe ohnehin schon genug Unsinn.

  5. Super Deal! Aber beim Echo Show muss selbst ich sagen, dass ich keinen Bedarf habe.. Das Display kann ich mir tatsächlich sparen, da reicht auch ein Dot. 🙂

  6. Tolles Teil, jetzt muß nicht mal mehr ne Wanze im Haus versteckt werden, nein der Kunde stellt sie selber auf!

  7. Gibt es zufriedene Besitzer hier?

  8. Mich würde eher ein Echo Spot in DE interessieren. Das Display vom Echo Show ist mir zum Filme gucken zu klein und als Wecker zu groß. Und YouTube geht ja auch wohl nicht.
    Als Steuergerät ist dann der Echo Dot völlig ausreichend. Also ich bleib bei @Oliver: gar nicht kaufen ist noch günstiger.

  9. Ich halte den „Fehler“ auch für wohl kalkuliert von Amazon. So kann man an der 15-Dollar-Hardware (oder noch weniger?) doch auch verdienen. Die Masse macht’s halt.

    @Bruba
    Mimimimimi

  10. Wenn YT gehen würde, hätte ich sofort zugeschlagen

  11. ich habe zwei Show gerade bestellt für 189. ist preislich gerade so, dass es für mich attraktiv ist. Jetzt muss amazon mal zeigen, wie gut es noch ist, wenn in einem Raum 3 Mal eine Alexa ist. Einen Show bekommen die Grosseltern der Kinder, Skype war zu kompliziert…

  12. Wird garantiert storniert…

  13. Ich verstehe den Sinn von dem Show nicht ganz. Bin ich der Einzige, der Alexa als reines Sprachinterface betrachtet und dem daher der Dot völlig ausreicht?
    Coole Sache, keine Frage. Aber einen Show brauche ich noch weniger, als man solche Sprachassistenten generell real braucht. Lieber für den Preis ein oder zwei Dots mehr. Auf Amazon haben welche in den Bewertungen Fotos hoch geladen, wie sie die Dots richtig geil in ihre Möbel integriert haben. Dann lieber so was. Einfach die Bildergalerie der Bewertungen auf der Seite vom Dot anschauen.

  14. Der eingegebene Gutscheincode kann für Ihren Einkauf nicht angewendet werden. Bitte beachten Sie die Aktionsbedingungen.

    kacke

  15. Aktion scheint beendet. Mache ein Update. Glückwunsch an alle, die 2 bekamen.

  16. Für die weissen gings grade noch

  17. @icancompute aka Peter: Ich habe das auch lediglich als Sprachinterface betrachtet, bis es die Möglichkeit gab, das auch auf dem Tablet oder eben dem Show zu nutzen und damit auch visuelle Inhalte zu steuern. Letztlich aber konnte ich mich nicht durchringen, den Show zu kaufen, auch nicht für diesen Preis. Ich hatte vorhin schon eine Bestellung aufgegeben, dann aber wieder storniert. Irgendwie fehlt selbst mir der Sinn dafür, wofür ich das nutzen sollte. Das heißt aber natürlich nicht, dass andere durchaus sinnvolle Anwendungszwecke dafür haben können.

  18. Sorry, der letzte Satz sollte natürlich so lauten:

    „Das heißt aber natürlich nicht, dass auch andere keine durchaus sinnvollen Anwendungszwecke dafür haben können.“

    Hier fehlt eine Korrekturfunktion … 😉

  19. @Christoph: Der Gutschein geht nur einmal pro Konto…

  20. Ich kann immer noch nicht begreifen, wieso vernunftbegabte Menschen bereit sind Geld für Geräte zu Zahlen (Echo, Kindle und co.) die primär dazu dienen ihnen Werbung in die eigenen viere Wände zu bringen und andere Dinge zu verkaufen… Das ist so, als würde ich die Telekom dafür bezahlen, dass sie mir dauernd neue Werbeangebote für Handyverträge ins Haus schickt. Man, man, man.

  21. @LudwigVan: Und ich kann dagegen immer noch nicht begreifen, dass vernunftbegabte Menschen immer nur eine Seite der Medaille sehen (wollen). Ich zumindest habe die Geräte nicht in erster Linie, um Werbung zu bekommen, sondern weil sie mir den Alltag erleichtern und das Leben komfortabler machen.

  22. @Chris R: und die wäre (die Kehrseite der Medaille): „Alexa mach das Licht an?“ Wow. Dagegen ist die Entdeckung des Feuers und des Rades natürlich nichts. Dass Alexa und Co. fleißig Daten sammeln, mit der diese „Mehrwerte“ schon bezahlt sind zählt wohl nicht. Entschuldige die Polemik, war aber eine Steilvorlage.

  23. Die ersten Versandbestätigungen für die beiden Echo Show sind lt. Usern bei mydealz schon raus, also kein Storno. 🙂

  24. @Volker:
    Es ist eher, dass der Verkauf auf 2 Echos pro User beschränkt zu sein scheint. Ich kann weder schwarze noch weiße in den Warenkorb packen.
    Der erste Versuch auf 2 schwarze schlug fehl („Der eingegebene Gutscheincode kann für Ihren Einkauf nicht angewendet werden. Bitte beachten Sie die Aktionsbedingungen.“).

    Der Versuch das selbe bei zwei weißen zu machen gelang (vorerst zumindest noch; wer weiß, ob da nicht noch ein Storno folgt)

  25. @LudwigVan Ich hab meine Alexa schon ein paar Tage und habe bisher keine Werbung wahrgenommen. Zudem ist Alexa nicht nur als Lichtschalter sehr praktisch sondern auch als Radio, Zeitansage, Lautsprecher, Nachrichten- und Wetterzentrale oder als Opfer für Wutanfälle.

  26. Hat geklappt, muss ich nur mal sehen, wie ich den zweiten Show unter die Leute bringe 🙂

  27. Vorbei, Amazon hat es bemerkt (oder einfach nur abgeschaltet).

  28. Meine Bestellung (2 Stück Echo Show für 189,98€) ist laut Mail soeben versendet worden. Jetzt muss ich nur noch überlegen, was ich mit dem 2. mache. (Verkaufen, Eltern, Büro?) Einer kommt in die Küche, denn dort benutze ich oft Timer. Natürlich hat der Show z.B. bei Rezepten (Chefkoch Skill), Terminen und Einkaufslisten auch seine Vorteile. Außerdem steht mein Echo Dot im Wohnzimmer und ich musste aus der Küche bisher immer laut rufen, damit er mich hört. Natürlich hoffe ich auch auf eine baldige Einigung mit Google wegen Youtube.

  29. Versandbestätigung

  30. Versandbestätigung

  31. Paket mit den beiden Show kam heute an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.