Google Assistant „Actions on Google“ für Zalando, TV Spielfilm, Otto und Co.

24. Oktober 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von:

Der Google Assistant hat neue Features erhalten: Laut Google war das Ziel noch mehr Funktionen durch noch mehr Kooperationen für alle Nutzer zu bieten. Da der Google Assistant aktuell bereits für mehr als 100 Mio. Geräte rund um den Globus verfügbar ist, legt man also nun mit den „Actions on Google“ los. Gemeint ist, dass ihr nicht mehr zwischen einzelnen Apps hin- und herschalten müsst. Verfügbar sind die Actions on Google für Smartphones wie natürlich das Google Pixel 2 aber auch z. B. Smart Speaker wie Googles Home. Zu den Partnern zählen beispielsweise Zalando, TV Spielfilm, und Otto.

Insgesamt acht Partner hat Google bisher bestätigt. Neben den eingangs bereits genannten sind das zusätzlich auch noch WetterOnline, TorAlarm, Rock Antenne, Bring! und Comdirect. Als Beispiel für eine Action nennt Google, dass ihr dem Google Assistant auftragen könnt „Rede mit Zalando Geschenkefinder“ oder „Rede mit TV Spielfilm“. Dann könnt ihr anschließend etwa mit dem Geschenkefinder direkt im Asssitant kommunizieren, ohne die App zu wechseln. Über die Zusammenarbeit mit Zalando hatte Caschy ja bereits Anfang Oktober gebloggt.


Im Bezug auf TV Spielfilm liegt natürlich nahe nach dem aktuellen Fernsehprogramm zu fragen, etwa „Was läuft heute Abend im Fernsehen?“ oder sogar genauer wie „Was läuft heute Abend um 20 Uhr im ZDF?“ Der Google Assistant kann dabei ja bis zu sechs unterschiedliche Personen in einem Haushalt unterscheiden. Sinnvoll, falls ihr in einer WG lebt und euer Mitbewohner mit Bring! seine Einkaufsliste über den Assistant gestaltet, ihr aber nicht seine Ladung Energy Drinks auf eurem Zettel erblicken wollt.

Dann also viel Spaß mit den Actions on Google. Zusätzlich zu den ersten acht Partnern werden sicherlich schon bald noch weitere hinzustoßen.

(via Google Blog)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2612 Artikel geschrieben.