Evolution Kit: der erweiterbare TV von Samsung

2. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Als ich heute morgen die News von Samsung gelesen habe, dachte ich mir noch: das ist nicht neu. Richtig – wurde schon 2012 auf der CES vorgestellt. Die Rede ist von einem Evolution Kit für Smart TVs. Obwohl Statistiken belegen sollen, dass wir unsere TV-Geräte nur selten für den Genuss von Internet und Co benutzen, sondern tatsächlich nur für das TV-Programm, wird es in Zukunft Erweiterungs-Pakete geben, die das TV-Gerät aufrüsten.

Samsung Unveils Evolution Kit at CES 2013_1(1)

Diese Evolution Kits beinhalten Prozessoren, Arbeitsspeicher und Grafikeinheiten, die Jahr für Jahr auf die neuen Anforderungen angepasst werden, denn auch das Thema Smart TV und seine Funktionen boomt gerade sehr. Das Evolution Kit ist eine kleine Box, die einfach in das Gerät eingesteckt wird. Ebenfalls wird die Sprach- und Gestensteuerung bei TV-Geräten von Samsung verbessert und auch der Samsung-eigene Smart Hub bekommt ein Update auf die Version 2013. Sicherlich lohnend für Menschen, die die Smart TV-Funktionalität schätzen und nutzen. Während die TV-Funktionalität oft über Jahre funktioniert und keine Upgrades benötigt, sieht dies bei Computern ja anders aus. Um Webseiten, Apps und Co ruckelfrei auf die oftmals riesigen Bildschirme zu bringen, ist ja einiges an Rechenleistung nötig.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17708 Artikel geschrieben.