Erweiterung holt Backspace in Chrome zurück

30. Juli 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

chrome artikel logoLaut Google nutzten 0,04 Prozent aller Nutzer die Backspace-Taste, um im Chrome-Browser zurück zu navigieren. Per Backspace ging es zur davor aufgerufenen Seite, wie erwähnt sollen nur wenige Nutzer von dieser Funktion Gebrauch gemacht haben. Zu wenig für Google, denn man hat die Funktion entfernt. Das gab bei den Nutzern, die per Backspace agierten, natürlich ein großes „Hallo“ in den Produktforen. Selbst eine Petition hat ein Nutzer aus Österreich gestartet, damit Google die Backspace-Taste wieder unterstützt oder zumindest das Flag dafür zugänglich macht. Für alle Betroffenen (ich bin ein Gestenwischer, kein Backspace-Nutzer) gibt es aber Abhilfe, die auf den Namen „Backspace to go Back“ hört. Eine von mittlerweile mehreren Erweiterungen im Chrome Web Store, die die Backspace-Taste wieder umbiegen und bei Druck auf dieser die zuletzt aufgerufene Seite anzeigen.

Backspace to go Back
Erweiterung holt Backspace in Chrome zurück
Entwickler: Razvan Caliman
Preis: Kostenlos
  • Backspace to go Back Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.