Erinnerung: Blogging-Dienst Posterous schließt zum 30. April, sichert eure Werke!

26. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an Posterous, habt vielleicht sogar immer noch ein Blog dort? Dann solltet ihr euch nun wirklich überlegen, eure geschriebenen Texte einmal zu sichern oder umzuziehen, denn der damals von Twitter aufgekaufte Dienst wird seine Arbeit zum 30. April 2013 einstellen, danach ist Feierabend. Gerade eben erreichte mich diesbezüglich noch eine E-Mail: On April 30th, we will turn off posterous.com and our mobile apps in order to focus 100% of our efforts on Twitter. This means that as of April 30, Posterous Spaces will no longer be available either to view or to edit. Eure verfassten Werke könnt ihr über die Backup-Funktion anfordern. Solltet ihr weiterhin eine kostenlose Blogging-Lösung suchen, dann bietet zum Beispiel WordPress.com den direkten Import an.

Posterous

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17424 Artikel geschrieben.