Entwickler bringt iOS-Benachrichtigungen auf Android Wear

22. Februar 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von:

Der Entwickler Mohammad Abu-Garbeyyeh hat aktuell in einem YouTube-Video etwas gezeigt, was viele interessieren könnte. Er zeigt, dass sich Push-Benachrichtigungen, die auf einem iPhone eingehen, auf einer Smartwatch mit Android Wear anzeigen lassen. Laut Mohammad Abu-Garbeyyeh arbeitet die Lösung ganz normal via des Apple Notification Center Services (ANCS), wie es beispielsweise auch die Smartwatch Pebble macht.

Android Wear iOS

Kann man sich als iPhone-Besitzer jetzt einfach eine Smartwatch mit Android Wear kaufen? So einfach ist es nicht: denn obwohl kein Jailbreak benötigt wird, wird aber wohl ein zusätzliches Android-Gerät benötigt, damit man die benötigte APK-Datei auf die Smartwatch schieben kann. Noch funktioniert nicht alles, die Entwicklung läuft derzeit – aber der Entwickler überlegt sich schon, ob er seine Erweiterung vielleicht als Open Source zugänglich macht.

Nein, sicher nichts, was für jedermann praktikabel ist, wohl aber etwas, womit Bastler wieder Spaß haben könnten. Ob Android Wear irgendwann mal eine Unterstützung für iOS bekommen wird, das steht natürlich auch in den Sternen. Der beste Smartwatch-Deal könnte für iOS-Nutzer derzeit weiterhin die Pebble sein. Hier will man ja auch etwas die Tage aus dem Hut zaubern, Gerüchte sprechen von einer Smartwatch mit Farb-Display, weiterhin gibt es Vermutungen bezüglich eines verbesserten Betriebssystems.

Die Pebble kann mit Android umgehen, beherrscht mittlerweile sogar Android Wear-Benachrichtigungen und zudem ist iOS kein Problem. Nutzer eines iPhones greifen also zu dieser Lösung, alternativ warten sie auf die Apple Watch, die bald erscheinen dürfte. Spannendes Thema – und ich bin gespannt, welcher Anbieter die wohl nützlichste Variante seinen Kunden in die Hand drückt. (via androidbeat)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.