Die Linkpeitsche 19

6. März 2010 Kategorie: Apple, Google, Internet, Portable Programme, Windows, WordPress, geschrieben von: caschy

Änderungen in der Linkpeitsche. Inhaltlich bleibt alles beim Alten, lediglich die Nummerierung wird nicht mehr in römischen Zahlen durchgeführt. Es gibt eben Leute, die kennen keine römischen Zahlen. Ausserdem ist Nummerierung ja eigentlich eh egal – es gibt die Linkpeitsche und da zählen Links und Kurzbeschreibung, nicht wahr? 😉 So, wo fangen wir an?

Pidgin 2.6.6 ist erschienen. Über den kostenlosen Messenger für Windows, Linux und Mac OS X muss ich sicherlich nicht mehr viel erzählen, oder?

Comodo hat seiner kostenlosen Internet Security-Suite ein Update verpasst. Ihr bekommt jetzt (leider nur in englischer Sprache) die Comodo Internet Security in Version 4.0. Ihr könnt während der Installation auswählen, was ihr installieren wollt: Antivirus, Firewall oder beides. Daniel, von dem ich die Information über die Version 4.0 bekam, meinte, dass in Foren wohl einiges Gutes über die neue Version berichtet wird.Übrigens: auf der Webseite von Comodo findet ihr noch jede Menge andere kostenlose Tools. Eines dieser Tools ist der Comodo Dragon Internet Browser. Natürlich keine Eigenentwicklung, sondern einfach Chromium umgeschraubt.

Session Buddy. Session Buddy ist eine Erweiterung für Google Chrome, mit der ihr schnellen Zugriff auf eure Surfspuren habt. Fühlt sich irgendwie wie ein gepimpter Verlauf an:

3RVX. Anpassbare Lautstärkeregelung für Windows. Ist natürlich absoluter Spielkram, wer es aber optisch hübsch mag, der sollte sich das anschauen. Hat einen ganzen Schwung Skins mit an Board und ist auch in deutsch verfügbar.

Alfred. Programmstarter für Mac OS X. Ähnlich wie Quicksilver, Google Quick Search Box oder Butler. Einfach mal Fidels Beitrag lesen.

Windows per Browser herunterfahren. Switch Off heisst das Tool dazu. Ihr könnt damit Windows von unterwegs per Browser herunterfahren. Wer eh TeamViewer oder ähnliches auf dem herunterzufahrenden Rechner hat, der benötigt Switch Off selbstverständlich nicht.

NTFSWalker. Mit dem NTFSWalker könnt ihr euch die MFT-Tabellen eurer mit NTFS formatierten Festplatte anschauen. Ihr wisst ja: nichts ist gelöscht, nur weil ihr es in euren Papierkorb von Windows geschoben habt (und diesen leert) 😉 Vom gleichen Programmierer kommt auch DiskDigger, eine kostenlose Software um Daten wiederherzustellen.

Internal Link Building. Plugin für WordPress. Ermöglicht das automatische Verlinken von Wörtern mit URLs.

Lock Desktop. Automator-Script für Mac OS X mit dem ihr euren Mac sperren könnt.

Ihr habt einen Software-Tipp? Schick mir einfach eine E-Mail über das Kontaktformular!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22498 Artikel geschrieben.