Das neue MySpace ist offen für alle

15. Januar 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Das neue MySpace ist da und offen für alle. Mit viel Geld und Zeit hat man das eins beliebte Netzwerk wiederbelebt – oder sollte man eher von einem Untoten sprechen? Ich persönlich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es noch etwas mit MySpace wird, aber vielleicht wollt ihr selber mal reinschauen und euch ein Bild machen. Nett finde ich die grafische Umsetzung, die mal anders ist und die Radiofunktion – ansonsten muss ich sagen. Mich findet ihr dort auch, sicherlich aber erst einmal als Karteileiche. (Danke Cem!)

myspace

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16527 Artikel geschrieben.


18 Kommentare

Albert 15. Januar 2013 um 17:55 Uhr

Geil – your webbrowser is not supported! Habe IE9 auf Win7. In der Firma darf kein anderer Browser installiert werden. Die Unterstützen wohl auch keinen IE10 – ist ja schon fast wie kürzlich bei Google…

matt 15. Januar 2013 um 18:03 Uhr

cool, dass man das als letzter erfährt, wenn man sich für den invite angemeldet hat.

André 15. Januar 2013 um 18:07 Uhr

Ich behalte es auf jeden Fall im Auge.

JUICEDaniel 15. Januar 2013 um 19:54 Uhr

Respekt, wie schnell die News hier erschien! Wer mehr Hintergrundinfos und ein Interview mit den Myspace-Machern will: http://juiced.de/14205/das-neue-myspace-tolle-optik-mieses-musikangebot-invites.htm

A-Jey 15. Januar 2013 um 20:25 Uhr

Bin auch schon dabei, habe aber bisher noch nicht alle meine Songs hochgeladen.
https://new.myspace.com/synchronic-beat

elknipso 15. Januar 2013 um 20:28 Uhr

myspace? Ah ja stimmt, da war mal was… ist mittlerweile wahrscheinlich noch bedeutungsloser wie wer-kennt-wen und Co.

Simon Metz 15. Januar 2013 um 20:43 Uhr

Geiles Interface. Auch auf dem iPad!

360hcopa 15. Januar 2013 um 22:26 Uhr

Die gibt´s noch…..unglaublich…..das war ein schönes Netzwerk für Music….Lichtjahre ist es her.

Nick 15. Januar 2013 um 22:51 Uhr

WOW…es ist der Kracher…ich bin jetzt schon seit einer guten Stunde am Browsen..es ist echt richtig gut umgesetzt worden und ich freue mich jetzt schon auf new.MySpace

Doc X 16. Januar 2013 um 02:27 Uhr

Habe mich mit meinem alten Myspace Login angemeldet. Meine alten Kontakte sind aber weg??? :(

Raffi 16. Januar 2013 um 06:01 Uhr

Weiß jemand, ob das “alte” MySpace bestehen bleibt, quasi als Archiv, oder wird das irgendwann abgeschaltet?

JUICEDaniel 16. Januar 2013 um 11:21 Uhr

@ Doc X: Das ist korrekt. Myspace sagte dazu gestern auf Twitter: “Connecte dich einfach schnell mit neuen Freunden.” … naja ;)

@ Raffi: Sobald sie aus der Beta-Phase raus sind, dürfte das alte MySpace wohl verschwinden. Trotz nostalgischer Archiv-Wünsche macht alles andere für mich keinen Sinn.

DavidK - EndeverProductions 16. Januar 2013 um 12:13 Uhr

So hab das gerade mal ausgetestet und muss sagen ich bin wirklich enttäuscht! Mal davon abgesehen, das mein alter Account von 2005 nicht übernommen werden kann, ist es im Vergleich zu Soundcloud echt ein totaler Witz. Man kann nicht mal sein Profil auf Facebook posten ohne das der Timberlake Depp als Bild auftaucht. Einzelne Songs können genau so wenig gepostet werden.

Der Player ist naja sagen wir mal schlicht. Radio Funktioniert nicht. Upload ist bei einigen Songs mehrfach abgebrochen. Einige Songs haben sich automatisch auf Privat gestellt obwohl ich das nicht wollte.

Die Seite an sich mag ja modern wirken, durch die gewählten Schrifttypen, aber letztendlich ist nichts zu sehen, solang man sich nicht mit einigen Songs und oder Künstlern connected hat. Daher eine total leere Seite mit meinem Foto an der Seite ^^

Spiel ja schon wieder mit dem Gedanken den Account gleich wieder zu löschen aber mal abwarten ob man dadurch noch einige Fans gewinnen kann und diese dann auf Facebook oder Soundcloud überwandern.

Meiner Meinung nach ein riesen Reinfall !

Koalazumba 16. Januar 2013 um 19:16 Uhr

ich denke nicht das myspace noch irgendeine chance auf dem “social-music-blabla-market” hat. dafür gibt es schon zu viele mitspieler

sinned 27. Januar 2013 um 14:19 Uhr

Also eins ist mal Sicher.
Myspace hat sich kein Gefallen damit gemacht.
Das neue Myspace ist der größte Müll überhaubt.
1.Man muß sich neu registrieren und wenn man das getan hat dann kann man sich nicht mehr einloggen wie immer.Man kommt immer wieder auf die neue Startseite und wird gefragt.
“Join” oder “Sign in”.
“Join” funktioniert garnicht.
Wenn ich daq drauf klicke passiert nichts und nichts reagiert mehr.
Wenn ich auf “Sign in” klicke dann muß ich mein Namen und alles eingeben.
Nach der Eingabe des Namens kann ich noch nicht mal mehr die E-Mailadresse angeben weil alles wieder abkackt und nichts mehr geht.
Es ist mir gelungen mich einmal einzuloggen da.
Dann mußte ich feststellen das alles anders war.
Meine Freundesliste ist weg.
Ich muß jeden suchen und dann kann ich den folgen wie bei Twitter.
Aber eine Freundesliste gibt es nicht mehr.
Wenn man sich dann ausloggt kommt man wieder auf die 1. Startseite und wird gefragt “Join oder Sign in”.
Und müßte alles wieder neu angeben.
Einfach nur Join und anmelden geht nicht.
Dafür sind die da zu blöd!
Also mich kotzt das so dermassen an das ich My Space nicht mehr nutzen werde.
Ich kann nur noch über Google mein altes Profil da aufsuchen.Wenn ich mein Name eingebe oder meine Myspace E-Mailadresse.
Dann komme ich wieder ins alte und kann mich einloggen und meine Freunde da sehen usw.
Aber wehe ich klicke auf Myspace oder logge mich aus.
Schon komme ich wieder auf die scheiß Startseite des neuen Mülls da.
Leider nutze ich My Space auch als E-Mailaccound für eine Seite die ich beruflich brauche.
Ansonsten hätte ich mich da gelöscht!!!
So kann ich das nicht weiter empfehlen.

Mike 2. März 2013 um 09:58 Uhr

Aks Künstler/Musiker kann man sich ja mit den alten Log-In Daten anmelden. was passiert dann? wird dann das alte Profil komplett durchs neue ersetzt oder bleiben beide bestehen? Ich blicke da noch nicht so ganz durch.Wäre für eine hilfreiche Antworten dankbar. :-)

Erika Ewe 13. Juni 2013 um 22:21 Uhr

Wie komme ich in mein alter Myspace-Profil?

H.W.Mügge 23. Juni 2013 um 16:17 Uhr

Leider muß ich feststellen das die My Space website German Big Band nicht mehr aufgeht was kann das sein und warum.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.