Daft Punk: Get Lucky bricht Streaming-Rekorde bei Deezer und Spotify

22. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Nicht nur bei Spotify bricht die neue Single von Daft Punk Streaming-Rekorde, auch der Musikdienst Deezer, der ja bekanntlich auch aus Frankreich ist, vermeldet den Rekord. So heißt es: die heiss erwartete neue Single der französischen Elektronik-Pioniere Daft Punk, „Get Lucky“, die sie mit Pharrell Williams eingespielt haben, ist bereits jetzt einer der am schnellst wachsenden Songs in der Historie des Musik-Streamingdienstes Deezer. Gestern wurde dafür die bisher höchste Gesamtanzahl an Streams für einen Single Track an einem einzigen Tag registriert, und das über alle 182 Länder verteilt, in denen Deezer aktiv ist.

PastedGraphic-3-copy

„Get Lucky“ hat damit die bisherige Bestmarke von Rihanna’s „Diamonds“ eindrucksvoll überboten. Am 17.05.2013 wird das neue Daft Punk-Album namens Random Access Memories in Deutschland erscheinen – übrigens eine der Gruppen, die auch bei mir in Sachen Streaming Rekorde aufgestellt haben, da ich den Soundtrack von Tron als normale oder Reconfigured-Variante ungefähr 1x am Tag höre.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.