CyanogenMod 10: stabile Version ist fertig

14. November 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Gute Kunde für die Freunde des gepflegten Custom ROMs: CyanogenMod 10 – einer der beliebtesten seiner Zunft – wurde fertig gestellt und kann in einer stabilen Version heruntergeladen werden. CyanogenMod 10 basiert auf Android Jelly Bean in Version 4.1 – hängt also ein kleines bisschen hinterher, denn bekanntlich treibt Android 4.2 bereits sein Unwesen auf einigen, wenigen Geräten.

Logischerweise hat man auch mit dieser Version das Custom ROM im Funktionsumfang weiter aufgebohrt. Aus den Nightly-Versionen hat es nun auch der Datei-Manager in die stabile Fassung geschafft, zudem befindet sich nun auch der Update-Manager mit an Bord. Damit wird es künftig möglich sein, die Updates auf neue Versionen auch ohne den bislang immer benötigten ROM-Manager aufs Gerät zu ziehen.

Darüber hinaus hat man sich in seinem Blog-Beitrag noch ein wenig dazu ausgelassen, wie die Reise weiter gehen wird für den Cyanogenmod. Auf Version 10 wird nicht etwa 11 folgen, stattdessen nummeriert man die nächste Ausführung mit 10.1. Der Quell-Code für Android 4.2 ist ja verfügbar, daher brauchen wir sicher nicht superlange auf die nächste Iteration warten. Derzeit wird noch geprüft, welche Funktionen man für sein ROM übernehmen möchte. Bislang hat man sich übrigens noch nicht konkret geäußert, auf welchen Geräten CyanogenMod 10 laufen wird, aber über Google+ hat man verlauten lassen, dass wohl alle Smartphones mit CyanogenMod 9 mit der aktuellen Version rechnen dürfen.

Quelle: CyanogenMod Blog


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.