Playlist a Day: App präsentiert jeden Tag eine andere Playlist für Spotify-Nutzer

7. Februar 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

playlist a day logo

Die kostenlose App „Playlist a Day“ handelt ganz getreu ihrem Namen: Sie stellt Nutzern jeden Tag eine neue, von Hand zusammengestellte Playlist zur Verfügung. Dabei würfeln die Listen nicht wahllos Songs zusammen, sondern richten sich jeweils nach bestimmten Überthemen. Als Basis der App dienen die Playlists der Website Playlists.net. Dort zieht sich die App also quasi jeden Tag ihre Inhalte und reicht sie an ihre Nutzer weiter. „Playlist a Day“ könnt ihr bereits sowohl für Geräte mit Apple iOS als auch Gadgets mit Android kostenlos in den jeweiligen Stores herunterladen.

Transistor: Internetradio mal ganz minimalistisch

6. Februar 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

transistor app logo

Transistor ist eine noch recht frische und unbekannte App, welche um die Gunst der Internetradio-Hörer buhlt. So kann die App Streams in den Formaten M3U und PLS abrufen und Stationen in Textdateien im externen Gerätespeicher vermerken. Open-Source-Freunde dürfte freuen, dass Transistor als freie Software unter der MIT-Open-Source-Lizenz veröffentlicht wurde. Dadurch steht auch der Quellcode für alle öffentlich bei GitHub zur Verfügung. Dort können sich also Interessierte an der Weiterentwicklung beteiligen und Bugs sowie Feature-Vorschläge mitteilen.

Hangouts soll Anruf-Qualität durch Peer-to-Peer-Verbindungen verbessern

5. Februar 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_hangouts

Google hat Nutzer der Hangouts-App bereits darauf hingewiesen, für SMS-Funktionalität lieber auf den Google Messenger auszuweichen, da man aus Hangouts jenes Feature entfernen möchte. Dafür will man die anderen Chat-Funktionen von Hangouts verbessern. Jetzt gibt es zu einer dieser bisher noch ominösen Verbesserungen Neues: Einige Nutzer haben bereits bei Anrufen die Meldung erhalten, dass Hangouts die Qualität zukünftiger Gespräche verbessern werde, indem Audio- und Videoübertragungen über direkte Peer-to-Peer-Verbindungen ablaufen sollen, statt den Umweg über Server zu nehmen.

Google Play Filme und Serien 3.11 bereitet auf Family Sharing vor

5. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_google_play_movies

Google plant für die App Play Movies and TV bzw. in Deutschland Play Filme und Serien ein Update, das zwar im Play Store noch durch Abwesenheit glänzt, aber bereits online kursiert. Version 3.11 der Anwendung führt zwar offiziell nur Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen ein, enthält hinter den Kulissen aber eine Vorbereitung auf das Family Sharing über die App. Der Code enthält einige Strings, die mehr Aufschluss darüber geben, wie z. B. das Teilen von gekauften Film-Bundles bzw. Serienstaffeln vonstatten gehen soll.

Leawo Media-Pro Mac Bundle: 5 Apps für den Mac im Angebot

5. Februar 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_stacksocialStackSocial hat erneut ein „Pay What You Want“-Bundle im Angebot. Der Name trügt hier etwas, denn das komplette Bundle gibt es nicht zum Preis der Wahl, sondern wenn man den Durchschnittspreis bezahlt. Zum Preis der Wahl gibt es lediglich eine Mac-App. Das Leawo Media-Pro Mac Bundle ist mit insgesamt fünf Apps nicht sehr vollgepackt und ehrlich gesagt waren die meisten der Apps wohl auch schon in anderen Bundle-Angeboten zu finden. Insofern sollte man diesmal besonders gut hinschauen, ob man bereit ist, den Durchschnittspreis zu bezahlen. Dieser liegt aktuell bei 8,85 Dollar, kann sich aber logischerweise jederzeit ändern.

Google Photos 1.13 mit verbesserten Suchoptionen

4. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_google fotosGoogle Fotos in der neuen Version 1.13 erweitert die Suchoptionen. Über den Play Store steht diese Variante allerdings noch nicht offiziell zur Verfügung, so dass ihr bei Interesse das APK aus dem Netz beziehen müsst. Neu ist eine kleine aber feine Funktion, die in der App die Bildersuche erleichtert. So lassen sich nun Fotos, die am selben Tag geknipst wurden, besser beieinander auffinden – auch wenn der eingegebene Suchbegriff nicht auf alle Bilder des Tages zutreffen sollte. Der Aufruf der zusätzlichen Bilder, erfolgt ganz simpel über einen kleinen Pfeil an der rechten Seite der Suchergebnisse.

Amazon Fire TV der ersten Generation erhält Fire OS 5

3. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_amazon

Amazon versorgt seine Fire TV der ersten Generation aktuell offenbar ohne großes Tamtam mit einem Update auf das Betriebssystem Fire OS 5. Konkret steht die Versionsnummer der Firmware nach dem Update bei 5.0.5 (537174420). Auch ältere Fire TV Sticks könnten noch ein Update erhalten. Damit steht die erste Generation der Fire TV übrigens nun bei einer neueren Softwareversion als die 2015er-Alternative. Letztere verharrt derzeit noch bei 5.0.4. Amazon rollt das Update für die ersten Fire TV schrittweise aus, so dass ihr euch nicht wundern solltet, falls ihr noch nicht an der Reihe seid. Die Auslieferung des Fire OS 5 für die erste Generation der Fire TV soll einige Wochen andauern und begann vor drei Tagen in den USA.

Google Play Music: Podcast-Integration hat in den USA begonnen

3. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Google Play Music

Google Play Music fügt eine gesonderte Option zum Auswählen und Anhören von Podcasts hinzu. Ich selbst musste zwar leider vergeblich nach jenem Bereich in meiner App suchen, doch speziell in den USA haben schon einige Nutzer Zugriff (erst gestern kam zufällig heraus, dass der Dienst diesen Monat startet). Mit der ersten Integration für Publisher hatte Google bereits 2015 begonnen – leider nicht in Deutschland. Bei den Glücklichen prangt nun in der linken Menüleiste der App auch ein Symbol bzw. eine Weiterleitung zum Podcast-Bereich. Ihr könnt selbst gerne guter Hoffnung ausprobieren, ob ihr eventuell trotz aller Vorzeichen den Podcast-Bereich mustern dürft. Dafür benötigt ihr jedoch eine neuere Version der Play-Music-App als die im offiziellen, deutschen Play Store angebotene Variante. Schaut also vor der vergeblichen Suche mal hier vorbei.

Chromodo: Sicherer Browser auf Chrome-Basis gefährdet Nutzer

3. Februar 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Chrome Chromium LogoZugegeben – ich hielt nie großartig etwas von angeblich sicheren Chrome-Derivaten. Seit es Chrome, beziehungsweise Chromium gibt, schnappen sich Firmen und andere Experten das Grundgerüst, frickeln etwas hinein und verkaufen es als die Knüllerlösung – sicherer und besser als Google. Eine dieser Lösungen heißt Chromodo und dafür verantwortlich zeigen sich die Menschen bei Comodo. Die machen Sicherheits-Software und sollten es eigentlich besser wissen, was ihre Kompetenzen sind. Was wir als Anwender in der letzten Zeit so mitbekommen haben? Dass es oftmals Sicherheitslücken in Sicherheitssoftware sind, die Rechner angreifbar machen.

Opera 35 erscheint in finaler Version mit verbesserten Downloads

3. Februar 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_opera_neu

Opera hat nun offiziell die Version 35 des gleichnamigen Browsers veröffentlicht. Die Features sind allerdings bereits seit November 2015 bekannt bzw. stehen seitdem in Entwickler-Versionen bereit. Jetzt erhalten sozusagen auch Normalsterbliche in der stabilen, finalen Variante Zugriff. Opera 35 kann nun einfacher Tabs stummschalten, was eine große Erleichterung sein kann, falls via Autoplay ein Werbespot für den nächsten Comic-Blockbuster mit Karacho durch die Boxen knattert. Dank der einfachen Stummschaltung muss man derartige Tabs nicht mehr panisch schließen, sondern kann durch einen Klick dem Budenzauber ein Ende bereiten und in Frieden weiterlesen.



Seite 1 von 142123456...Letzte »