Google Maps erkennt, wenn ihr beim Skifahren seid

24. Juli 2017 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

Google Maps kann so einiges: Da mein Orientierungssinn nicht zu den besten zählt, nutze ich die App gerne zur einfachen Navigation, wenn ich zu Fuß in fremden Städten unterwegs bin. Aber auch zur Routen- und Reiseplanung oder Buchung / Reservierung von Dienstleistungen taugt die App – wenn auch bei einigen Features noch nicht in Deutschland. Einige Nutzer haben nun entdeckt, dass Google Maps seit kurzem auch erkennt, wenn der jeweilige User gerade auf der Piste unterwegs ist.

Apple CarPlay bindet nun auch Google Play Music ein

22. Juli 2017 Kategorie: Apple, Google, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Apple CarPlay kann sich nun auch mit Google Play Music vernetzen. Funktioniert zumindest dann, wenn ihr ein kompatibles Auto bzw. einen kompatiblen Bordcomputer nutzt. Im Endeffekt könnt ihr dann also über CarPlay auch die Musikwiedergabe von Google Play Music bedienen. Um Zugriff auf die Steuerung zu erhalten, benötigt ihr natürlich die neueste Version von Google Play Music für iOS.

Zum Absturz von Firefox: „Ein besserer Browser führt nicht zu höheren Marktanteilen“

21. Juli 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Andreas Gal ehemaliger Chief Technology Officer bei Mozilla und mittlerweile CEO bei Silk Labs, hat sich zu den einbrechenden Marktanteilen beim Browser Firefox sehr differenziert geäußert. Aufs Gröbste heruntergebrochen geht Gal davon aus, dass vor allem Googles immer aggressivere Werbung für Chrome Nutzer abziehe. Deswegen schwinden die Nutzer des Browsers aktuell von Jahr zu Jahr – auch wenn Mozilla vieles an Firefox modernisiert hat.

Microsoft OneDrive: Ab sofort können sämtliche Dateiformate per History wiederhergestellt werden

20. Juli 2017 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Microsoft hat die Palette der von der History-Funktion unterstützten Dateiformate innerhalb von OneDrive gehörig vergrößert. Um genau zu sein spricht das Unternehmen davon, dass man ab sofort ALLE Formate in einer eigenen Verlaufsgeschichte anzeigen lassen kann. Damit soll es nun wirklich keinerlei Probleme mehr geben, sollte mal doch jemand eine x-beliebige Datei fehlerhaft im Cloudspeicher gespeichert haben. Zuvor konnte man die History lediglich bei Office-Dateiformaten einsehen.

Google Kalender: Einträge per Drag and Drop einer anderen Uhrzeit zuweisen

20. Juli 2017 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Der Google Kalender ist heutzutage für viele Anwender zur Standardanwendung für Termine und Erinnerungen geworden. Seine Funktionen sind ausgesprochen umfassend, so lassen sich unter anderem ganze Kalender mit weiteren Personen teilen und diese auf zahlreichen Geräten unabhängig von Betriebssystem synchron halten. Eine besonders nützliche Funktion, die vermutlich noch nicht sonderlich viele Personen kennen, hat Reddit-Nutzer Racing24 nun mit uns geteilt: Termine lassen sich einem anderen Zeitslot ganz einfach per Drag&Drop zuweisen.

Google will Nutzer noch besser vor Phishing und schädlichen Apps schützen

19. Juli 2017 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google führt neue Maßnahmen ein, die sowohl Entwickler als auch Nutzer betreffen und besser Phishing und anderen Missbrauch verhindern sollen. So weist man Nutzer noch deutlicher darauf hin, wenn eine neue Web App ihren Dienst verrichten möchte, welche bei Google noch nicht verifiziert wurde. So geht Google auch mit App Scripts vor. Für Entwickler will Google zudem in den kommenden Monaten den Verifizierungsprozess erweitern und optimieren.

CCleaner: Avast kauft Piriform

19. Juli 2017 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Das ist eine Nachricht der größeren Sorte. Der Anbieter von Sicherheitssoftware, Avast, übernimmt Piriform. Die Jungs und Mädels von Piriform sind sicherlich den meisten Lesern hier ein Begriff. Piriform zeigt sich für die Software CCleaner verantwortlich. Anfangs ein System-Tool für Windows, welches dann den Sprung auf andere Plattformen wie macOS und Android wagte. Mit der Monetarisierung war es wohl so eine Sache. Viele Jahre war die Software einfach kostenlos, bevor es dann eine Pro-Version gab.

macOS: Transmit 5 mit vielen Neuerungen erschienen

19. Juli 2017 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: caschy

Meine ersten Berührungen mit Transmit waren im Jahr 2009. Da war Transmit 3 aktuell. Schon damals ein mit Liebe gestaltetes Programm für alles rund um FTP. Hier darf sich natürlich immer jeder die Frage stellen, was er denn braucht. Vielen reicht vielleicht das kostenlose Cyberduck oder das oft im Angebot befindliche YummyFTP, andere zahlen gerne für Software wie Transmit, welches nun frisch in Version 5 erschienen ist.

Camera Roll – Gallery (Beta) für Android: Kostenlose Galerie-App mit Zusatzfunktionen

18. Juli 2017 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Galerie-App bringt jedes Smartphone mit Kamera mit, aber nicht immer sind diese Galerien zur Betrachtung auch immer so nutzbar, wie der Nutzer es vielleicht möchte. Google bietet mit Google Fotos einen recht umfangreichen Ansatz, der auch ohne Online-Backup nutzbar ist, Hersteller von Android-Smartphones geben der Galerie jedoch gerne einmal ihre eigene Handschrift mit. Camera Roll – Gallery ist eine neue App, die Euch eine simple Galerie für Bilder bietet, ohne dabei auf Informationen zu den Bildern zu verzichten.

Mit der Payback-App könnt ihr nun auch bei Rewe bezahlen

17. Juli 2017 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Nutzt ihr Payback? Dieses Bonussystem zählt zu den ältesten in Deutschland und es nehmen etliche Händler wie Rewe, Real oder auch Tchibo teil. Nun hat man die App mal wieder etwas im Funktionsumfang erweitert, denn ihr könnt mit der mobilen Anwendung ab heute auch bei Rewe, Thalia und TeeGschwendner bezahlen. Wie gehabt könnt ihr über die App auch digital eure Kundenkarte und Coupons verwenden.