Synology DiskStation Manager 5.0-4493 Update 3 schließt Sicherheitslücken

24. Juli 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

Synology DSM

Besitzer eines Synology NAS sollten einmal einen Blick in die Administrationsoberfläche des DiskStation Managers werfen, denn ein Update steht bereit. Das Update auf die Version 5.0-4493 Update 3 sollte auf jeden Fall von euch installiert werden, denn das Update schließt Sicherheitslücken. Die zwei Sicherheitslücken werden unter CVE-2014-0244 und CVE-2014-3493 geführt und betreffen das Samba-Protokoll. Entfernte Angreifer könnten auf nicht gepatchte Synology Network Attached Storages DoS-Attacken ausführen. Ferner behebt das Update den Fehler, dass sich Nutzer nach der Fertigstellung des QuickConnect Wizards nicht mehr einloggen konnten. In diesem Sinne: Fröhliches Aktualisieren! (danke Hans-Dieter!)

Die Sims 2 Ultimate Collection kostenlos bei Origin zu haben

23. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Für die spielenden Leser unter Euch haben wir noch einen heißen Tipp. EA verschenkt gerade Die Sims 2 Ultimate Collection. Haken an der Sache: es muss über Origin geladen werden, das ist nicht jedermanns Sache. Wer sich daran nicht stört, erhält das Hauptspiel und sämtliche Add-Ons kostenlos. Dazu müsst Ihr Euch nur in Euren Origin-Account einloggen (oder einen erstellen, falls Ihr noch keinen habt) und den Code I-LOVE-THE-SIMS einlösen.

Sims_origin

Der Download beträgt 13 GB, Ihr könnt Euch das Angebot aber auch im Web sichern, falls Ihr gerade Origin nicht installiert habt oder noch überlegen wollt. Dazu geht Ihr einfach auf diese Seite. Die Sims 2 Ultimate Collection ist nur unter Windows spielbar, OS X Nutzer können von diesem Angebot also nicht profitieren. (Danke Patrik!)

Chrome: 64Bit-Version jetzt auch für OS X

23. Juli 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

ChromeKurz notiert: Seit Anfang Juni gibt es Google Chrome als 64Bit-Version für Windows. Mittlerweile ist die 64Bit-Version von Chrome für Windows auch im Beta-Kanal angekommen und kann von euch heruntergeladen werden, aber auch die Mac-Nutzer können einen ersten Blick auf die 64Bit-Version von Chrome werfen, denn diese gibt es jetzt ganz aktuell in der Developer-Version, also eine Stufe, bevor der Betastatus erreicht wird. Nutzer, die die 64 Bit-Version ausprobieren, sollten auf jeden Fall ein Backup ihres Chrome-Profils machen. Mit Chromesave hatte ich vor 5 Jahren mal selber eine Lösung gebastelt, hier könnt ihr ja mal schauen, ob diese noch funktioniert – alternativ gibt es ja noch Chrome Backup. Zwar bleiben Einstellungen und Co erhalten, aber vielleicht wollt ihr ja wieder auf die stabile Ausgabe wechseln.

Simulieren für kleines Geld

17. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-07-17 um 21.37.40Kurz notiert: ein wöchentliches Humble Bundle steht vor der Tür – ihr wisst schon: Spende gegen Spiel. Dieses Mal gibt es etwas für alle Fans von Simulationen. Obwohl ich dem Genre einiges abgewinnen kann, ist lediglich Tropico als ein Spiel dabei, welches ich als empfehlenswert einstufen würde – bei den anderen fehlt mit schlicht die Spielerfahrung, um mich darüber zu äußern. Für den Preis eurer Wahl gibt es Universe Sandbox, Cook, Serve, Delicious! und Out of the Park Baseball 14, für mehr als sechs Dollar bekommt ihr Turbo Dismount und Tropico 4: Steam Special Edition. Wer mehr als 10 Dollar in den Hut schmeißt, der bekommt zudem Euro Truck Simulator 2 mit dem Fantasy Paint Jobs Pack. Viel Spaß!

Adobe Flash wieder mit Sicherheitslücke

11. Juli 2014 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 07.25.03

Adobe hat aktuell eine Warnmeldung herausgegeben, wieder einmal hat Flash eine schwere Sicherheitslücke und sollte dringend von euch aktualisiert werden. Durch die Sicherheitslücke könnten – so Adobe – Angreifer im schlimmsten Falle ein System übernehmen. Betroffen sind alle Systeme, die den Adobe Flash Player 14.0.0.125 (Windows und OS X) oder den Adobe Flash Player 11.2.202.378 (Linux), beziehungsweise Adobe AIR 14.0.0.110 unter Android einsetzen. Apple hat für das System OS X schon einmal eingegriffen und hat bei Nutzern, die das System noch nicht aktualisiert haben, den Flash Player aus Sicherheitsgründen blockiert. In diesem Sinne – fröhliches Aktualisieren!

Neue Indie Games im Humble Weekly Bundle

10. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: noch läuft das Kracher Bundle im Humble Bundle, bei dem es unter anderem die Bioshock-Reihe gibt. Doch schon ist ein neues Bundle an den Start gegangen, welches wieder – ganz traditionell – mit etwas Indie-Kost daherkommt. Für den Preis eurer Wahl gibt es Windforge, Stacking, ReignMaker und frühzeitigen Zugang zu Paranautical Activity. Auch dabei: Tower of Elements und ein Beta-Key für Strife. Für 6 Dollar oder mehr bekommt man noch frühen Zugang zu Signs of Life und 30 Tage für Curse Premium. Ab 10m Dollar bekommt man noch Lifeless Planet und frühen Zugang zu Edge of Space.

Kracher Bundle: Viel Spielspaß für kleines Geld, unter anderem die BioShock-Reihe und XCOM

8. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Spiel gegen Spende – ihr kennt das ja schon beim Humble Bunde. Das jetzige Bundle hat es mal wieder in sich, denn es kommen jede Menge Kracher auf eure Festplatte und die ausgerufenen Preise sind wirklich mehr als fair. Für den Preis eurer Wahl gibt es: BioShock, Darkness II und The Bureau: XCOM Declassified. Zahlt ihr mehr als der Durchschnitt, dann gibt es noch BioShock 2, Mafia II und Spec Ops: The Line dazu. Wer keinen Igel in der Tasche hat und mindestens 20 Dollar auf die Theke legt, der bekommt zudem noch BioShock Infinite und XCOM: Enemy Unknown. Für Fans der Genres dürfte das aktuelle Bundle damit in die Kategorie Kracher fallen.

LiMux: München spart 11 Millionen Euro durch Umstellung auf Linux

8. Juli 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit 2006 setzt die Stadt München auf Linux, löste sich damit von Programmen und Systemen mit Microsofts Betriebssystems Windows. Ab 2009 wurde im Projekt LiMux statt auf Debian dann auf Ubuntu umgestellt, Grund hierfür waren die zugesicherten Updates. Bis Ende 2012 wurden so 12.000 PCs umgestellt, die seit dieser Zeit mit Ubuntu laufen. Natürlich gehört bei so einer Umstellung mehr dazu, als einfach ein neues Betriebssystem auf einem Rechner zu installieren.

LiMux

Chromium: neue Visualisierung der Erweiterungs-Icons kann getestet werden

7. Juli 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

erweiterungen chrome

Das Chromium-Team experimentiert derzeit mit einer neuen Visualisierung der Erweiterungs-Icons in Chrome. Normalerweise werden diese nebeneinander neben der Adressleiste dargestellt und können bislang nur durch Verschieben der Leiste ausgeblendet werden. Wer das derzeit in der Chromium-Version zu nutzende Flag “extension-action-redesign” aktiviert (chrome://flags/ in der Adressleiste eingeben), der kann seine Erweiterungs-Icons auch im Menü sehen. Inwiefern diese Funktion jemals in eine finale Version von Chrome übernommen wird, ist noch nicht bekannt.

Atari 2600 Emulator Stella 4.0 erschienen

4. Juli 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Menschen, die schon etwas mehr als 30 Jahre auf dem Buckel haben und solche, die sich für Retro-Gaming interessieren, kennen ihn natürlich: den Atari 2600. Das gute Stück war ein absoluter Dauerbrenner, 1977 auf den Markt gekommen, gab es die Konsole in diversen Varianten noch bis weit in die 80er. Circa 30 Millionen Einheiten sollen verkauft worden sein und die Anzahl der verkauften Einheiten gibt so ungefähr die Anzahl der Spielstunden an, die ich auf dem Videospielsystem abgerissen habe.3997531327_17ed2d33de_z



Seite 1 von 89123456...Letzte »