Huawei wird demnächst Millionen Geräte mit vorinstallierter Truecaller-App auf den Markt bringen

26. August 2016 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
huawei_150x150Anscheinend war es mal wieder an der Zeit für große Deals. Der chinesische Hersteller Huawei (aktuellste Geräte sind beispielsweise das Honor 8 und die P9-Serie) hat nämlich nun ein Abkommen mit dem – nach eigenen Aussagen – „noch recht kleinen, dafür aber enorm erfolgreichen“ Entwicklerteam hinter der App Truecaller geschlossen. Laut diesem Deal werden künftige Geräte des Unternehmens mit der vorinstallierten App ausgestattet sein. Den Anfang wird dabei das frisch vorgestellte Honor 8 machen. Ob dieser Schritt nun zu begrüßen ist, das bewerte jeder für sich selbst. Meiner Meinung nach sind die Smartphones aus dem Hause Huawei bereits mit ausreichend Bloatware bestückt.

Google Maps v9.35 (Beta): Plus Codes, Onlinebestellungen und Pokémon

26. August 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Google Maps Icon ArtikelKaum ein anderer Dienst von Google ist so komplex mit Features bestückt, wie mittlerweile Google Maps. Die aktuelle Beta 9.35 wurde von Androidpolice zerlegt und auf kommende Funktionen hin untersucht. Vorläufige Diagnose: Möglicherweise werden bald Onlinebestellungen bei Gastronomiebetrieben möglich und eventuell bindet Google Teile der API von Pokémon GO mit in seine Karten ein. Doch zuvor gibt es erst einmal einiges über wesentlich deutlichere Änderungen zu berichten, darunter zum Beispiel auch Googles Lösung zum Vereinfachen von GPS-Koordinaten, den sogenannten Plus Codes.

ownCloud kündigt Marketplace an

24. August 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy
owncloud-square-logoownCloud oder nextCloud. Die Geister scheiden sich nach den ganzen Geschichten sicherlich. Dennoch wird auf beiden Seiten entwickelt und der neuste Streich der ownCloud-Macher. ownCloud wird einen eigenen Marketplace aufbauen, hiermit will man das Ökosystem rund um ownCloud Server, Community Apps und Enterprise Apps erweitern. Entwickler und Partner können zukünftig den Marketplace nutzen, um ihre sowohl kommerzielle als auch Open-Source-Apps darüber zu vermarkten und zu distribuieren. Sie sollen – so die Denke der Macher –  Umsätze aus Lizenzen, Wartung und Support generieren oder die Apps kostenlos verteilen. Zwar folgt die Ankündigung bereits jetzt, doch der Start zieht sich noch etwas hin – Anfang 2017 soll es soweit sein. Ferner wird das Projekt auf der ownCloud Contributor Conference in Berlin (9. – 15. September) vorgestellt.

PDF Expert 2 für macOS veröffentlicht: deutsche Lokalisierung, Textbearbeitung und mehr

23. August 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_pdfexpertPDF Expert von Readdle ist nicht nur für iOS verfügbar, sondern auch für Nutzer eines Mac. Heute gab es ein größeres Update auf Version 2.0 mit einigen Neuerungen. Die App-Rezensionen zeigen sich durchweg zufrieden mit PDF-Expert in der alten Version, die neue dürfte diese Zufriedenheit noch steigern. Deutschsprachige Nutzer können sich über die Lokalisierung freuen, die aktuelle Version spricht nun deutsch. Aber auch funktional gibt es einige Neuerungen, die sich vor allem mit der Bearbeitung und Gliederung von PDFs beschäftigen.

Kodi 17: Beta zur neuen Version „Krypton“ ist da

22. August 2016 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal
kodi17_a3Mittlerweile ist die erste Beta zu Kodi 17 alias Krypton öffentlich. Hinter den Kulissen wurde viel getüftelt, unter anderem an der Videowiedergabe, d Live-Streaming von TV-Inhalten, den PVR- / DVR-Features  und der Musik-Bibliothek, zudem hält ein neuer Standard-Skin Einzug – Estuary. Die neue Oberfläche zieht damit deutlich mehr Inhalte auf den Homescreen und präsentiert somit die eigenen Musik- und Videosammlungen, die am häufigsten verwendeten Add-Ons und Links zu neuen Erweiterungen und Inhalten deutlich prominenter. Hier liegt dann auch die größte Neuerungen von der Alpha 3 zur neuen Beta 1.

VeraCrypt 1.18a behebt potentielle Sicherheitslücke

22. August 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy
veracrypt logoEs ist noch nicht lange her, da hatten wir VeraCrypt hier im Rahmen unserer Berichterstattung im Blog. Das Projekt soll nämlich unter die Lupe genommen werden und auf Sicherheitslücken untersucht werden, was natürlich für die Nutzer eine schöne Sache ist. Während TrueCrypt bekanntlich seit langer Zeit nicht mehr entwickelt wird, sieht es beim Nachfolgeprojekt VeraCrypt anders aus. Die Open Source-Software ist aktuell in einer neuen Version erschienen, die einen Fehler in Bezug auf unsichtbare Container ausmerzt.

Lifestage: Facebooks vermeintlicher Angriff auf Snapchat und Co. (iOS / derzeit US only)

21. August 2016 Kategorie: iOS, Social Network, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
LifeStage_IconSnapchat macht Facebook wohl zu schaffen. Es ist hip, unterhält die Jugend ungemein und flutet die Timelines des Social Media-Netzwerks mit immer neuen Kreationen. Dass diese Situation für Facebook offensichtlich nicht die angenehmste ist, kann man unter anderem auch daran merken, dass sich die junge Generation des Teams nun für eine Änderung engagiert. Und die kommt in Form von „Lifestage“, einer App, die die frühen Anfänge von Facebook wieder aufleben lassen will. Soll heißen: Zutritt nur für Personen unterhalb von 21 Jahren und auch nur, wenn mindestens 20 Personen der eigenen Schule mit angemeldet sind.

Circle Side Bar: Neuer Shortcut-Launcher für Android

21. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
circle side barDie App Circle Side Bar ist ein noch relativ frischer App-Launcher für Android. Kompatibel ist die Anwendung zu mobilen Endgeräten ab Android 4.1. Im Google Play Store steht derzeit die Version 2.0.0 bereit, welche ich mir kurz an meinem Honor 6+ einmal angesehen habe. Wie der Name bereits verrät, richtet die Circle Side Bar ein kleines Untermenü an der Seite ein, das sich dann von jedem Bildschirm aus aufrufen lässt. Auf diese Weise könnt ihr beispielsweise in Facebook herumstromern und über einen Tipp an den rechten oder wahlweise linken Bildschirmrand blitzschnell die Sidebar für die App-Schnellzugriffe öffnen.

Googles kommender Messenger Allo scheint sich ein wenig bei WhatsApp zu bedienen

21. August 2016 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Allo_Icon_NeuErst vor wenigen Tagen veröffentlichte Google seinen direkten FaceTime-Konkurrenten „Duo“ für die Betriebssysteme Android und iOS. Dabei war durchaus klar, dass man versucht hat, damit einen plattform-übergreifenden Dienst zu erschaffen, der sich nachvollziehbarerweise an Apples Vorbild orientiert. Nun tauchte eine kurze Animation des kommenden Messengers „Allo“ von Google aus, die das Versenden von Sprachnachrichten innerhalb von diesem veranschaulicht. Dabei ist mehr als eindeutig zu erkennen, dass der Messenger WhatsApp offenbar als prominentes Beispiel gedient hat, auch wenn die Optik von Google hier sicher mehr gefällt.

Microsoft Xbox One: Feature für Hintergrundmusik startet endlich durch

21. August 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: André Westphal
xbox one s eckeMicrosoft hatte die Funktion schon seit einiger Zeit für die Xbox One angekündigt. Vorbereitet wurde das Hören von Hintergrundmusik während des Zockens oder Betreibens anderer Apps schon durch die letzten Updates. Mittlerweile funktioniert das Hören von Hintergrundmusik über Microsoft Groove bzw. die neueste Version der App, welche die Nummer 3.6.2395 trägt. Vorsicht dabei, falls ihr Grove Music noch nicht installiert habt: Ihr findet die App im Store nämlich zweimal – einmal als UWP-App und einmal nur für die Xbox One. Nur mit der UWP-App funktioniert das Hören von Musik im Hintergrund an der Konsole.



Seite 1 von 17612345678910...Letzte »