Microsoft und HERE intensivieren Zusammenarbeit

15. Dezember 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_herewegoMicrosoft und HERE haben eine erweiterte Partnerschaft bekanntgegeben. Sie sorgt dafür, dass Microsoft-Dienste wie Bing oder Cortana das Angebot von HERE nutzen. Das schließt auch die Bing Maps-API ein, auf die Entwickler Zugriff für ihre eigenen Angebote haben. Die Partnerschaft ist auf mehrere Jahre ausgelegt, erweitert aber eigentlich nur die Zusammenarbeit, die bisher schon zwischen den beiden Unternehmen herrschte. Microsoft kann nun aber noch mehr Daten von HERE nutzen, den Nutzern zum Beispiel Live Traffic anzeigen oder öffentliche Verkehrsmittel einbinden. Außerdem wird das Kartenmaterial von HERE regelmäßig aktualisiert, wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist. Sicher keine schlechte Zusammenarbeit, so aus Nutzersicht.

Gigaset GS160 Smartphone vorgestellt, kostet 149 Euro

15. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

bildschirmfoto-2016-12-15-um-11-38-50Gigaset hat ein neues Smartphone vorgestellt. Es hört auf den Namen Gigaset GS160. Gigaset hat schon einige Geräte auf Android-Basis in petto, diese auch in diversen Preisregionen. Ich sag mal so aus dem Bauch und meiner Beobachtung heraus: kamen nur so lala an. Mit dem neuen Smartphone will Gigaset einiges anders machen, die Masse erreichen. Und wie erreicht man die Masse? Sicher auch über den Preis. 149 Euro wird das Gigaset GS160 Smartphone kosten.

Nextcloud veröffentlicht neue Clients für Android und iOS

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

nextcloud-logo-white-squareWährend Nextcloud in der Version 11 schon veröffentlicht wurde, vertreiben sich die Damen und Herren hinter der privaten Cloud-Lösung nun die Zeit damit, ihre Clients für mobile Endgeräte weiter auf Vordermann zu bringen: Vor ein paar Tagen wurde bereits der Android-Client in der Version 1.4.0 veröffentlicht, am 11.12 man dann mit der iOS-App 2.15 nach. Während man bei der Android-Version allein 64 einzelne Verbesserungen eingeflossen sind, hat man auch den Funktionsumfang der App deutlich erweitert und auch viele einzelne Nutzerwünsche gehört. Unter anderem sind nun die Unterstützung von MicroSD-Karten, der Auto Upload unter Android Nougat oder auch das Anzeigen versteckter Dateien möglich.

Threema Web: Ein Blick hinein

14. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_threemaThreema hält sich tapfer in den Downloadcharts, wird immer noch gerne als einer der sicheren Messenger empfohlen. Was vielen nicht schmeckte: Die Tatsache, dass die Nutzung parallel nur auf einem Gerät möglich ist. Nun gut, das schmeckt WhatsApp-Nutzern auch nicht, die haben aber seit längerer Zeit das WhatsApp Web zur Verfügung. Ende August 2016 deutete sich schon an, dass auch Threema einen Web-Client bekommen wird. Und eben jener geht bald in die geschlossene Beta. Threema will plattformunabhängig agieren, in jedem modernen Browser arbeiten, unabhängig vom Betriebssystem. Konkret nennt man aber initial Firefox und Chrome.

Banking: N26 angeblich mit „massiven“ Sicherheitslücken

14. Dezember 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

number26 n26 logoUpdate unten im Text! Original vom 13.12: Was für ein Jahr bei N26. Und irgendwie bin ich froh, kein Kunde zu sein. Wenn ich etwas von N26 las, dann war es meistens negatives Feedbacks in Medien, speziell von Kunden bei Twitter. Teils undurchsichtige Kündigungen, Probleme bei der Umstellung weg von Wirecard und und und. Und offensichtlich wird es in Bälde noch ein paar Nachrichten geben, denn angeblich klaffen „massive“ Sicherheitslücken bei N26. Gründerszene berichtet heute, dass der  IT-Sicherheitsexperte Vincent Haupert diese gefunden habe und darüber Ende des Monats auf dem Chaos Communication Congress sprechen wolle.

Nokia 150 / 150 Dual-SIM: Zwei neue Feature Phones mit 2,4 Zoll

13. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

nokia-150-artikelbild

Es geht los mit den neuen Mobiltelefonen von Nokia – entwickelt und vertrieben allerdings nicht durch die Finnen selbst, sondern durch den Lizenznehmer HMD Global. Letztere haben nun unter der Marke Nokia die beiden Modelle Nokia 150 / 150 Dual SIM vorgestellt. Die beiden Feature Phones sollen preislich vor Steuern bei 26 US-Dollar bzw. umgerechnet etwa 24 Euro liegen. Die Geräte unterscheiden sich nur durch die Dual-SIM-Funktionalität und bieten ansonsten identische, technische Daten. Etwa ist in beiden Fällen ein Bildschirm mit 2,4 Zoll und einer nativen Auflösung von 240 x 320 Pixeln an Bord.

Google will der Android-Fragmentierung Einhalt gebieten

13. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

AndroidBei Google ist Hiroshi Lockheimer der Senior-Vizepräsident für Android, Chrome OS und Google Play. In einem Gespräch mit All About Android hat er nun relativ offen seiner Frustration zur Fragmentierung des Betriebssystems Luft gemacht: So ist es weiterhin keine Seltenheit, trotz der Verfügbarkeit von Android 7.1, noch verhältnismäßig aktuelle Geräte mit z. B. Version 5.1 in der freien Wildbahn anzutreffen. Auch mit Android 4.4 und Co. sind noch viele User unterwegs. Bis sich neue Android-Versionen wirklich auf den Geräten ausbreiten, vergehen in der Regel Monate oder Jahre. Hier gelobt Lockheimer Besserung.

„Denkspiele Pro“ aktuell im Play Store für 10 Cent

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

denkspiele-pro-logoAktuell ist bei Google Play die App „Denkspiele Pro“ für nur 10 Cent zu haben. Es gibt zwar auch eine kostenlose Version, jene integriert allerdings Werbung und legt bei den einzelnen Übungen Einschränkungen an. So bündelt die App, auch in der Pro-Version, letzten Endes viele, einzelne Mini-Spiele,welche das Gehirn trainieren soll. Ist freilich von Nintendos „Dr. Kwashimas Gehirn-Jogging“ inspiriert. So waren derlei Denkspiele, die man im Idealfall täglich zum Training der grauen Zellen spielen soll, vor einigen Jahren schwer angesagt – wenn auch in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich relativ umstritten.

Fairphone 2 ab sofort via mobilcom-debitel erhältlich

12. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Fairphone2Ich hatte ursprünglich Ende 2015 in einem meiner Frühwerke hier im Blog über das Fairphone 2 berichtet: Es handelt sich dabei um ein Smartphone, das unter fairen Bedingungen hergestellt wird und auch nur entsprechende Komponenten von ausgewählten Zulieferern nutzt. Die Herstellungskosten sind deswegen sogar öffentlich hier aufgeschlüsselt. Beim Fairphone kann also im Grunde jeder beweisen, der sich lauthals über die Geschäftspraktiken anderer Hersteller mokiert, ob sein Portemonnaie die gleiche Sprache spricht wie sein Mundwerk. Das wird jetzt noch etwas einfacher, da das Fairphone 2 ab sofort auch in allen Shops von mobilcom-debitel zu haben ist.

Aldi verkauft online Smartphones, Tablets und Zubehör

12. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

aldi talkNeues von Aldi, dem Discounter, der seit langer Zeit schon Technik verkauft. Man möchte das Angebot weiter ausbauen, nicht nur im Laden, sondern auch online. Das Mobilfunkangebot ALDI Talk ist mittlerweile 11 Jahre alt, nun wird man das angebundene Onlineportal erweitern. Neben Smartphones können auf alditalk.de ab sofort der ALDI TALK-Tarif sowie Tablets und das passende Zubehör erworben werden. Nicht überraschend ist es, dass man hier die MEDION-Produkte findet, aber auch andere Hersteller wird man vertreiben, beispielhaft nennt man Samsung, Apple, Sony sowie LG oder Huawei. Sicherlich wird man dort aber nicht die Flaggschiffe der jeweiligen Unternehmen finden, die Zielgruppe dürfte eine andere sein.



Seite 7 von 658« Erste...3456789101112...Letzte »