Kantar Worldpanel bescheinigt Apple iOS Wachstum, Android baut ab

14. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Kantar Worldpanel ComTech hat wieder neue Zahlen zu den Marktanteilen der Betriebssysteme im mobilen Markt herausgegeben. Dabei hat man den Zeitraum von September bis November 2016 erfasst. In jenen Monaten verzeichnete der Marktführer Android in den USA, Großbritannien und Frankreich ein Minus. Währenddessen konnte das Apple iOS sich zunehmend Marktanteile sichern. Verwunderlich ist das nicht unbedingt, schließlich erschien in jenem Zeitraum ja auch das neue Apple iPhone 7 / 7 Plus. In den USA nehmen die Marktanteile von Android allerdings nun zum sechsten Mal in Folge ab.

Android-Vater Andy Rubin arbeitet an neuem High-End-Smartphone

14. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Andy Rubin gilt als Vater des Betriebssystem Android: Er rief die offene Plattform noch mit einem unabhängigen Start-Up ins Leben. Wie wir heute alle wissen, übernahm dann ein kleines, feines Unternehmen namens Google eben jenes Start-Up. Rubin war anschließend noch eine Zeit lang für Google tätig, ging dann 2014 aber erneut seine eigenen Wege. Jetzt ist bekannt geworden, dass Rubin offenbar mit seinem neuesten Start-Up Essential an einem High-End-Smartphone bastelt. Angeblich sei abermals nichts Geringeres das Ziel, als erneut den mobilen Markt zu revolutionieren.

iOS: Mobile Remote for VLC gerade kostenlos

14. Januar 2017 Kategorie: iOS, Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy
Der beliebte und quelloffene Media Player VLC lässt sich bekanntlich fernsteuern. Hierfür gibt es diverse Apps, beispielsweise das hier im Blog schon vorgestellte VLC Remote. VLC Remote setzt auf ein Helper-Tool, welches auf dem zu steuernden Rechner aktiv sein muss. Etwas anders arbeitet da die derzeit kostenlos für iOS (die Android-Version ist zum Zeitpunkt dieses Beitrages nicht reduziert) zu beziehende App „Mobile Remote for VLC – PC & Mac“. Die App steuert den VLC Media Player auf Linux, macOS und Windows, die Premiumversion liegt sonst bei 2,99 Euro, der IAP ist aber derzeit kostenlos.

ZTE lädt zum Android 7-Betatest für Axon 7-Nutzer ein

13. Januar 2017 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Das Axon 7 (hier der Testbericht zum ZTE Axon 7) ist noch nicht so lange auf dem hiesigen Markt erhältlich, soll aber schon bald auf Android 7 Nougat aktualisiert werden. Doch nicht nur Freunde aktueller Firmware sollen damit besänftigt werden, sondern auch diejenigen Nutzer, die der Daydream-Zertifizierung ihres Axon 7 entgegensehnen. Nun kündigt ZTE in seinen Foren einen sogenannten Friendly User Test (FUT) für Android Nougat an. Um genau zu sein, werden 20 User (ZWANZIG) gesucht, die sich ausgiebig mit der kommenden Firmware auseinandersetzen wollen und reichlich Feedback liefern können.

Google+ will durch intelligente Fotodarstellung euer Datenvolumen schonen

12. Januar 2017 Kategorie: Google, Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal
Wer unterwegs in sozialen Netzwerken stöbert, kennt das Problem: Gerade große bzw. hochauflösende Bilder laden je nach Verbindungsgeschwindigkeit lange und hauen eben auch reichlich Datenvolumen weg. Gerade wenn man das jeweilige Foto sowieso nur auf einem kleinen Smartphone-Display mustert, kann das nerven. Hier will Google in Google+ wieder einmal etwas Abhilfe schaffen. So will man eine neue Technik namens „Raisr (Rapid and Accurate Image Super-Resolution) mit maschinellem Lernen kombinieren. Im Grunde handelt es sich dabei um eine recht effiziente Skalierungstechnik, welche etwa auch aus niedrig aufgelösten Bildern höhere Auflösungen berechnet.

LG G6: Video liefert Hinweise auf Kundenwünsche und mögliche Features

12. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
Die Südkoreaner von LG haben bei YouTube ein Video veröffentlicht, in welchem sie die Kunden zu Wort kommen lassen. So fragte man scheinbar zufällig ausgewählte Personen auf der Straße,was sie sich für ihr nächstes Smartphone wünschen. Die Videobeschreibung deutet dabei mehr oder minder subtil an, dass die Anforderungen der Befragten mit dem LG G6 erfüllt werden sollten. So zwinkert LG: „Eure Wünsche für das perfekte Smartphone werden in Erfüllung gehen. Wartet auf die Ankunft des Geräts im Februar 2017.“ In jenem Monat findet in Barcelona natürlich der Mobile World Congress (MWC) statt.

Vodafone mit CallYa Smartphone Special

12. Januar 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
„Mehr Daten ohne Aufpreis für alle Neu- und Bestandskunden“, so die Aussage von Vodafone zum neuen CallYa Smartphone Special. Ab dem 18. Januar bekommen Neu- und Bestandskunden für 9,99 Euro im ‚CallYa Smartphone Special’ alle vier Wochen 1 Gigabyte Datenvolumen und LTE mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde. Und das nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen EU. Denn Roaming ist bereits ohne Aufpreis im Paket enthalten, wie der Anbieter mitteilt.

Android Wear 2.0 kommt im Februar 2017

12. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal
Google hat mittlerweile offiziell bestätigt, dass Android Wear 2.0 endlich im Februar die Smartwatches dieser Welt beglücken wird. Ein genaues Datum nennt Google zwar noch nicht, das Update soll aber eben im Verlauf des nächsten Monats alle in Frage kommenden Wearables erreichen. Entwickler, deren Apps noch nicht zu Android Wear 2.0 kompatibel sind, erhalten jedenfalls bereits von Google Hinweise darauf, dass nur noch wenig Zeit verbleibt die Anwendungen zu optimieren. Google weist auch nochmals darauf hin, dass mit Android Wear 2.0 ein „On-Watch-Play-Store“ eingeführt wird.

New Balance bringt Audio-Wearable PaceIQ und Smartwatch RunIQ

12. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal
New Balance haut in Zusammenarbeit mit Jabra einen neuen Bluetooth-Sportkopfhörer namens PaceIQ raus. Zudem kommt eine neue Smartwatch mit Android Wear, RunIQ, auf den Markt. Letztere konnte ich auch auf der CES 2017 selbst in Augenschein nehmen. Laut dem Unternehmenssprecher soll das Gerät in Deutschland ab dem 1. Februar 2016 in Deutschland zu haben sein und 375 Euro kosten. Übrigens sagte man mir auf der CES 2017 das Wearable werde auch ein Update auf Android Wear 2.0 erhalten, was schonmal vielversprechend klingt. Im RunIQ steckt ein SoC von Intel. Zudem betonte man auf der CES 2017 die Vernetzungsmöglichkeiten mit Strava. Wie der Name bereits verrät, sind Jogger die Zielgruppe für RunIQ.

Google Play: Viele Film- und Serienangebote z. B. 50 % auf eine Staffel

11. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Streaming, geschrieben von: André Westphal
Aktuell ist im offiziellen Play Store ordentlich was los: Zum Jahresanfang bombardiert Google die Nutzer vor allem mit Film- und Serienangeboten. Am interessantesten ist vermutlich die Aktion, bei der ihr wieder einmal 50 % Rabatt auf den Kauf einer Serienstaffel erhaltet. Wie es aber oft bei derartigen Aktionen unter Google Play der Fall ist: Nur ausgewählte Nutzer haben auf dieses Angebot Zugriff. Ich beispielsweise konnte die 50 % Rabatt gestern Abend im Play Store als Aktionsbanner erspähen und via Tap meinen Rabatt aktivieren. Sascha beispielsweise suchte mit schwitzigen Fingern vergeblich nach der Aktion und blieb außen vor.