Android N: Nexus-Geräte mit Roaming-Bug

22. Juni 2016 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
android n logoEigentlich kann man festhalten: Wer Beta-Versionen ausprobiert, der ist selber Schuld, wenn etwas nicht funktioniert. Das betrifft nicht nur Windows- oder macOS-Versionen, sondern eben auch iOS und Android. Mittlerweile bieten viele Hersteller ein offenes Programm zum Testen der Software an und viele machen mit. Die einen, weil sie Ahnung haben und helfen wollen – und viele möchten einfach neue Funktionen ausprobieren. Selbstverständlich sind es auch immer wieder die technisch versierten Nutzer, die ihre Produktivgeräte mit neuen Versionen flashen. No risk, no fun. Dass Fehler auftreten, ist keine Seltenheit. So auch nun bei einigen Nutzern eines aktuellen Nexus-Gerätes mit Android N.

Face Palm, Shrug und Kotzsmiley: Unicode Standard 9.0 mit 72 neuen Emojis verfügbar

22. Juni 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_emojiEmojis sind heute viel mehr als nur Smileys, die man verwendet, um Geschriebenes zu untermauern. Emojis ersetzen Wörter komplett, das spart nicht nur in manchen Fällen wertvolle Zeichen, sondern ist auch universell einsetzbar, ohne die Sprache des Empfängers beherrschen zu müssen. Emojis als universelle Zeichensprache quasi. Das Unicode Consortium hat nun den Unicode Standard 9.0 angekündigt. Dieser bringt genau 7500 neue Schriftzeichen, darunter 72 neue Emojis. Alle neu hinzugefügten Emojis findet Ihr auf dieser Seite. Darunter auch Face Palm, Shrug, Selfie und ein Emoji, dem es gerade nicht so gut geht (ja, endlich ein Kotzsmiley). Nun ist es an den Herstellern, die neuen Emojis auch in die Systeme zu implementieren, damit wir sie auch nutzen können.

Aldi Nord: Notebook (Akoya E1240T) und Tablet (P8502) von Medion ab 30. Juni im Angebot

21. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal
medion logo

Aldi Nord hat ab dem 30. Juni mal wieder Hardware von Medion im Angebot. Dieses mal handelt es sich sowohl um ein Tablet mit 8 Zoll Diagonale, das Medion P8502, als auch ein Notebook mit Full-HD-Bildschirm, das Akoya E1240T. Die beiden Geräte kosten jeweils 129 bzw. 249 Euro. Was das Tablet betrifft, so zählen zu den weiteren Merkmalen ein Metallgehäuse, ein IPS-Display mit 1.280 x 800 Bildpunkten und das Betriebssystem Android 5.1. Eher ungewöhnlich für ein Android-Tablet, dient der SoC Intel Atom X5-Z8350 als Herzstück. Dem x86-Prozessor stehen 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz zur Seite.

Windows 10: Apps bald nahtlos am Smartphone weiter nutzen

20. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, Windows, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
windows 10Bereits im April hatte Microsoft in seinem Betriebssystem Windows 10 einen neuen Punkt eingearbeitet, der erlauben sollte Apps nahtlos auch unter Windows 10 Mobile weiter zu verwenden. Beispiel: Ihr beginnt am PC eine Nachricht zu schreiben, müsst dann aber zum Bus hetzen. Unterwegs könnt ihr die E-Mail-App am Smartphone mit Windows 10 Mobile öffnen. Der bereits angefangene Text sollte dann synchronisiert zur Verfügung stehen und ihr könnt nahtlos weiter schreiben. Bisher konnte man den Punkt „Continue App Experiences“ allerdings zwar aktivieren, die Aktion blieb aber folgenlos. Offenbar soll sich das ab dem Windows 10 Anniversary Update ändern.

Xiaomi: Darum verzichtet der Hersteller auf wasserdichte Smartphones

20. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
artikel_xiaomiXiaomi hat es geschafft zu internationaler Bekanntheit zu gelangen, obwohl der chinesische Hersteller vorwiegend in seinem Heimatland aktiv ist. Doch die gute Verarbeitung und das ausgezeichnete Preis- / Leistungsverhältnis haben nicht nur Fitness-Armbändern wie dem Mi Band auch hierzulande zu Beliebtheit verholfen, sondern auch Importeure dazu gebracht zu Smartphones wie dem Redmi 3 zu greifen. Während andere Hersteller wie Samsung oder Sony ihre Smartphones auch mit Staub- und Wasserresistenz bewerben, hält sich Xiaomi hier allerdings überraschend zurück. Unternehmensgründer Lin Jun erklärt nun diese Vorgehensweise.

Microsoft Edge: Browser bei Energieeffizienz vor Chrome, Firefox und Opera

20. Juni 2016 Kategorie: Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
artikel_ms_edgeMicrosoft will mal wieder etwas Rummel um seinen Browser Edge veranstalten: Die Redmonder haben ein Video veröffentlicht, das unterstreichen soll, wie Edge in der Lage sei an Notebooks im Vergleich mit anderen Browsern den Akku zu schonen. Dabei nimmt Microsoft kein Blatt vor den Mund und verspricht an Laptops mit Windows 10 deutlich längere Akkulaufzeiten, wenn statt Google Chrome, Mozilla Firefox oder Opera schlichtweg Edge zum Einsatz komme. Als Beweis legt Microsofts einen dreistufigen Test vor. Erst habe man verschiedene Browser im Laborsetting verglichen, um anschließend Daten von Millionen von Windows-10-Geräten auszuwerten. Schließlich nahm man im Sinne der Community auch noch Videomaterial her.

OnePlus 3: Kritik am RAM-Management

18. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_oneplusDas OnePlus 3 ist erschienen. Auf dem Papier ein für den Preis mehr als interessantes Smartphone. Aktueller Prozessor und viel Arbeitsspeicher. 6 Gigabyte RAM – was soll da schiefgehen? Multitasking sollte da ja wie Butter von der Hand gehen. Offensichtlich nicht, denn das OnePlus 3 wird von den ersten Besitzern kritisiert. Es handelt sich um keinen Fehler im System, stattdessen ist es so vorgesehen, dass ein aggressives RAM-Management durchgesetzt wird. Hat man viele Apps im Hintergrund, so werden diese nicht – wie offensichtlich von vielen erwartet – zum schnellen Zugriff im Speicher gehalten, stattdessen werden sie eingefroren. Auf das Phänomenen angesprochen, gab es von OnePlus-Ceo Carl Pei dann ein paar klärende Worte, die vielleicht nicht alle erfreuen.

Rockstar reduziert „GTA San Andreas“ und Co. für Android und iOS

17. Juni 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal
gta san andreas logoSeid ihr GTA-Fans der alten Schule? Besitzt ihr zusätzlich ein Smartphone oder Tablet mit Android oder Apple iOS? Dann sind die aktuellen Angebote von Rockstar etwas für euch. So haben die Entwickler die gesamten Titel der Reihe Grand Theft Auto im Preis reduziert. Falls ihr z. B. Bock habt erneut mit CJ durch Los Santos zu brettern, zahlt ihr aktuell nur 3,55 Euro (Android) / 3,99 Euro (iOS). Falls ihr in einem meiner Lieblingsteile, „GTA Vice City“, das 1980er-Jahre-Flair genießen wollt, sind derzeit 2,66 Euro (Android) / 2,99 Euro (iOS) fällig. Solltet ihr hingegen „GTA Liberty City Stories“ auf der PSP verpasst haben, könnt ihr dieses Spiel derzeit für 2,99 Euro (Android) / 2,99 Euro (iOS) kaufen.

„Pokémon Go“ für Android und Apple iOS erscheint im Juli

16. Juni 2016 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal
artikel_pokemongo„Pokémon Go“ wird die illustren Monster von den Nintendo-Konsolen auf die Handhelds dieser Welt hieven. Das Spiel setzt auf Augmented Reality. Gamer sollen quasi in der realen Welt auf Erkundungstour gehen und dann die possierlichen Pokémon einfangen. Mittlerweile steht nun endlich der Erscheinungszeitraum fest: Im Juli 2016 soll „Pokémon Go“ für sowohl Apple iOS als auch Android auf den Markt kommen. Es wird auch ein Hardware-Accessoire geben, das Pokémon Go Plus. In den USA soll das kleine Gadget 34,99 US-Dollar kosten. In Deutschland ist die Veröffentlichung zwar auch angekündigt, der Preis fehlt aber noch.

Android: Wachstum hält an, aber verlangsamt sich

16. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
AndroidLaut den neuesten Daten von Kantar Worldpanel ComTech hält das Wachstum des mobilen Betriebssystems Android zwar an, verlangsamt sich aber mittlerweile. Im letzten Quartal, das im April 2016 endete, verzeichnete Android etwa in den „Big Five“ in Europa (Großbritannien, Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich) bei den verkauften Smartphones einen Marktanteil von 76 %. Das entspricht einem Plus von 5,8 Prozentpunkten gegenüber dem gleichen Zeitraum 2015. In den USA sicherte sich Android unter den verkauften Phones 67,6 % Marktanteil. 78,8 % waren es in China.



Seite 2 von 61312345678910...Letzte »