Huawei P9: Zweites Update behebt Fehler mit Messenger-Apps

29. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
huawei artikel logoDas geht flott. Neulich erst schob Huawei nach der Vorstellung des P9 (Hier mein Testbericht) ein großes Update an die Nutzer raus und heute folgte schon das nächste 117 MB große Update. In meinem Test schlug sich das Huawei P9 sehr gut, ein Gerät welches Spaß macht. Dennoch bin ich halt in Fehler getappt, die mich ärgern. So funktioniert zwar der reine Push der Twitter-App, andere Twitter-Apps wie Talon oder Fenix bleiben still, obwohl sie in den Energieeinstellungen explizit vom Einfrieren ausgenommen sind. Sie sollten also eigentlich im von mir eingestellten Rhythmus nach neuen Tweets schauen, tun dies aber nicht.

IDC: Smartphone-Wachstum stagniert, OPPO und vivo in den Top 5 der Hersteller

28. April 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_idcDas erste Quartal auf dem Smartphone-Markt, für die wenigsten Hersteller war es ein Grund zur Freude. Zwar können die beiden größten Hersteller – Samsung und Apple – ihre Positionen behaupten, müssen aber ein verringertes Wachstum und auch Marktanteilsverluste in Kauf nehmen. Bei Samsung wirkt sich das nicht so drastisch aus, von einem Marktanteil von 24,6 Prozent geht es auf 24,5 Prozent. Drastischer sind da schon Apples Verluste. Konnte Apple im ersten Quartal 2015 noch auf 18,3 Prozent Marktanteil blicken, sind es im ersten Quartal 2016 nur noch 15,3 Prozent. Zwei Überraschungen gibt es in den Top 5 der Hersteller außerdem, neu dabei sind nämlich OPPO und vivo, die mit dreistelligen Wachstumsraten Lenovo und Xiaomi überholt und somit aus den Top 5 geschmissen haben.

HTC Nexus: M1 und S1 (Marlin und Sailfisch): Zwei Neue von HTC?

28. April 2016 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_htcEine extrem gute Quote hat Evan Blass, vielen besser als evleaks bekannt. Er bringt noch mal Feuer in die Töpfe der Gerüchteküche, indem er untermauern möchte, dass die nächsten Geräte aus dem Nexus-Programm von HTC stammen sollen. Zwei HTC Nexus-Geräte sollen es sein, intern M1 und S1 genannt, beziehungsweise munkelt man auch Marlin und Sailfisch. Wohl möglich sind beide Geräte Smartphones. Während Sailfisch noch nicht im AOSP (Android Open Source) Code-Tool referenziert wird, so ist dies bei Marlin mittlerweile der Fall.

Nintendo: Animal Crossing und Fire Emblem kommen auf Smartphones, Miitomo mit 10 Millionen Nutzern

27. April 2016 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
nintendo logoNintendo hat Geschäftszahlen bekanntgegeben. Dabei wurde nicht nur gleich den groben Release-Termin für die nächste Konsolengeneration genannt, sondern auch gleich noch die mobile Strategie beim Namen genannt. Mit Miitomo hat Nintendo den Einstieg auf Smartphones gewagt und kann hier bereits starke Zahlen verkünden. 10 Millionen Miitomo-Nutzer gibt es weltweit bereits, zu bedenken ist, dass die App erst seit Ende März großflächig verfügbar ist. Diese haben 20 Millionen Miifotos erstellt. Nun kündigt Nintendo zwei weitere Smartphone-Apps an, die schon eher Richtung Spiel gehen als die Miitomo-Geschichte.

Instagram vielleicht bald mit neuem Design?

27. April 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
Instagram Artikel LogoEs tut sich wieder etwas im Hause Instagram: Aktuell scheint man wohl an einem neuen Erscheinungsbild der App zu arbeiten, welches sich schon recht deutlich vom jetzigen abhebt. Wie die Kollegen von Mashable berichten, haben einige User nach dem letzten App-Update ein verändertes Design und sind damit Teil eines Design-Feldversuches. Laut Instagram teste man häufiger neue Features mit einem kleinen Prozentsatz innerhalb der Community. Schaut man sich die Screenshots an, so dominiert eine Schwarz-/Weiss-Kombination mit recht kargen Icons, also kein Vergleich zu vorher. 

Was wird aus „GPS Navigation & Maps – Scout“?

27. April 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy
scout artikelWas wird eigentlich aus der Navigations-App „GPS Navigation & Maps – Scout“? Die App kam seinerzeit von Skobbler, die wiederum in der Telenav GmbH aufgingen. Auf Seiten der Administatoren verscherzt man es sich derzeit richtig mit den Nutzern. So gibt es seit einem Jahr keine Updates, auch sollen laut Nutzerbewertungen im Play Store neue Open Street Map-Inhalte nicht in die App einfließen. Angesichts mehrerer Aussagen, dass eine neue Version der App bald komme und In-App-Käufen von bis zu knapp 20 Euro ein Unding – findet zumindest die Community.

Apple iPhone: Eventuell 2016 erstmals Absatzrückgänge

26. April 2016 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
iPhone SE4Schenkt man den Marktforschern von KGI Research Glauben, so könnte das erfolgsverwöhnte Apple 2016 zumindest eine kleine Schlappe erleben: Schlimmstenfalls könnte nämlich der iPhone-Absatz 2016 um 18 % auf 190 Mio Einheiten schrumpfen. Das wäre zumindest angesichts der letzten Rekordergebnisse sicherlich eine Enttäuschung auf hohem Niveau. Denn das Apple iPhone 6 und seine anderen Smartphones konnte der Hersteller letztes Jahr sagenhafte 231,5 Mio. mal absetzen. Auch 190 Mio. Einheiten sind natürlich alles andere als ein Pappenstiel – davon wagen die meisten Android-Hersteller nicht einmal zu träumen.

Neuerungen im Payment-Bereich: Payback und Paydirekt bauen aus

26. April 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
paybackGleich zwei Neuerungen gibt es aus dem Payment-Sektor. Der von vielen oft kritisierte Dienst Payback wird mit einer digitalen Karte starten. Bereits im Juni soll das „komplett neue Shopping-Angebot“ mit den zu Paypack gehörigen Partnern laut Pressemitteilung starten. Die Kunden sollen sich entscheiden können, ob sie ihre Punkte gewohnt per Karte sammeln wollen, oder per App. „Im Unterschied zur Karte kombinieren wir in diesem neuen Produkt erstmals das Punktesammeln, Coupons und Mobile Payment“, so Payback-Geschäftsführer Dominik Dommick.

Logitech stellt Logi BASE vor

26. April 2016 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
Logi Logo ArtikelNeues von Logitech – für alle, die ein iPad Pro mit 9,7 oder 12,9 Zoll ihr Eigen nennen. Laut Logitech ist die Logi Base die erste Ladestation mit integriertem Smart Connector. Ihr stellt also euer auf die Ladestation und es wird dann über den Smart Connector aufgeladen – Magnete in der Ladeschale führen das iPad direkt in die richtige Position und machen ein Suchen des Anschlusses überflüssig – Nutzer müssen das iPad einfach nur andocken. Günstig ist die Logi Base in keiner Weise, knapp 100 Euro werden für die Ladestation fällig, die zudem keine unterschiedlichen Neigungswinkel mitbringt, sondern das iPad Pro in einer Position (bei 70°) hält.

Microsoft Lumia 650 Dual-SIM vorerst exklusiv bei Amazon.de

25. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
artikel_lumia650Das Microsoft Lumia 650 ist in Deutschland bereits für ca. 190 Euro erhältlich. Ende April reichen die Redmonder allerdings eine Dual-SIM-Variante nach. Dieses Modell wird es vorerst allerdings nur exklusiv via Amazon.de geben. Es ist bereits für 229 Euro gelistet und wird von Amazon ab dem 30. April in Deutschland ausgeliefert. Bei anderen Händlern soll das Microsoft Lumia 650 Dual SIM dann ab Mitte Mai zu haben sein. Die technischen Daten der Dual-SIM-Version bleiben bis auf den zweiten SIM-Kartenslot identisch zur bisherigen Version. So bietet das Microsoft-Smartphone etwa ein OLED-Display mit 5 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Pixeln.



Seite 2 von 600123456...Letzte »