Tower Madness 2 als App der Woche für iOS kostenlos

18. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch in der Apple Event-Woche gibt es wieder eine kostenlose App für iOS-Nutzer. Tower Madness 2 ist ein typisches Tower-Defense-Game. Das heißt, Ihr erstellt auf verschiedenen Karten Türme, um die eindringenden Aliens zu zerstören, bevor sie Euch zerstören. Im Spiel stehen insgesamt 70 Karten zur Verfügung, auf denen Ihr Euch auf 16 verschiedene Gegner einstellen müsst, um die Kampagne abzuschließen.

TM_2

Android 4.4 KitKat Update ab sofort für ASUS Zenfone 5 und 6

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Solltet Ihr zu den Nutzern eines ASUS Zenfone 5 (A501CG) oder eines Zenfone 6 (A600CG) gehören, gibt es erfreuliche Nachrichten kurz vor Beginn des Wochenendes. Für die beiden Modelle ist ab sofort ein OTA-Update auf Android 4.4 KitKat verfügbar. Das Update wird allerdings schrittweise verteilt, sodass es durchaus möglich ist, dass Ihr noch ein bisschen warten müsst. Neben Android 4.4, spendiert ASUS den Smartphones auch neue Funktionen.

ASUS_Zenfone456

Android 5.0 Lollipop: WiFi Nexus-Tablets erhalten Update am 3. November, andere Geräte später

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android 5.0 wurde von Google bereits vorgestellt, erste Geräte damit werden am 3. November ausgeliefert. Die offene Frage war, wann auch die anderen Nexus-Geräte das Update erhalten. Dies könnte länger dauern, als es sich manch einer erhofft. Laut Android Police werden am 3. November die OTA-Updates nur für die WLAN-Modelle der Nexus-Tablets (Nexus 7 2012, Nexus 7 2013 und Nexus 10) verteilt. Smartphones (Nexus 4 und Nexus 5), sowie das Nexus 7 2013 LTE werden das Update später erhalten, wann genau ist allerdings unklar.

Lollipop Forest

1&1 verdoppelt auch bei All-Net-Flats das Highspeed-Volumen

17. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

1&1 hat in den letzten Wochen bei einigen Tarifen das Inklusivvolumen erhöht. Jetzt sind auch die All-Net-Flats des Anbieters an der Reihe, Nutzer können sich über das doppelte Highspeed-Volumen freuen. Hierbei handelt es sich allerdings um eine bis Ende November begrenzte Aktion. Diese gilt für Neukunden und für Bestandskunden, die einen Neuvertrag abschließen (was wohl auch wieder Neukunden im Vertragssinn sind).

1und1ist2

iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular kommt mit Apple SIM

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auf dem Event hat Apple überhaupt nichts dazu gesagt, aber wer sich in den USA oder UK für ein iPad Air 2 mit Mobilfunkanbindung entscheidet, muss nicht mehr selbst für eine SIM-Karte sorgen. Apple stattet die Geräte mit einer eigenen SIM aus, nennt diese natürlich Apple SIM. Der Clou: man muss sich weder lange binden, noch auf einen Netzbetreiber festlegen. Man hat die Wahl aus verschiedenen Kurzzeit-Verträgen, die man bei Bedarf in verschiedenen Netzen buchen kann.

Apple_SIM

Google Tastatur mit 8 neuen Sprachen und übersichtlicheren Einstellungen

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Nutzer der Google Tastatur für Android werden vielleicht nicht die 8 neuen Sprachen zu schätzen wissen. Dafür aber vielleicht die Umstrukturierung der Einstellungen, die Version 3.2 der Tastatur mit sich bringt. Die Einstellungen bieten zwar keine neuen Funktionen, sind aber nun geordneter, sodass sich bestimmte Einstellungen leichter über Kategorien finden lassen. Falls Ihr die Tastatur nutzt, das Update aber noch nicht erhalten habt, findet Ihr hier den APK-Download. Nutzt Ihr die Google Tastatur oder greift Ihr direkt auf Alternativen wie Swype oder SwiftKey zurück?

Google_Keyboard

Telegram mit offiziellem Web-Client und Nutzernamen

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Telegram ist einer der beliebteren Messenger, was auch an seiner Verfügbarkeit auf nahezu allen Plattformen liegt. Gibt es keine offizielle App, gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit einen inoffiziellen Client für das entsprechende System. Der Web-Client von Telegram ist nun der “offizielle Web-Client” der Messaging-Plattform, auch wenn auf der deutschen Seite immer noch von einer “inoffiziellen Webversion” die Rede ist. Erreichbar ist dieser über web.telegram.org.

Telegram_Web

Apple Event: Live-Ticker, Chat und Livestream zur iPad Präsentation

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In drei Stunden ist es so weit, Apple lädt noch einmal ein, um neue Produkte zu präsentieren. Der Online Store hat sich schon einmal vom Netz genommen, damit die Aktualisierung auch pünktlich wieder online gehen kann. Erwartet werden neue iPads (iPad Air 2 und iPad mini 3, die bereits durch Apple selbst bestätigt wurden), sowie ein Retina iMac und natürlich OS X Yosemite. Auf ein MacBook Air mit Retina Display sollte man aktuellen Gerüchten nach nicht mehr hoffen. Dafür könnte es aber eine Überraschung geben, in Form eines neuen Apple TVs. Allerdings gibt es hierzu keine konkreten Gerüchte oder ähnliches.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 11.12.39

Puls: das ist die Smartwatch von Will.i.am, kommt ohne Smartphone aus

16. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es hatte sich diese Woche bereits angedeutet, dass Will.i.am eine Smartwatch vorstellen wird, die unabhängig von einem Smartphone funktioniert. Das Smartphone für das Handgelenk quasi. Jetzt wurde die Puls genannte Uhr vorgestellt. Diese sieht aus wie ein dicker Armreif mit Display, kommt aber dennoch irgendwie eleganter rüber als andere Smartwatches. Die Funktionen umfassen Telefonieren, SMS verschicken, Social Media-Kanäle nutzen und diverse Activity-Tracking-Funktionen.

Puls_william

Snapchat erklärt, warum man besser keine Drittanbieter-Dienste nutzen sollte

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nachdem über die Drittanbieter-Seite Snapsaved zahlreiche Bilder von Snapchat-Nutzern abgegriffen wurden, erklärt Snapchat nun noch einmal, wie es dazu kommen kann. Gleichzeitig warnt man auch davor, seine Login-Daten nicht bei Drittanbietern anzugeben, da diese dann mit den Accounts machen können, was sie wollen. Snapchat selbst kann man in diesem Fall keinen Vorwurf machen. Genutzt wird von Snapsaved eine private API, eine offene gibt es von Snapchat nicht. Das heißt gleichzeitig, dass alle Dienste, die irgendetwas mit Snapchat anstellen, dies auf einem nicht erwünschten Umweg tun.

snapchat-snappening-leak



Seite 2 von 491123456...Letzte »