Unterbrecher: Google gewichtet mobile Webseiten ab Januar 2017 neu

23. August 2016 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Google wird die Anzeige von Suchergebnissen mobil etwas verändern. Bislang ist es so, dass mobilfreundliche Seiten entsprechend ausgezeichnet sind. Sucht man etwas, so wird eine für Mobilgeräte optimierte Seite entsprechend mit einem kleinen Label als solche angezeigt. Mittlerweile sollen 85 Prozent aller Seiten im Suchindex entsprechend angepasst sein. Aus diesem Grunde wird das Label wegfallen, die mobile Optimierung dennoch ein Ranking-Signal bleiben. Obwohl die meisten Seiten Texte und Inhalte anbieten, die ohne Zoomen lesbar sind, gibt es einige Ausreißer, die nicht die Inhalte der Zielseite zeigen, sondern Bildschirm-füllende Werbung. Manche dieser Lösungen für Unterbrecherwerbung sind laut Google vom Nutzer mobil schwer wegzuklicken, sodass sie darauf abzielen, geklickt werden zu müssen – oder sie erscheinen unpassend. Diese Seiten liefern laut Google ein schlechteres Nutzererlebnis und müssen damit rechnen, nach dem 10. Januar 2017 schlechter gerankt zu werden.

Pinterest übernimmt Instapaper

23. August 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
instapaperDie einen nutzen Read it Later, die anderen finden Instapaper als App mit Mehrwert besser. Instapaper, für Android und iOS auf der mobilen Seite zu haben, ist schon mal verkauft worden. Der Entwickler verkaufte sein Werk vor drei Jahren an Betaworks. Viel ist seitdem passiert, man baute die Apps mit Funktionen aus und realisierte das komplette Backend neu. Nun übernimmt Pinterest den Dienst. Man habe gemerkt, dass an viele gemeinsame Schnittstellen habe – und man möchte das Entdecken und Einstellen von Inhalten auf Pinterest verbessern.

Deutsche Bahn: 10 Jahre Handy-Ticket, 10 Euro Rabatt im DB Navigator

23. August 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_db_navigatorAm 24. August vor 10 Jahren führte die Deutsche Bahn ihr mobiles Ticketangebot ein. Damals hatte man keine großen Erwartungen, man rechnete mit 80 Buchungen pro Tag. Der Stand heute ist ein anderer, laut Zahlen der Deutschen Bahn verzeichnet man derzeit 800.000 gebuchte Handy-Tickets pro Monat. Um die Erfolgsgeschichte des Handy-Tickets fortzuschreiben, arbeitet die DB nach eigenen Aussagen auch an Verbesserungen: So wird die Gültigkeit des Handy-Tickets für Verkehrsverbünde weiter ausgebaut (demnächst z.B. für den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, VBB) und die Buchung und Kontrolle im Zug wird durch Vereinfachung der Identifikation erleichtert.

Samsung Z9: Höherwertiges Smartphone mit Tizen taucht auf

23. August 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
tizen logo Samsung hat 2014 und 2015 bereits die beiden Smartphones Z1 und Z3 mit dem Betriebssystem Tizen veröffentlicht. Hierzulande sind beide Geräte allerdings nicht auf den Markt gekommen. Vielmehr visieren die Südkoreaner mit den verhältnismäßig günstigen Tizen-Smartphones Schwellenmärkte wie Indien an. Dieses Jahr will Samsung allerdings das Z2 nachreichen, dessen offizielle Vorstellung bereits heute ab 09:00 Uhr deutscher Zeit erfolgen soll. Nun ist in der Import-Datenbank Zauba aber noch ein weiteres Smartphone mit Tizen aufgetaucht: das Samsung SM-Z930F, das wohl am Ende als Z9 auf den Markt kommen dürfte.

Samsung Galaxy Note 7: Kratz, kratz – Gorilla Glass 5 macht schlapp?

22. August 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor
SamsungGalaxyNote7_HandsOn_26Aktuell hat sich eine ziemlich handfeste Kontroverse um den Bildschirm des Samsung Galaxy Note 7 bzw. speziell das Gorilla Glass 5 entwickelt. Das Note 7 dient vorwiegend als Beispiel, da es eben aktuell noch schwer fällt andere Smartphones mit dem neuesten Glas von Corning zu finden. Worum sich das ganze Brimborium dreht? Laut Corning soll Gorilla Glass vor allem deutlich besser vor Schäden durch Stürze schützen als etwa Gorilla Glass 4. Trotzdem sei laut Hersteller die Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer identisch geblieben. Ein YouTube-Video von JerryRigEverything scheint aber nun das Gegenteil zu beweisen.

Circle Side Bar: Neuer Shortcut-Launcher für Android

21. August 2016 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
circle side barDie App Circle Side Bar ist ein noch relativ frischer App-Launcher für Android. Kompatibel ist die Anwendung zu mobilen Endgeräten ab Android 4.1. Im Google Play Store steht derzeit die Version 2.0.0 bereit, welche ich mir kurz an meinem Honor 6+ einmal angesehen habe. Wie der Name bereits verrät, richtet die Circle Side Bar ein kleines Untermenü an der Seite ein, das sich dann von jedem Bildschirm aus aufrufen lässt. Auf diese Weise könnt ihr beispielsweise in Facebook herumstromern und über einen Tipp an den rechten oder wahlweise linken Bildschirmrand blitzschnell die Sidebar für die App-Schnellzugriffe öffnen.

Google Fotos 1.26 bereitet Videostabilisierung und verbessertes Teilen vor

20. August 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Google Fotos Logo ArtikelDas Update der Google Fotos auf die App-Version 1.26 bringt an der Oberfläche erstmal keine neuen Features oder Neuerungen mit sich. Im Play Store ist übrigens noch Version 1.25 die neueste, angebotene Version – das APK zur neueren Variante ist (durch Google signiert) jedoch bereits online zu finden. Hinter den Kulissen entdeckt man dabei in den Strings bereits Vorbereitungen auf anstehende Funktionen: etwa die zuvor durch Google versprochene Videostabilisierung und Möglichkeiten eigene Bilder noch fixer mit anderen Nutzern zu teilen.

Spotify veröffentlicht seine erste Dokumentation: „Metallica: The Early Years“

19. August 2016 Kategorie: Internet, Mobile, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Spotify Artikel Logo

Spotify gibt heute seine erste selbst produzierte Dokumentation frei: „Metallica: The Early Years“. Wie der Name bereits verrät, geht es dabei um die allseits bekannte Band um Lars Ulrich und James Hetfield, die letzten beiden verbliebenen Gründungsmitglieder. Die Doku steht auch in Deutschland zur Verfügung und befasst sich in vier einzelnen Kapiteln mit der Geschichte von Metallica. Man deckt dabei die Zeitspanne von der Gründung im Jahr 1981 bis hin zu Aufnahmen und Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Ride the Lightning“ aus dem Jahr 1984 ab. Hier geht es also um Metallica vor den Mainstream-Rock-Exkursen wie „Load“ oder Kochtopf-Drum-Sound wie bei „St. Anger“.

Huawei Mate 9: Das nächste, übergroße Smartphone

19. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
huawei_150x150Huawei hat eine gewisse Vorliebe für besonders große Smartphones entwickelt: Zuletzt zeigte das etwa die Tochter Honor mit dem Honor Note 8 mit satten 6,6 Zoll. Auch das kommende Huawei Mate 9 könnte wohl so manche Hosentasche zum Bersten bringen. In diesem Fall sind laut Gerüchten immerhin 5,9 Zoll Bildschirmdiagonale bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln drin. Auf dieser Größe würde sich so mancher von euch zwar sicherlich Quad HD (2.560 x 1.440 Pixel) wünschen. Aber in jenem Bezug ist Huawei generell zögerlich. Erste Renderaufnahmen liefern nun jedenfalls einen kleinen Ausblick auf das Mate 9.

Nokia: Ende 2016 wohl wieder Smartphones der Marke

18. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

nokia logo square

Aktuell häufen sich mehrere Berichte aus China, laut denen ab dem vierten Quartal 2016 erneut Smartphones unter der Marke Nokia erscheinen sollen. Die Angaben sollen direkt von Mike Wang, einem ranghohen Manager bei Nokia China, stammen. Auch Tablets mit Android von Nokia seien geplant. Je nachdem wie Entwicklung und Tests voranschreiten, könnte sich die Veröffentlichung der mobilen Endgeräte aber auch auf Anfang 2017 verlagern. Zusätzlich seien auch noch, ganz oldschool quasi, Feature Phones geplant, die über HMD erscheinen sollen. HMD hat aktuell die Rechte daran Feature Phones unter der Marke Nokia zu vertreiben.



Seite 2 von 62712345678910...Letzte »