LG Display: FullHD-Display mit lediglich 0,7 mm Rahmen

30. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-10-30 um 14.24.25
Schauen wir uns Smartphones mit besonders “wenig Rahmen” an, dann sind wir meistens extrem begeistert. Ein wirklich gutes Beispiel für wenig Rahmen ist beispielsweise das Sharp Aquos Crystal, welches wir hier im Blog vorgestellt haben. Aber auch Display-Spezialist LG zeigt einmal wieder viel Display und unverschämt wenig Rahmen. 0,7 mm ist der Rahmen des Displays lediglich dünn, welches FullHD-Auflösung auf 5,3 Zoll bietet. LG erklärt, dass man hier unter anderem die Neo Edge-Technologie einsetzt, hierbei wird ein spezieller Klebstoff statt doppelseitigem Klebeband verwendet, um die Gesamtfläche des Displays inklusive Leiterplatte und Backlight zu versiegeln. Die Massenproduktion des Displays soll im November starten, Kunden in China sollen kurz danach in den Genuss der Smartphones mit der Technologie kommen, da hier das Kundeninteresse an diesen Größen besonders hoch ist.

Spotify für das iPad erhält “Deine Musik”- und Design-Update

30. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bekannterweise bietet Spotify seinen iOS-Nutzern eine Universal-App an, die sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone genutzt werden kann. Auf dem iPhone wurde das große Redesign, das mit der “Deine Musik”-Funktion einhergeht schon seit April angeboten, erst jetzt ist die neue Version auch für das iPad verfügbar. Das heißt für iPad-Nutzer ab sofort: es wird dunkel.

Spotify_iPad

Offiziell: Motorola Mobility ein Teil der Lenovo Firmenfamilie

30. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In China wird eine Firma wieder einmal ein gutes Stück größer: Lenovo. Dick in Sachen Notebooks und Smartphones unterwegs, hat man nicht nur die Marke Medion unter sich, sondern nun auch Motorola Mobility. Der lange bekannte Deal ist nun final unter Dach und Fach.

Motorola-Logo

Banking-Apps zum Weltspartag: reduziert oder kostenlos

30. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Seit 1924 gibt es den Weltspartag und aus diesem Grunde haben sich einige Anbieter entschlossen, ihre Banking-Apps kostenlos oder reduziert anzubieten. Apps findet man sowohl für iOS, als auch für Android und Windows Phone vor. Ich habe euch mal einige Apps zusammengetragen, vielleicht ist etwas für euch dabei, was ihr noch nicht habt und mal ausprobieren wollt. Achtet vor dem Kauf bitte unbedingt darauf, dass die Anbieter, beziehungsweise die Stores auch den Hebel umgelegt haben und ihr die App nicht zum Normalpreis kauft.

Aus Omas Trickkiste: App mit Alltags-Tipps und Tricks kostenlos im Amazon App-Shop

29. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine App, die Generationen verbindet, gibt es heute kostenlos im Amazon App-Shop. Aus Omas Trickkiste heißt die App, sie liefert über 2.500 Tipps und Tricks für viele Lebenslagen. So kann auch die junge Generation vom Wissen der Großeltern profitieren, ein Wissen, dass immer mehr verschwindet. Zwar sind nicht alle Tipps gleichermaßen gut, aber es gibt diese Momente, wenn man die Tipps liest, in denen man sich denkt: “Ja, das kann ich mal so machen.”

OmasTrickkiste

WhatsApp: 230 Millionen Dollar Verlust, Wachstum hat Priorität

29. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

230 Millionen Dollar Verlust bei 15 Millionen Dollar Umsatz, das sind die Zahlen, die WhatsApp im ersten Halbjahr 2014 vorzuweisen hat. Angesichts des Kaufpreises, den Facebook für WhatsApp auf den Tisch gelegt hat, sicher eine kleine Summe. Facebook macht aber auch klar, dass dies völlig in Ordnung ist, in den nächsten Jahren möchte man sich auf Wachstum bei WhatsApp konzentrieren, ist noch nicht auf Gewinn aus.

whatsapp-logo

OPPO stellt R5 und N3 vor: einmal extrem dünn, einmal mit motorisierter Kamera

29. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OPPO hat soeben neue Geräte vorgestellt. Die beiden Smartphones R5 und N3 sind mit Android 4.4 (KitKat) ausgestattet und kommen mit OPPOs Colour OS 2.0. Wie sich die beiden Geräte unterscheiden, seht Ihr weiter unten. Wie auch schon beim N1 hat Oppo beim N3 wieder auf eine drehbare Kamera gesetzt, die die Hauptkamera auch zur Frontkamera macht. Neu ist hier jedoch, dass sich die Kamera fernbedienen lässt, die Drehung motorisiert erfolgt. Außerdem ist das Gerät um einiges kompakter als noch das N1. Das OPPO R5 ist hingegen ein “klassisches” Smartphone.

Oppo-N3--09

LG verkaufte 16,8 Millionen Smartphones

29. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

LG vermeldet aktuell Quartalszahlen – und die sehen nicht einmal schlecht aus. Ganz im Gegenteil, denn im Bereich der Smartphones vermeldet man Rekordabsätze. Insgesamt 16,8 Millionen Smartphones konnte LG im dritten Quartal an die Frau, beziehungsweise den Mann bringen. LG mit seinen diversen Sparten konnte 14,54 Milliarden US-Dollar Umsatz einfahren, eine Steigerung von 7,4 Prozent im Jahresvergleich, an dessen Ende auch ein Gewinn von 449,61 Millionen US-Dollar steht.

Bildschirmfoto 2014-10-29 um 09.34.44

Der mobile Bereich LG Mobile Communications konnte sich bezüglich abgesetzter Smartphones im Jahresvergleich um 39 Prozent verbessern, im Vergleich zum Quartal davor ist man knapp 16 Prozent mehr Smartphones losgeworden. 4,14 Milliarden US-Dollar Umsatz stammen aus dieser Mobile-Sparte, hier blieb auch ein Gewinn von 163,16 Millionen US-Dollar hängen, der höchste seit dem dritten Quartal 2009. Wer sich für die Zahlen aus den anderen Bereichen interessiert, der findet diese hier. Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze für LG entwickelt – man hat nun die Wearables am Start, die bislang noch nicht so ganz aus dem Knick kamen, dazu wird dann auch im Sommer 2015 ein Nachfolger für das LG G3 gesucht.

Android 5.0 Lollipop: Google zufrieden mit Preview, neuer Setup-Prozess und Hotword-Chips

28. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android 5.0 Lollipop wird bald auf die Nutzer losgelassen. Anfang November wird das Update für die Nexus-Familie erscheinen, erste Hersteller haben ebenfalls bereits Updates vor Ende des Jahres in Aussicht gestellt. Die finale Version wird sich allerdings von der Preview-Version unterscheiden, die man seit der Google I/O nutzen konnte. Drei Mitglieder des Android Teams standen Ars Technica für eine Gesprächsrunde zur Verfügung, in der ein paar interessante Dinge zum Vorschein kamen.

Lollipop Forest

Updates: Plex, OneDrive, Twitter, Spoticast, Feedly, Fleksy, PCMark, Hangouts, Shazam und Djay2

28. Oktober 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Der Anfang der Woche brachte viele Updates für diverse Apps auf diversen Plattformen mit. Um das Ganze nicht in einem Dutzend separater Beiträge zu behandeln, hier einmal das Roundup, welches euch einmal den flotten Überblick gibt, was hier und da passierte.

2014-10-28 15.55.39



Seite 2 von 495123456...Letzte »