Android-Malware tarnt sich als Update für Google Chrome

1. Mai 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
chrome artikel logoUnter Android verbreitet sich aktuell eine neue Malware, die sich als Update für den Browser Chrome ausgibt. Einmal installiert, kann die Anwendung Anruf-Logs, SMS-Informationen sowie Bankkontodaten speichern und an einen externen Server weiterleiten. Da die Malware sich Administrationsrechte sichert und nach installierten Virenscannern sucht bzw. jene deaktiviert, ist sie im Grunde nicht aus dem System zu bekommen, außer über eine komplette Neuinstallation des OS. Zur Verbreitung nutzt die Malware diverse URLs, die sich regelmäßig ändern und in der Namensgebung an offizielle Google-Marken erinnern.

Intel streicht seine mobilen SoCs SoFIA und Broxton

1. Mai 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal
artikel_intelIntel ist erfolgsverwöhnt: Der Hersteller dominiert im Markt für PC- und Notebook-Prozessoren. In jenen Märkten hat man mit AMD nur einen einzigen, mittlerweile strauchelnden, Rivalen. Anders sieht es jedoch im Segment für mobile Endgeräte aus: Intel wagte zu spät den Einstieg, als ARM und dessen Partner bereits ein Ökosystem entwickelt hatten, gegen das Intel bis zuletzt nie ankam. Da half es auch nichts, dass Intel jahrelang Millionen in die Entwicklung und Vermarktung pumpte. Zuletzt schienen selbst altgediente Partner wie Asus sich von Intel abzuwenden und nun ist es offiziell: Intel hat seine geplanten Mobile-SoCs SoFIA und Broxton ersatzlos gestrichen.

Double Tap to Wake erreicht wohl bald die Microsoft Lumia 950 / 950 XL

30. April 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: André Westphal
lumia 550Gestern hatte Microsofts Gabriel Aul via Twitter dazu aufgerufen das Feature Double Tap to Wake im Feedback Hub mit Upvotes zu bedenken. Sollte es genügend Interesse geben, würde Microsoft die Funktion in seine kommenden Lumia-Smartphones integrieren bzw. sie für die Lumia,950 und 950 XL nachliefern. Offenbar hat Aul hier allerdings nur ein ohnehin bereits fest eingeplantes Feature wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken wollen. Denn laut Dr. Windows sei Double Tap to Wake in internen Firmwares bereits freigeschaltet. Das untermauern auch Screenshots, die laut den Kollegen aus absolut verlässlichen Quellen stammen.

Google Trips: Neue App für Reiselustige geht in die Beta

29. April 2016 Kategorie: Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
google tripsGoogle hat eine neue App in die Beta geschickt: Google Trips  soll Reiselustige erfreuen, indem die Anwendung hilft die Reisepläne zu organisieren und auch Tipps zur Routenplanung und anderen Aspekten liefert. Aktuell können Teilnehmer der Initiative Google Maps Local Guides die App ausprobieren. Wann die Anwendung offiziell für alle erscheint, ist noch offen. Eines der wichtigsten Features von Google Trips ist die Option Reisedaten offline zu speichern. Wer dann im Ausland ohne Internetverbindung durch die Pampa marschiert, kann via Google Trips trotzdem noch seine Daten abrufen.

„Mein CallYa“ wird in „Mein Vodafone“ integriert, für Android bereits verfügbar

29. April 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Artikel Vodafone LogoMehr als zwei Millionen aktive Nutzer hat die Mein Vodafone-App, eine sogenannte Self-Service-App mit der Kunden ihre Verträge bei Vodafone verwalten können. Die Anzahl der Nutzer dürfte in den nächsten Tagen steigen, denn ab sofort können auch Nutzer des Vodafone Prepaid-Angebots CallYa die App verwenden, müssen nicht mehr auf die eigenständige Mein CallYa-App zurückgreifen. Ob man sein Guthaben checken möchte oder eine Information benötigt, wie viele Inklusiveinheiten noch übrig sind, die Mein Vodafone-App liefert die Antworten bereits auf der Startseite. Detailliertere Informationen sind dann innerhalb der App schnell erreichbar.

Huawei P9: Zweites Update behebt Fehler mit Messenger-Apps

29. April 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
huawei artikel logoDas geht flott. Neulich erst schob Huawei nach der Vorstellung des P9 (Hier mein Testbericht) ein großes Update an die Nutzer raus und heute folgte schon das nächste 117 MB große Update. In meinem Test schlug sich das Huawei P9 sehr gut, ein Gerät welches Spaß macht. Dennoch bin ich halt in Fehler getappt, die mich ärgern. So funktioniert zwar der reine Push der Twitter-App, andere Twitter-Apps wie Talon oder Fenix bleiben still, obwohl sie in den Energieeinstellungen explizit vom Einfrieren ausgenommen sind. Sie sollten also eigentlich im von mir eingestellten Rhythmus nach neuen Tweets schauen, tun dies aber nicht.

IDC: Smartphone-Wachstum stagniert, OPPO und vivo in den Top 5 der Hersteller

28. April 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_idcDas erste Quartal auf dem Smartphone-Markt, für die wenigsten Hersteller war es ein Grund zur Freude. Zwar können die beiden größten Hersteller – Samsung und Apple – ihre Positionen behaupten, müssen aber ein verringertes Wachstum und auch Marktanteilsverluste in Kauf nehmen. Bei Samsung wirkt sich das nicht so drastisch aus, von einem Marktanteil von 24,6 Prozent geht es auf 24,5 Prozent. Drastischer sind da schon Apples Verluste. Konnte Apple im ersten Quartal 2015 noch auf 18,3 Prozent Marktanteil blicken, sind es im ersten Quartal 2016 nur noch 15,3 Prozent. Zwei Überraschungen gibt es in den Top 5 der Hersteller außerdem, neu dabei sind nämlich OPPO und vivo, die mit dreistelligen Wachstumsraten Lenovo und Xiaomi überholt und somit aus den Top 5 geschmissen haben.

HTC Nexus: M1 und S1 (Marlin und Sailfisch): Zwei Neue von HTC?

28. April 2016 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_htcEine extrem gute Quote hat Evan Blass, vielen besser als evleaks bekannt. Er bringt noch mal Feuer in die Töpfe der Gerüchteküche, indem er untermauern möchte, dass die nächsten Geräte aus dem Nexus-Programm von HTC stammen sollen. Zwei HTC Nexus-Geräte sollen es sein, intern M1 und S1 genannt, beziehungsweise munkelt man auch Marlin und Sailfisch. Wohl möglich sind beide Geräte Smartphones. Während Sailfisch noch nicht im AOSP (Android Open Source) Code-Tool referenziert wird, so ist dies bei Marlin mittlerweile der Fall.

Nintendo: Animal Crossing und Fire Emblem kommen auf Smartphones, Miitomo mit 10 Millionen Nutzern

27. April 2016 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier
nintendo logoNintendo hat Geschäftszahlen bekanntgegeben. Dabei wurde nicht nur gleich den groben Release-Termin für die nächste Konsolengeneration genannt, sondern auch gleich noch die mobile Strategie beim Namen genannt. Mit Miitomo hat Nintendo den Einstieg auf Smartphones gewagt und kann hier bereits starke Zahlen verkünden. 10 Millionen Miitomo-Nutzer gibt es weltweit bereits, zu bedenken ist, dass die App erst seit Ende März großflächig verfügbar ist. Diese haben 20 Millionen Miifotos erstellt. Nun kündigt Nintendo zwei weitere Smartphone-Apps an, die schon eher Richtung Spiel gehen als die Miitomo-Geschichte.

Instagram vielleicht bald mit neuem Design?

27. April 2016 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
Instagram Artikel LogoEs tut sich wieder etwas im Hause Instagram: Aktuell scheint man wohl an einem neuen Erscheinungsbild der App zu arbeiten, welches sich schon recht deutlich vom jetzigen abhebt. Wie die Kollegen von Mashable berichten, haben einige User nach dem letzten App-Update ein verändertes Design und sind damit Teil eines Design-Feldversuches. Laut Instagram teste man häufiger neue Features mit einem kleinen Prozentsatz innerhalb der Community. Schaut man sich die Screenshots an, so dominiert eine Schwarz-/Weiss-Kombination mit recht kargen Icons, also kein Vergleich zu vorher. 



Seite 1 von 600123456...Letzte »