Android L Developer Preview wird wohl keine Updates erhalten

21. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der Developer Preview von Android L schlug Google neue Wege ein. Entwickler können vorab das neue System testen, bevor es dann im Herbst auf die Allgemeinheit losgelassen wird. In einer neuen Video-Serie, deren ersten Folge gerade veröffentlicht wurde, werden die Neuerungen und was Entwickler damit anstellen können, erklärt. Dieses Video sagt zwar nichts über etwaige Updates aus, wohl aber eine Diskussion auf Google+.

Projekt Athena: Frisches Nutzererlebnis für Chrome OS

20. Juli 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

AthenaNeues aus dem Bereich Chrome OS. Googles Ambitionen, ein Desktop-System als Alternative zu OS X, Linux und Windows zur Verfügung zu stellen, laufen ungebremst weiter, nun will man in Sache Nutzererlebnis etwas nacharbeiten. Projekt Athena heißt das Ganze und eben jenes Projekt soll unter anderem dafür sorgen, dass die Fenster anders als in der bisherigen Weise gewechselt werden können. Das Ganze erinnert ein wenig an die Tab-Übersicht im mobilen Chrome-Browser und könnte optisch gut dem Jahre 1994 entsprungen sein. Doch keine Sorge, das Projekt Athena beschäftigt sich nicht nur mit der optischen Anpassung der Fenster, denn dies ist nur einer der Aspekte, die Google-Mitarbeiter François Beaufort nennt. Was alles genau kommt, wurde noch nicht verraten, ebenfalls ist der experimentelle Switcher nicht direkt nutzbar, sondern nur für fortgeschrittene Nutzer zu haben, die selbst kompilieren wollen.

Google ist nicht zufrieden mit Samsungs Smartwatch-Ambitionen

19. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google und Samsung. Beide können nicht ohne den anderen, dennoch versuchen sie irgendwie gegeneinander zu arbeiten. Anfang des Jahres, auf dem Gipfel der Unzufriedenheiten, gingen die beiden eine Vereinbarung ein, dass Samsung Android auf seinen Geräten nicht mehr so stark abändern wird. Allerdings scheint es jetzt den nächsten Zoff zu geben. Google findet es nicht gut, wie Samsung beim Thema Smartwatches vorgegangen ist.

Gear_Live

Chrome für Windows verbraucht seit Jahren zu viel Strom, Lösung unterwegs

19. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein möglicherweise seit 2010 bestehender Bug in Googles Chrome Browser könnte schuld daran sein, dass der Browser Laptop-Akkus vorzeitig in die Knie zwingt. Das Problem ist, dass der Systemprozessor nicht in den “Idle”-Zustand gebracht wird, wenn der Browser nichts macht. Anstatt der üblichen 15.625 ms bleibt die “System Clock Tick Rate” bei 1.000 ms. Das kann bis zu 25% mehr Strom benötigen, auch wenn der Browser zum Beispiel untätig im Hintergrund liegt.

Chrome_multi

Google wird Apps mit In-App-Käufen künftig nicht mehr kostenlos nennen

18. Juli 2014 Kategorie: Android, Apple, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine erfreuliche News zum Freitag Abend gibt es von Google. Oder der Europäischen Kommission. Je nachdem, wen man dafür verantwortlich machen will. Auf jeden Fall wird Google sogenannte Freemium Apps künftig nicht mehr als “kostenlos”, bzw. “free” bezeichnen. Das ist aber nur eine der Änderungen, die Google ab Ende September im Play Store anwenden wird. Schuld daran ist das Drängen der Europäischen Kommission, die beschlossen hat, dass App Stores entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Kunden durch In-App-Käufe nicht in die Irre führen zu lassen.

play_logo

Google soll Android One in Indien mit hohem Marketing-Budget pushen

18. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Indien gilt als das Land mit dem am schnellsten wachsenden Smartphonemarkt. Kein Wunder, stammen 70% der Handyumsätze dort noch von Feature-Phones. Für solche Regionen hat Google zur I/O Android One vorgestellt, das es Herstellern ermöglicht, Geräte am untersten Preislimit herzustellen, während Google für die Updates sorgt. Die Economic Times will nun erfahren haben, dass Google Android One in Indien mit über 120 Millionen Euro bewerben will. Angesichts eines Gerätepreises von unter 100 US-Dollar ist das ein ordentliches Sümmchen.

AndroidOne-600x418

Google Alerts: neues Design wird freigeschaltet

18. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google aktiviert gerade eine neue Optik für den Dienst Google AlertsMittels Google Alerts kann man sich als Anwender über selber festzulegende Suchergebnisse per Feed oder E-Mail benachrichtigen lassen. Wer zum Beispiel nichts von seinem Lieblingssportler verpassen will, der könnte sich einen Google Alert anlegen. 

Bildschirmfoto 2014-07-18 um 13.13.38

Chrome 37: scharfe Schrift unter Windows dank Direct Write

18. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome-Nutzer, die den beliebten Google Browser unter Windows nutzen, kennen das Problem: Schriften werden auf hochauflösenden Monitoren unsauber dargestellt, wirken ausgefranst, keinesfalls dem entsprechend, was man bei einem hochauflösenden Monitor erwartet. In der Beta von Chrome 37 kommt jetzt Direct Write zum Einsatz, eine Windows API, die für glatte Schriften sorgt, egal wie der Monitor aufgelöst ist.

Chrome37_DirectWrite

Google Maps für Android mit Fahrradrouten-Vergleich und erweiterter Sprachsteuerung

18. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Für Android-Nutzer wird ab sofort ein größeres Update der Google Maps App verteilt. Version 8.20 hat neue Features im Gepäck, die die Nutzung für den ein oder anderen sicher noch einmal erleichtern. Eine Änderung, die ein bisschen auch zur Jahreszeit passt, ist die Darstellung von Fahrradrouten, die sich nun auch vergleichen lassen. Als Vergleichskriterium werden Höhenmeter eingesetzt, so kann man sich die Route mit den geringsten Steigungen aussuchen.

Google_Maps_8_20_Android

Google Quartalszahlen: mehr Gewinn, weniger Verlust durch Motorola-Verkauf

18. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das zweite Quartal geht auch für Google zu Ende, Zeit die Geschäftszahlen vorzulegen. Die sehen sehr gut aus, im Jahresvergleich konnten 22% mehr Einnahmen erzielt werden, gesamt stehen 15,96 Milliarden US-Dollar auf der Habenseite des letzten Quartals. Werbung ist nach wie vor Googles Haupteinnahmequelle und sorgt für rund 90% des Umsatzes. Auch außerhalb der USA hält das Wachstum an. Für 58% der Einnahmen sind Aktivitäten außerhalb der USA verantwortlich, UK allein sorgt für 10% der Gesamteinnahmen.

Google Office



Seite 4 von 315« Erste...234567...Letzte »