Google gibt Ausblick auf Android Wear Updates

6. September 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android Wear wurde erst dieses Jahr eingeführt. Die Funktionen sind noch relativ beschränkt, Google machte aber bereits zum Start klar, dass dies nicht das Ende der Fahnenstange sein wird. Jetzt gibt Google einen Ausblick auf das, was in den nächsten Monaten in Android Wear integriert wird. In einem Update wird die Unterstützung für GPS-Empfänger hinzugefügt. So kann man die Android Wear Smartwatch auch ohne Smartphone als Tracking-Device nutzen, um Entfernungen und Geschwindigkeiten zu messen.

Android_Wear_HW

Google muss 19 Millionen Dollar für In-App-Käufe zurückzahlen

5. September 2014 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang des Jahres wurde Apple von der Federal Trade Commission (FTC) dazu verdonnert, 32,5 Millionen US-Dollar für von Kindern getätigte In-App-Käufe an die Geschädigten zu zahlen. Jetzt gibt es auch für Google eine solche Auflage, allerdings werden hier “nur” 19 Millionen Dollar fällig. Der Fall ist ähnlich, es fehlten Schutzmaßnahmen im Google Play Store, um In-App-Käufe durch nicht autorisierte Personen zu verhindern.

play_logo

IFA 2014: Toshiba mit neuem Chromebook 2

4. September 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-09-04 um 13.02.32

Neues von der Chromebook-Front. Auch Toshiba hat ein neues Gerät am Start, welches in der interessante Größe von 13,3 Zoll daher kommt (ich persönlich finde 11,6 Zoll zu klein für produktives Arbeiten). Weiteres Detail: Käufer des Chromebook 2 haben die Wahl zwischen einem Full HD IPS- oder entspiegelten HD-Display. Das Gerät wiegt angenehme 1,35 Kilo und soll bis zu 11,5 Stunden Laufzeit bieten (Full HD-Variante 9 Stunden).

Google Chrome für Android mit Material Design

4. September 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome 37 für Android ist ein Stable-Release, das die nächsten Tage über den Google Play Store verteilt wird. Der Browser enthält neue Funktionen und ein Design, das mit Elementen des Android Material-Designs aufgefrischt wurde. Als neue Funktion gibt Google an, dass man automatisch bei Google-Seiten angemeldet ist, wenn man sich bei Chrome für Android anmeldet. Ein äußerst praktisches Feature, wenn man Google-Dienste nutzt. Erspart einem das Einloggen bei jedem Dienst einzeln. Die Versionsnummer des Updates ist 37.0.2062.117, falls Ihr abgleichen wollt, ob Ihr das Update schon erhalten habt.

Google Formulare erlaubt eigene Designs

3. September 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Deniz Kökden

Google Formulare sind eine praktische Angelegenheit, in Sekundenschnelle hat man ein Formular erstellt und kann dessen Eintragungen in einer Tabelle festhalten. Dies ist zum Beispiel praktisch, um Veranstaltungen oder Auslosungen zu organisieren. Bislang war es allerdings lediglich möglich, aus einer Palette von vorgefertigten Design zu wählen.

google_forms

Chrome 37.0.2062.103 für Windows verbessert die Textdarstellung

2. September 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: In der letzten Woche berichteten wir hier über das Problem einiger Nutzer, welches sie mit der finalen Version von Chrome 37 unter Windows haben. So stellte Chrome Schriften unscharf oder verwaschen dar, im Beitrag nannten wir Workarounds. Das Problem ist auch bei Google nicht auf taube Ohren gestoßen, sodass man sich nun entschlossen hat, Chrome 37.0.2062.103 für Windows freizugeben. Diese Version soll die Probleme mit der Textdarstellung beheben, wenn die Anzeige-Skalierung 125 Prozent oder weniger beträgt. Das Update sollte automatisch bei euch ankommen.

Chrome

Tastatur-Cover für 9 Zoll Nexus Tablet aufgetaucht, deutet auf 9 Zoll und 4:3

2. September 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während alle gespannt Richtunge Berlin und der dort stattfindenden IFA blicken, gibt es Neues aus dem Hause Google zu berichten. Ein 9 Zoll Nexus-Tablet geistert seit einer gefühlten Ewigkeit als HTC Volantis / Flounder durch die Gerüchteküche. Wer noch an der Existenz eines solchen Gerätes zweifelte, lässt sich vielleicht von dem jetzt aufgetauchten Case überzeugen. Dieses ist eine Mischung aus Smart Cover und Tastatur Case. Es soll das nächste Android-Tablet von Google mehr in die produktive Schiene drängen.

Nexus_Volantis_Cover_01

Google Cast Beta Erweiterung für Chrome jetzt mit Full HD-Unterstützung

30. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer einen Chromecast sein Eigen nennt und auf die Google Cast Chrome-Erweiterung setzt, um Inhalte an einen TV zu senden, musste sich bisher mit maximal 720p-Auflösung zufrieden geben. In der aktuellen Beta-Version der Erweiterung kann man nun auch 1920 x 1080 auswählen, also Full HD an den Chromecast übergeben. Man benötigt allerdings einen leistungsstarken Computer (was auch immer das heißen mag). Außerdem ergibt die Auswahl der Einstellung nur Sinn, wenn das Display des genutzten Rechners ebenfalls mindestens über Full HD-Auflösung verfügt.

Cast_beta

Google Project Loon: so kommen die Ballons zurück zu Google

30. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles Project Loon ist eines der Projekte, die zeigen, wie Google sich die Zukunft vorstellt. Über ein Netz aus Ballons soll eine Internetverbindung in abgelegene Gegenden gebracht werden. Wie die Ballons gesteuert werden, haben wir schon einmal erfahren. Aber wie erhält man die Ballons zurück? Sie müssen eingesammelt werden, da sie sehr viel Technik an Bord haben, die auch weiter verwendet werden kann. Insofern versucht ein extra Team, die Ballons an Stellen auf die Erde zurückzuholen, die leicht zugänglich sind, aber trotzdem abgelegen genug sind, um die Ballons sicher wieder aufzunehmen.

YouTube: Videos für Chromecast können nun in Warteschlange gelegt werden

30. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzer eines Chromecast von Google, die diesen über die YouTube-Webseite mit Inhalten füttern, können sich über eine Neuerung bei YouTube freuen. Videos lassen sich nun auch in eine Warteschlange legen. So kann man, während ein Video bereits über den Chromecast abgespielt wird, nach weiteren Videos stöbern und diese für ein späteres Abspielen markieren. Man muss also für ein unterbrechungsfreies Abspielen von Videos nicht mehr mit mehreren Tabs jonglieren, sondern kann alles in einem Tab erledigen. Das Update wird über die nächsten Tage verteilt. So wie es aussieht, geht es mit dem Design-Update einher, welches aktuell ebenfalls verteilt wird.

YT_Chromecast



Seite 4 von 327« Erste...234567...Letzte »