Android 5.0 Lollipop: Kill-Switch ist ein Schutz vor Factory Reset

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es war bekannt, dass Google einen Kill-Switch in Android implementieren wird, um Diebstähle von Smartphones unattraktiver zu machen. Einen solchen Kill-Switch fordern auch immer wieder Politiker. Dieser wird mit Android 5.0 Lollipop auch kommen, gestaltet ist er als Factory Reset Protection. Heißt nichts anderes, als dass ihr ein Passwort eingeben müsst, bevor das Gerät zurückgesetzt werden kann (nur so wäre das Smartphone für einen Dieb brauchbar).

Android_killswitch

Android 5.0 Lollipop: Messenger-App zusätzlich zu Hangouts

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Android 5.0 Lollipop werden Android-Nutzer eine neue Messenger-App von Google auf dem Smartphone vorfinden. Hangouts diente bisher als Universal-Kommunikations-App, kann auch die normale SMS-App ersetzen. Mit der neuen Messenger-App gibt Google SMS und MMS wieder ein eigenes Zuhause, der Nutzer hat die Wahl, welche der beiden Apps er denn nutzt. Es soll quasi wieder eindeutiger werden, dass es noch SMS und MMS gibt. Die Zusammenführung in Hangouts ergab offensichtlich nicht das, was Google sich vorgestellt hat.

Android_L_Messenger

Google Nexus 9 von HTC offiziell vorgestellt

15. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Da ist es nun also, das 8,9 Zoll Neuxs-Tablet von HTC. Überraschend kkommt es nicht, bereits im Juni gab es Hinweise auf das neue Nexus Tablet. Diese bestätigen sich nun, auch der K1 Prozessor von Nvidia ist an Bord des Gerätes zu finden. Das natürlich mit Android 5.0 Lollipop ausgestattete Tablet wird, wie bisherige Nexus Tablets auch, sowohl in einer WLAN-Version als auch in einer LTE-Variante zu kaufen sein.

Nexus9

Google Glass: Notification Sync bringt alle Benachrichtigungen auf die smarte Brille

15. Oktober 2014 Kategorie: Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Google Glass erhält einmal wieder ein neues Feature, mit dem Google die Möglichkeiten der Brille erweitert. So lassen sich nun – ganz im Android Wear-Stil – Benachrichtigungen mit Google Glass synchronisieren. Somit verpasst man als Google Glass-Träger keine Benachrichtigungen mehr, auch wenn das Smartphone in der Tasche bleibt. Wie man im Video sehen kann, muss Notification Sync aktiviert werden. Voraussetzung ist das neue Glass-Update, das diese Woche verteilt wird, ebenso wie die neueste Version von MyGlass (3.3.0), die heute noch verteilt werden soll.

Chrome Beta für Android mit Lesemodus

15. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Chrome Beta Lesemodus

Solltet ihr, so wie ich auch, die Betaversion von Google Chrome auf eurem Android-Smartphone oder -Tablet nutzen, dann solltet ihr nun ein frisches Update auf die Version 39.0.2171.25 bekommen haben. Dieses Update bringt einen speziellen Lesemodus mit. Hierbei werden Seitenelemente entfernt, der Text extrahiert und die Seite zum bequemen lesen optimiert. Die Möglichkeit zum Umschalten bekommt ihr im Menü, wo das Symbol mit der Hundepfote zu sehen ist, ansonsten ein Indiz für interne Tests (Dogfooding). In ersten Tests funktionierte die Funktion gut, allerdings wurden nicht alle getesteten Seiten unterstützt.

Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

SSL 3.0 Fallback ermöglicht Angriffe, Google Security zeigt Lösung

15. Oktober 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Google Security Team hat Details veröffentlicht, wie sich der Fallback auf SSL 3.0 bei verschlüsselten Verbindungen als Angriffsstelle nutzen lässt, genannt wird die Lücke POODLE. Viele Browser und Server unterstützen diese Fallback-Funktion, schlichtweg aus Kompatibilitätsgründen. Die einfachste Lösung, das Problem zu umgehen, wäre ein Verzicht auf SSL 3.0, was theoretisch auch möglich wäre. Allerdings könnte dies dann teilweise zu Kompatibilitätsproblemen führen.

Google Office

Google Play Movies: Chrome-Erweiterung mit Chromecast-Unterstützung

15. Oktober 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Die eigenständige Chrome-Erweiterung Google Play Movies sorgt nach der Installation dafür, dass ihr im App Launcher der Chrome-Installation einen dedizierten Button zum Starten von Google Play Movies vorfindet. Nach dem Start der App habt ihr Google Play Movies in einem eigenständigen Fenster und könnt eure Filme und Empfehlungen einsehen.

Bildschirmfoto 2014-10-15 um 08.40.59

Google Maps macht neue Tabs schöner

13. Oktober 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google möchte eure neuen Tabs schöner machen. Wer mag und Chrome nutzt, der kann nun zur frisch veröffentlichten Erweiterung Earth View greifen. Die Erweiterung sorgt dafür, dass ihr beim Öffnen eines neuen Tabs immer ein flottes Bild aus aus der Earth-Ansicht der Google Maps kredenzt bekommt. Der bildgewaltige Tab zeigt zudem noch den Ort des Geschehens an und bringt euch auf Wunsch direkt zum Ort in den Google Maps.

Bildschirmfoto 2014-10-13 um 23.03.14

Cyanogen Camera im Play Store verföffentlicht

13. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Deniz Kökden

CyanogenMod_04_2014

Kurz notiert: Nachdem man bereits die Galerie-App und die Theme-Engine im Google Play Store veröffentlicht hat, bietet CyanogenMod nun auch seine hauseigene Kamera-App im Play Store an. Dies hat vor allem den Vorteil, dass die App auch abseits von Software-Updates mit Aktualisierungen beliefert werden kann. Bislang steht die App nur für Nutzer der “Cyanogen Mod 11s”-Version zur Verfügung. Bis dato ist das One Plus One das einzige Smartphone, welches offiziell mit dem Cyanogen Mod 11S ausgeliefert wird. (danke Alex!)

Download @
Google Play
Entwickler: CyanogenMod
Preis: Kostenlos

Chrome OS: Files-App ohne Unterstützung für ext2/3/4

13. Oktober 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Chromebook

Googles Chrome OS wird wahrscheinlich dauerhaft einer Funktion beraubt. Laut einem Beitrag im Chromium Issue Tracker wird der Support für externe Datenträger mit den Dateisystemen ext2/3/4 gekappt. Heißt, dass so formatierte Datenträger nicht mehr direkt in der Files-App gelesen werden können. Innerhalb der Entwickler-Community ist der Vorgang extrem umstritten, da viele parallel auch Linux-Maschinen und dementsprechend formatierte Datenträger haben. Doch diese werden außerhalb der Files-App hoffentlich glücklich, denn der Nutzer mit Root-Zugriff kann noch über den regulären Mount-Befehl einen ext2/3/4-formatierten Datenträger einbinden. Nutzerfreundlich ist dies allerdings nicht.



Seite 4 von 337« Erste...234567...Letzte »