Google Assistant erhält eigenen IFTTT-Channel, mehr Funktionen per Sprache steuern

27. Oktober 2016 Kategorie: Google, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_assistantDer Google Assistant spielt nicht nur auf den Pixel Smartphones eine große Rolle, er wird auch das Kernelement von Google Home sein. Während man Google Home mit Fragen den Bauch löchern kann und auf diese auch direkt Antworten erhält, wird der Lautsprecher auch in der Lage sein, mit anderen Produkten zu kommunizieren. Hierfür gibt es bei IFTTT (If This Then That) nun einen Google Assistant Channel. Auf diese Weise kann man den Google Assistant mit zahlreichen Diensten und auch Geräten verbinden, um diverse Aktionen per Sprache auszulösen. Bedenkt man, dass direkt von Google nur Philips Hue und Samsung Smart Things unterstützt werden, ist die IFTTT-Lösung schon eine tolle Sache.

Google Allo 2.0 mit neuen Funktionen für Android und iOS veröffentlicht

27. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
google-alloGoogle Allo ist Googles nächster Versuch im Bereich der Messenger die Massen zu erreichen. Das Interesse an Allo scheint sich noch in Grenzen zu halten (nehmt gerne an unserer aktuellen Monatsumfrage dazu teil), wobei Google mit dem integrierten Assistant natürlich ein Ass im Ärmel. Dieser spricht ja mittlerweile auch Deutsch, einer Nutzung steht also eigentlich nichts im Weg. Nun hat Google Allo in Version 2.0 für Android und iOS veröffentlicht, ein Update, das unterschiedlich auf den beiden Plattformen ausfällt, der iOS-Version Funktionen bringt, die für Android bereits verfügbar waren.

Aus Google Cast wird Google Home: Neue Apps für Android und iOS verfügbar

27. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, iOS, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_google_homeIm Oktober kündigte Google innerhalb der Cast-App bereits an, dass sich etwas ändern wird, aus der App wird nämlich Google Home. Diese Änderung ist nun vollzogen und die Apps für Android und iOS erstrahlen in dem neuen Home-Gewand. Nicht nur das Design wurde geändert, es gibt auch neue Funktionen und natürlich die Unterstützung für weitere Geräte, wie den Google Home-Speaker, den es bald geben wird. Über die App kann man nicht nur Chromecast, Chromecast Audio und Home als Geräte verwalten, sondern man bekommt auch Inhalte und Apps vorgeschlagen, die sich mit den Geräten nutzen lassen.

Google Kalender mit Widget für die Monatsansicht

27. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Google Kalender Artikel LogoSolltet ihr zu den Menschen gehören, die den Google Kalender nutzen, so dürft ihr euch freuen. Denn dieser hat nun mit der neuen Variante ein Widget mit Monatsansicht spendiert bekommen. Bislang hatte Google das mächtige Instrument in Sachen Widget sträflich vernachlässigt, bot lediglich ein schnödes 2 x 3 Widget an, in welchem sich scrollenderweise die Termine abrufen ließen. Nicht besonders smart bei einem solchen Werkzeug, welches viele von uns sicherlich benutzen.

Google übernimmt Eyefluence und dessen VR-Techniken

26. Oktober 2016 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: André Westphal
eyefluence-googleDas Unternehmen Eyefluence gibt es seit Anfang 2013, Privatkunden ist es bisher aber eher unbekannt. So tüftelt Eyefluence passend zu seinem Namen an Eye-Tracking-Techniken, um die Bewegungen der Augen zur Steuerung von Hard- und Software zu nutzen. Als Fokus sind vor allem die Anwendungsgebiete Augmented und Virtual Reality anvisiert. Damit liegt Eyefluence natürlich voll im Trend. Das hat sich dann wohl auch Google gedacht und Eyefluence, wie das Unternehmen nun selbst bestätigt hat, übernommen. Laut Eyefluence sei das eine enorme Chance für das Unternehmen, da Googles Ressourcen den Weg für Größeres ebnen.

Google-App für iOS beherrscht jetzt auch 3D Touch im Feed

26. Oktober 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google App Artikel LogoEin kleines, aber sehr praktisches Feature hat die Google-App für iOS erhalten. Falls man die App denn zu anderen Dingen als beispielsweise der Login-Bestätigung nutzt. Die Karten, die einem auf der Startseite der App angezeigt werden, lassen sich nun auch per 3D Touch als Vorschau aufrufen. Ein fester Druck auf einen solchen Eintrag bringt die Vorschau für einen schnelleren Überblick auf die Inhalte als sie auf der Karte selbst angezeigt werden. Möchte man es dann noch detaillierter haben, drückt man einfach noch etwas fester. Das funktioniert für alle Karteninhalte.

Google Messenger 2.0 kommt mit neuem Icon, Zähler für ungelesene Nachrichten und mehr im Gepäck

26. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
google-messenger-2_0-neues-iconDer Google Messenger wurde gerade erst auf Version 2.0 aktualisiert und bekommt dadurch eine Menge Änderungen verpasst, die vor allem optischer Natur sind. So wurde zum Beispiel das Icon des Messengers auf rund getrimmt, ganz so, wie es das Design der neuen Pixel-Phones vorgibt. Das Logo seht ihr hier links vom Text. Ebenfalls neu ist der Zähler für ungelesene Nachrichten, der glücklicherweise auch auf zahlreichen Launchern anderer Hersteller wie Sony, Samsung, HTC oder auch Huawei funktionieren soll und selbst ein paar (aktuell noch) wenige Drittanbieter-Launcher unterstützt. Dazu zählen der Apex -und der Solid-Launcher.

Google Pixel: Nutzer stören sich an Lens Flare auf Bildern, Google verspricht Fix

26. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google App Artikel LogoDie Kamera der Google Pixel Phones ist großartig, das zeigt nicht nur der hohe Score von DxOMark, sondern auch Aufnahmen, die egal von wem kommen. Bilder und Videos werden toll aufgenommen, könnt Ihr auch in unserem Testbericht sehen. Aber Nutzern fiel des Öfteren ein Lens Flare-Effekt auf, wenn die Lichtquelle aus einem bestimmten Winkel auf die Linse der Kamera trifft. Ein Nutzer berichtet sogar, dass ein Halo bei Nutzung via HDR+ sogar ohne Sonneneinstrahlung auftaucht. Bei Bildern anderer Nutzer ist der Effekt allerdings deutlicher zu sehen.

Google Play Services 9.8: Google Fit Goals API und Telefonnummern für Google Sign-In

25. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_androiddevDie Google Play Services sind der Teil von Android, die neue Funktionen unabhängig von Systemupdates ermöglichen. Somit kommen auch Nutzer in den Genuss neuer Funktionen, die von Ihrem Smartphone-Hersteller nicht immer oder gar nicht mit Android-Updates versorgt werden. Version 9.8 der Play Services wurde nun veröffentlicht, Google veröffentlicht den Changelog an dieser Stelle. Die Änderungen richten sich in erster Linie an Entwickler, die dadurch Zugriff auf bestimmte Teile des Systems haben und somit Neuerungen in ihre Apps integrieren können, wovon dann letztendlich auch der Nutzer profitiert.

Google Maps für iOS: Bestellung über Lieferdienste, einfacher Bild-Upload und Anzeige von Plus Codes

25. Oktober 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Google Maps Artikel LogoGoogle Maps für iOS hat ein Update erhalten, das vor allem Fans von Lieferdiensten gefallen dürfte. Sucht man nach diesen innerhalb von Maps, kann man auch fast direkt bestellen. Ist ein entsprechender Eintrag für die Bestellung bei einem Dienst vorhanden, tippt man diesen an und kommt direkt auf die Bestellseite. Funktioniert beispielsweise bei Services, die über Lieferheld eine Bestellung anbieten. Man wird zwar trotzdem aus Maps heraus in den Browser geleitet, dort findet man dann aber auch gleich den gewünschten Dienst und muss nicht erneut danach suchen. Kann vor allem in „fremden“ Städten sehr praktisch sein.



Seite 10 von 526« Erste...6789101112131415...Letzte »