Android “L” Tastatur für Android 4.0+ im Play Store verfügbar

28. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit der Developer Preview von Android “L” und dem neuen Material Design war es nur eine Frage der Zeit, bis die neue Android-Version zerpflückt wird und Teile davon für alle verfügbar gemacht werden. Wer zum Beispiel auf die Tastatur scharf ist, kann sich diese nun aus dem Google Play Store herunterladen und auf Geräten mit mindestens Android 4.0 nutzen. Ausprobiert haben wir die Tastatur auf einem LG G3 und einem Huawei Ascend P7, in beiden Fällen hat alles problemlos funktioniert.

Android_Tastatur_L

Hangouts Video-Chats künftig ohne Plugin-Download möglich

28. Juni 2014 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Hangouts ist bekanntermaßen nicht nur ein Messenger für Text, sondern kann auch Video-Chats realisieren. Bisher musste man dafür ein Plugin installieren. In den aktuellen Dev- und Canary-Versionen von Chrome ist dies nicht mehr nötig. Verwirklicht wird dies über die Nutzung von WebRTC, einem offenen Standard für Video-Chats. Will man einen Video-Chat ausführen, auch wenn es das erste Mal ist, reicht ein Klick auf Hangout starten und es geht sofort los, nachdem man den Zugriff auf Kamera und Mikrofon erlaubt hat.

hangouts

Google schließt Drive-Sicherheitslücke

28. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Dropbox hatte das Problem, Microsoft mit OneDrive ebenfalls und nun hat auch Google eine Lücke in seinem Cloud-Service Drive geschlossen. Diese Lücke ermöglichte es, wenn Links in ein Dokument eingebettet waren, dass unter Umständen Zugriff auf das Dokument gegeben wurde. Schuld ist der Referrer Header, der beim Klick auf den Link mit an den Server geschickt wird. Administratoren können den Link sehen und dann auch auf das Dokument zugreifen.

Google Drive

Samsung will sich auch bei Android Wear von anderen unterscheiden

27. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Android Wear Smartwatch von Samsung war so eine kleine Überraschung der Google I/O 2014. Hat sich bis kurz vor der Vorstellung aus der Gerüchteküche herausgehalten und kann dennoch schon bestellt werden. Samsung hat bereits Erfahrung mit Smartwatches gesammelt, Android Wear ist bereits das dritte System, das die Koreaner auf einem Wearable einsetzen. Die Samsung Gear Live soll aber nicht dauerhaft so bleiben, wie es sich Google mit Android Wear vielleicht gedacht hat.

Gear_Live

YouTube mit Creator Studio App für Android, 60 FPS Videos und mehr

27. Juni 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Mai gab YouTube einen Ausblick auf kommende Features und sammelte Meinungen von Video-Erstellern dazu. Einige dieser Neuerungen sind jetzt verfügbar, wie im YouTube Creators-Blog verkündet wird. Aber nicht nur Ersteller von Videos werden davon profitieren, sondern auch die Nutzer, die sich die Videos anschauen. Im unten eingebundenen Video seht ihr eine der Neuerungen, Videos können jetzt auch mit 60 FPS hochgeladen werden. Sieht stark aus (am besten Fullscreen und HD nutzen).

Google Chromecast autorisiert Geräte künftig per Ultraschall oder PIN

27. Juni 2014 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Chromecast Streaming-Stick ist eine feine Sache, um Content von mobilen Geräten auf den heimischen TV zu bringen. Bisher mussten sich aber Chromecast und Smartphone oder Tablet im gleichen Netzwerk befinden, um Inhalte über den Stick wiedergeben zu lassen. Auf der Google I/O kündigte Google an, dass dies künftig weitere Möglichkeiten geben wird, die keine direkte Netzwerkverbindung benötigen. Jetzt ist klar, wie Google dies realisieren wird. Entweder ganz oldschool per PIN-Eingabe, oder per Ultraschall (was eigentlich noch älter ist, erste TV-Fernbedienungen funktionierten bereits 1959 so).

chromecast

“Ok Google” kann jetzt systemweit genutzt werden

27. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

“Ok Google”, das konnte man bisher nur bei ausgewählten Smartphones oder durch Hacks immer nutzen. Das ändert sich, Google hat Version 3.5 der Search-App für Android veröffentlicht, die das Feature auf alle Android-Smartphones bringt. Ist der Bildschirm des Smartphones aktiv, kann man Google-Suchen durch das einfache Sprechen von “Ok Google” starten. Geht auch, wenn der Bildschirm aus ist, dann muss das Smartphone aber an einem Ladegerät hängen.

OK_Google

Android L Developer Preview: Erster Eindruck

26. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Florian Kiersch

Wie bereits zuvor berichtet, hat Google, wie gestern angekündigt, die Entwicklervorschau von Android L in Form von flashbaren System Images für das Nexus 5 und Nexus 7 (2013, Wifi) veröffentlicht und wir haben uns natürlich schnellstmöglichst daran gemacht, euch ein paar erste Eindrücke von einem Nexus 5 vermitteln zu können.android-l-system-info

LG arbeitet mit Google an einer Endkunden-Version von Project Tango

26. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Project Tango ist das faszinierende 3D-Erfassungs-Projekt von Google. Mit Smartphones und Tablets, die mit 2 Kameras und diversen Sensoren ausgestattet sind, lassen sich Umgebungen dreidimensional erfassen und verarbeiten. Google gab schon ein paar Smartphones mit der Technik heraus, Entwickler konnten sich zudem ein Tablet sichern, wenn sie bereit sind, 1024 US-Dollar zu investieren. Für den Consumer ist da noch nichts dabei gewesen, aber Google arbeitet daran.

Android L Developer Preview System Images für Nexus 5 und Nexus 7 ab sofort verfügbar

26. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Nexus 5 oder Nexus 7 (2013, WiFi) können ab sofort das System Image der Developer Preview zu Android L herunterladen und auf den Geräten installieren. Eine entsprechende Anleitung und die nötigen Dateien gibt es direkt im Android Developer-Bereich. Google warnt, dass man die Preview keinesfalls als stabile Version betrachten soll und es zu Fehlern auf den Geräten kommen kann. Sicher nicht für jeden geeignet, wer allerdings Erfahrung mit Custom ROMs hat, kann wohl auch hier einmal ausprobieren. Nach dem Ausprobieren kann das Gerät zur Not auch wieder auf das aktuelle Factory Image geflasht werden. Die Factory Images findet man hier. Wer von Euch traut sich?

android-l-release



Seite 10 von 315« Erste...8910111213...Letzte »