Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 3

14. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google-Fotos

Der dritte Teil mit dem Blick in Google Photos. Was kann der Dienst, was nicht? Was kann man zur bequemeren Nutzung alles beachten? In Teil 1 ging es um die Einleitung zum Dienst mit dem Blick in die Oberfläche, der in Teil 2 dann weitergeführt wurde. Während in Teil 1 und 2 die Weboberfläche von Google Photos größtenteils abgefrühstückt sein sollte, soll nun ein Blick in die Apps folgen, denn es gibt Dinge, die sollte man auch hier beachten – und es gibt Funktionen, die man nur über die App realisieren kann.

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 2

14. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google-Fotos

Wir kommen zum zweiten Teil unseres kleinen Blicks in das Angebot von Google Photos. Ersten Teil verpasst? Hier lang. Der erste Teil enthält einleitende Worte und erste Erklärungen zur Weboberfläche mit ihren Funktionen. Den Faden werde ich in Teil 2 weiterspinnen wollen.

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 1

14. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google-Fotos

Seit der Google I/O haben wir Zugriff auf Google Photos, Googles neuen Dienst für Fotos. Es gibt eine iOS-App, eine Android-App, Uploader für Windows und OS X und ja, auch eine Web-Variante fehlt nicht. Laut Google I/O-Aussage können Nutzer bei Google Photos unbegrenzt Bilder speichern – sofern die Dateigröße des Bildes nicht 16 Megapixel übersteigt, beziehungsweise das Video nicht eine höhere Auflösung als 1080p hat. Das ist definitiv mal ein steiles Angebot.

YouTube Gaming: YouTube nimmt es mit Twitch auf

12. Juni 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Streaming für Spieler – da ist Twitch eine große Nummer. Unzählige Menschen schlagen sich bei Twitch vor der virtuellen Glotze die Nächte um die Ohren, um sich auszutauschen – um Spaß zu haben. An diesem Kuchen möchte sich auch YouTube / Google laben und hat aus diesem Grunde YouTube Gamers angekündigt. Unter Gaming.YouTube.com sollen da zukünftig alle Fäden zusammenlaufen, sich nach dem Wunschdenken von Google die Spieler tummeln. Im Sommer 2015 will man konkret durchstarten, initial aber erst einmal in den USA und im United Kingdom.

YouThhubeGaming_2015-Juni-12

Recht auf Vergessenwerden: Frankreich will weltweite Löschungen

12. Juni 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google Office

Das Recht auf Vergessenwerden steht wieder einmal in der Diskussion. Möchte jemand nachvollziehbar sensible Google Suchergebnisse löschen in Europa verschwinden lassen, dann kommt Google dem normalerweise nach. Das in Europa gültige Verfahren wird aber derzeit wieder in die Schusslinie gestellt, denn die französische Datenschutzbehörde CNIL möchte, dass Google das Ganze auf alle verfügbaren Domains ausweitet, wie Reuters berichtet. Französische Bürger mit Löschwünschen hatten sich beklagt, dass die Suchergebnisse zwar in Frankreich und Europa verschwinden, nicht aber auf den .com-Seiten und den anderen außereuropäischen Domains von Google. Die französische Datenschutzbehörde hat Google nun aufgefordert, binnen 15 Tagen die gelöschten Ergebnisse auf allen Seiten zu verbergen. Wird Google dies nicht tun (was ich erst einmal nicht glaube), so steht es den Franzosen frei, einen Bericht zu erstellen und eventuell Google eine Strafe zu verpassen – hier soll die Höchstgrenze laut Reuters allerdings bei „nur“ 150.000 Euro liegen.

Fünf Freunde und das magische Spinnennetz: Hörspiel kostenlos bei Google Play Musik

12. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-12 um 19.01.31

Kurz notiert: Wer mit TKKG und den Drei Fragezeichen aufwuchs, der kennt auch garantiert sie: die Fünf Freunde. Die findet man übrigens nicht nur in Sachen Kauf auf diversen Plattformen, sondern auch bei Spotify. Wer allerdings mehr darauf steht, etwas zu besitzen, der schaut mal wacker bei Google Play Musik vorbei. Dort verschenkt man derzeit an deutsche Nutzer die Folge 105 der Fünf Freunde, die den Namen „Fünf Freunde und das magische Spinnennetz“ trägt. Kann man auf jeden Fall mal mitnehmen, definitiv eine Hörspielreihe, die ich auch mag – wenn auch die Drei Fragezeichen natürlich für immer meine Favoriten sind. In diesem Sinne, fröhliches Hören und ein schönes Wochenende!

Chrome OS erhält natives Cast-Feature, kein Browser oder Plugin mehr nötig

12. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Chromebooks können sich auf eine neue Funktion freuen, die früher oder später auch im Stable-Channel von Chrome OS ankommen sollte. In der Canary-Version gibt es nun nämlich die Möglichkeit, den Bildschirminhalt nativ auf andere Geräte zu casten. Ein Browser, bzw. ein Plugin für den Browser ist nicht mehr nötig, um Chromecast und Co anzusprechen. In den Systemeinstellungen werden alle Geräte angezeigt, die sich im gleichen Netzwerk befinden und somit potentielle Cast-Empfänger sind.

ChromeOS_Mirroring

Hangouts erhält mit Full-View Screen Sharing eine kleine Änderung

12. Juni 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Hangouts

Kurz notiert: Google Hangouts bekommt aktuell eine neue Funktion spendiert. Full-View Screen Sharing nennt sich das Ganze und ist vor allem für Nutzer praktisch, die Ihren Bildschirminhalt via Hangouts mit anderen teilen. Der geteilte Inhalt wird dadurch nicht mehr in einem kleinen Fenster angezeigt, sondern nimmt so viel Bildschirm wie möglich ein. Andere Teilnehmer des Hangouts werden am unteren Rand eingeblendet – und können per neuem Button dort auch ausgeblendet werden, zum Beispiel wenn die Thumbnails wichtige Inhalte überdecken. Zwei kleine Änderungen, die einen großen Unterschied bei der Wahrnehmung ausmachen können.

Hangouts 4.0 für Android Wear: Ein Blick in die neue Version

12. Juni 2015 Kategorie: Android, Google, Social Network, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern gab es bereits einen Blick auf Googles Hangouts-Refresh für Android. Version 4.0 wird hier für eine schickere Optik sorgen und wirkt insgesamt viel ausgereifter als die bisher verfügbaren Versionen. Version 4.0 der Hangouts-App hat aber noch mehr zu bieten, nämlich Hangouts auf Android Wear Smartwatches. Android Police hat auch dazu zahlreiche Screenshots veröffentlicht, die einen sehr guten Eindruck der kommenden Funktionen und deren Aussehen geben.

Hangouts_Wear_01

Google verzichtet auf den neuen Lesezeichen-Manager

12. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

chrome bookmark

Der neue Lesezeichen-Manager von Chrome – groß angekündigt war er, Bildgewaltig, „laut“ und für viele einfach nur schrecklich. Ich persönlich fand die bis dato gültige, karge, dafür flotte und übersichtliche Lösung immer besser, weshalb ich direkt wieder auf den alten Lesezeichen-Manager wechselte. Dass der neue Lesezeichen-Manager wohl etwas ist, was verbesserungswürdig ist, dies musste man sich jetzt auch bei Google eingestehen. Nun hat man für alle Nutzer erst einmal wieder den alten Lesezeichen-Manager aktiviert und mitgeteilt, dass all jene, die tatsächlich den neuen Lesezeichen-Manager nutzen wollen, zur Chrome-Erweiterung greifen müssen. Ich persönlich weine dem neuen System wirklich keine Träne nach – wie schaut es da bei euch aus?

Bookmark Manager
Google verzichtet auf den neuen Lesezeichen-Manager
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos


Seite 10 von 406« Erste...8910111213...Letzte »