Google Drive für Android erhält neue Sortieroption und besseres Zusammenspiel mit anderen Apps

23. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_Google DriveÜber zwei kleine Neuerungen können sich Nutzer der Google Drive-App für Android mit dem aktuellen Update freuen. Die Sortierung von Dateien bietet eine neue Option, man kann diese nun auch in umgekehrter Reihenfolge anzeigen lassen, indem man einfach die Sortierspalte in der App antippt. Die zweite Neuerung betrifft das verbesserte Zusammenspiel mit Editor-Apps für Google Drive-Inhalte. Nutzer können hier direkt von einer Vorschau in die entsprechende Bearbeitung springen und anschließend werden die Änderungen in Drive gespeichert. Zu den unterstützten Apps zählen unter anderem Google Fotos und Google Docs. Das Update wird von Google aktuell verteilt und sollte zeitnah verfügbar sein, wie man dem Ankündigungspost entnehmen kann.

Google soll iPhone-Tastatur testen, um Google-Suchen von iOS-Geräten anzukurbeln

23. März 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel google logoWährend Google zu den Anfangszeiten des iPhone sehr gut auf diesen vertreten war (Maps-App, YouTube-App, Standardsuche), ist dies aktuell nicht mehr so der Fall. Das spürt natürlich auch Google, mobil kommt die Suche nicht an die Werte, die die Desktopsuche erreicht, obwohl die mobile Nutzung des Internets immer mehr zunimmt. Google scheint aber einen Plan zu haben – und der heißt iOS-Tastatur. Seit iOS 8 können Nutzer auf Tastaturen von Drittanbietern zugreifen, was allerdings auch heute noch nicht das höchste der Gefühle ist. Eine solche Tastatur möchte nun auch Google anbieten.

Google+ für iOS: Version 5.4.0 mit Zwei-Spalten-Layout für das iPad und weiteren Neuerungen

23. März 2016 Kategorie: Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_Google+Google+ hat in der iOS-Version ein Update mit neuen Funktionen erhalten. Nutzer haben mit Version 5.4.0 der App die Möglichkeit, direkt beim Ansehen eines Beitrags zu kommentieren. Zudem steht ein Filter für Benachrichtigungen zur Verfügung, der für einen schnelleren Überblick über ungelesene, sonstige oder alle Benachrichtigungen bietet. Hat man die Benachrichtigungen deaktiviert, kann man den Hinweisbanner dazu nun auch entfernen. Nutzer eines iPad können sich über das neue Layout freuen. Im Landscape-Modus werden Beiträge zweispaltig dargestellt, sodass Ihr quasi doppelt so viele Posts wie vorher seht. Zu guter Letzt bietet die App auch noch schnellen Zugriff auf Googles Fotos-, Such- und Hangouts-App. Das Update steht ab sofort zur Verfügung, falls Ihr keine automatischen Updates im App Store aktiviert habt.

Google stellt den Chrome App Launcher ein

22. März 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeGoogle hat angekündigt, dass man den Chrome App Launcher einstellen wird, der für Windows, Mac und Linux zu haben ist. Sicherlich macht man das nicht, weil das Teil so ein riesiger Erfolg ist, sondern weil es Entwicklungszeit bindet und offensichtlich nicht dazu führt, dass Menschen schäbige Web-Apps und Lesezeichen so prominent platziert wissen wollen, wie es bei „echten“ Programmen der Fall ist. Der Chrome App Launcher, der seinerzeit von Chrome OS auf die anderen Plattformen gebracht werden sollte, debütierte offiziell 2013.

YouTube für iOS mit Split View und Slide Over

22. März 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

artikel_youtubeKurz notiert für alle Menschen, die YouTube am iPad nutzen, um sich dort berieseln zu lassen. Mit dem heutigen Update sorgt YouTube dafür, dass man nicht nur Videos schauen kann – man kann nebenher auch noch in anderen Apps aktiv oder sogar produktiv sein. So lässt sich YouTube nun entweder im Split View- oder Slide Over-Modus benutzen. Was Google seiner App allerdings noch nicht hat angedeihen lassen, dass ist der Modus für eine Bild-in-Bild-Wiedergabe. Wahrscheinlich wird diese Funktion auch so schnell nicht kommen, denn von Google dürfte das sicherlich als Abspielen im Hintergrund gewertet werden – und eben jenes mag man nicht so gerne.

Google Fotos mit smarteren Alben

22. März 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_google fotosGoogle Fotos will eure Alben smarter machen. Macht man an einem Ort Fotos, so schlägt der Dienst schon Geschichten vor, nun will man das Ganze verfeinert haben. Die neue Funktion, die ab heute unter Android, iOS und im Web verteilt wird, schlägt euch nach einem Urlaub oder einem Trip ein neues Album vor, welches nur „die besten Fotos“ enthält. Ebenfalls findet sich in diesem Album eine Kartenansicht mit Pins der besuchten Orte vor. Wie bisher in den vorgeschlagenen Geschichten können Nutzer eine eigene Beschreibung zu den Fotos angeben. Ein Video von Google zeigt, wie ihr euch die neue Funktion vorstellen dürft.

Samsung Galaxy S7 und S7 edge bekommen ersten Sicherheitspatch

21. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel_samsungKaum auf dem Markt, schon muss Samsung ein Update nachschieben! Hört sich so erst einmal negativ an, ist aber wirklich positiv gemeint. Mit einem Update, welches jetzt bei euch ankommen müsste (sofern ihr Samsung Galaxy S7- oder S7 edge-Besitzer seid), hievt Samsung seine neuen Flaggschiffe auf den aktuellen Stand des März-Patches von Google, auch erkennbar an der Android-Sicherheitspatch-Ebene. Der Patch ist knapp 84 MB groß und Google informierte seine Partner bereits im Februar, bevor man die Lücken am 7. März kommunizierte. Unseren Bericht zum Samsung Galaxy S7 edge könnt ihr hier lesen.

Schon gewusst? Google visualisiert eure Bestellungen

21. März 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
artikel google logoDass Bestellungen in Google Mail oder in Google Inbox dargestellt werden, das ist nicht ganz neu. Etwas neuer ist hier die breitere Verteilung der Bestell-Visualisierung in der Google-Suche als solches. Sucht ihr mobil oder am Desktop nach Wörtern, die mit einer Bestellung in einem Shop übereinstimmen, so kann es sein, dass diese Bestellungen auch auf der Google-Suchergebnisseite angezeigt werden – wie die App-Käufe, die schon etwas länger gezeigt werden.

Google: 75 % Rabatt auf einen Leihfilm

21. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel_google_play_moviesBei Google gibt es derzeit mal wieder eine Rabattaktion auf Filme. Die aktuelle sorgt dafür, dass ihr 75 Prozent Rabatt auf einen Leihfilm bekommt. Wer sich also „Der Marsianer“ in SD anschauen will, der müsste 4 Euro zahlen, mit dem Rabatt kann man sich den durchaus soliden Filmspaß für einen schlappen Euro besorgen. Wer sich für das Angebot entscheidet, kann sich noch etwas Zeit lassen, eingelöst haben muss man den Gutschein bis zum 28. April 2016, sonst verfällt er.

Google Fotos 1.16 für Android versteckt Kommentarfunktion, Serienbildverwaltung und Karten

20. März 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_google fotosDiese Woche erhielt die Android-Version von Google Fotos ein Update, das Verbesserungen im Videoplayer brachte, sonst aber nicht groß auffällig war. Wie es bei Google-Apps aber so ist, lässt sich innerhalb der APK das ein oder andere entdecken. Funktionen, die bereits in der App sind oder offensichtlich vorbereitet werden, aber eben noch nicht aktiv sind. Android Police hat in der aktuellen Version zwei Neuerungen entdeckt, die die Fotos-App wieder ein Stück sozialer machen werden. Anfangs nur für die eigenen Bilder gedacht, kamen später auch geteilte Alben hinzu, über die man anderen Zugriff auf Bilder geben kann. Eine der versteckten Funktionen geht noch ein Stück weiter und erlaubt das Kommentieren zu Bildern.



Seite 10 von 466« Erste...8910111213...Letzte »