Windows 10: Google-Konto mit Mail, Kalender und Kontakten nutzen

30. August 2015 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_windowsNutzer, die ihre Mails, Kontakte und Kalendereinträge nicht über ein Webinterface bedienen, sondern die Software ihres Betriebssystems nutzen wollen, freuen sich über die nahtlose Integration ihrer Webdienste: So wie Apple beispielsweise iCloud- oder Google-Dienste wunderbar in die nativen OS X-Anwendungen integriert, macht Microsoft das mit Konten von Outlook.com. Leider schauen Google-User unter Windows seit einiger Zeit in die Röhre, ist doch die Einbindung des Google-Kontos seit Windows 8 – gelinde gesagt – suboptimal bzw. nicht mehr vorhanden.

Stichtag 1. September: Chrome pausiert unwichtigen Flash-Content

28. August 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeDie Betaversion von Google Chrome stoppt bereits seit einiger Zeit „unwichtige“ Flash-Inhalte, mit Stichtag 1. September wird dies auch in der finalen Version der Fall sein. Unwichtige Flash-Inhalte sind dabei die Inhalte, die nicht wichtig für die Darstellung und die Funktion einer Webseite sind. Ein Video würde normal funktionieren, ein Werbebanner auf Flash-Basis unter Umständen nicht. Damit die Betreiber und Werbenden noch einmal eingreifen können, hat Google noch einmal eine Information ausgegeben – zwar werden hochgeladene Flash-Ads größtenteils in HTML5 umgewandelt, aber eben nicht alle. Wie nun vorgegangen werden muss, beschrieb Google bereits im Juni. Sollte Google Chrome versehentlich wichtigen Content stoppen, so kann dieser durch einen Klick eines Nutzers wieder „in Betrieb genommen“ werden. Ich höhere schon die verlängerte Akkulaufzeit bei Notebooks rufen…

Android Auto Desktop Head Unit: Google veröffentlicht Test-Tool für Android Auto-Apps

28. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androiddevAndroid Auto ist Googles Ansatz, das Smartphone als Steuerzentrale für das Fahrzeug zu machen. Inhalte des Smartphones werden auf dem Display des Fahrzeugs angepasst dargestellt, sodass eine ablenkungsfreie Bedienung ermöglicht wird. Das Fahrzeugsystem selbst wird dabei nicht involviert, es geht lediglich um die Darstellung der Inhalte, die quasi auf das Fahrzeugdisplay gespiegelt werden. Fahrzeuge, die Android Auto unterstützen sind noch recht rar, deshalb bietet Google ab sofort mit dem Android Auto Desktop Head Unit eine Möglichkeit für Entwickler, ihre Apps für Android Auto bequem am PC zu testen.

Google Inbox mit leicht aufgebohrtem Editor

27. August 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel google inbox logo iconIch nutze seit Erscheinen von Google Inbox diesen Dienst für den E-Mail-Verkehr. Noch fehlen einige Funktionen, die ich für ein reibungsloses Arbeiten benötige (ein Beispiel: Suchfunktion ist nur so semigut) – dennoch überwiegen für mich die Vorteile. Signaturen kann man mittlerweile erstellen und auch das Leeren von Papierkorb und Spam wurde neulich ermöglicht. Google Inbox hat eigentlich zwei Editoren für das Verfassen von Mail, einmal den Quick-Editor, der sich zentral und mittig befindet – und einmal den unten rechts (öffnet sich auf Wunsch, siehe auch meine Einleitung).

Apps: Ski Safari 2, Lara Croft Go, Scanbot 4, Hitman Go und eine kostenlose Einschlafhilfe

27. August 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

App Store Artikel AppsNeues aus der Welt der Apps. Es gibt neue Apps, reduzierte Apps und auch kostenlose Apps, auf die ich hier gerne hinweisen möchte. Anfangen möchte hier mit dem zweiten Teil eines Spiels, welches ich echt viel spiele, wenn mal Wartezeiten zu überbrücken sind und ich dabei mein Hirn ausschalten möchte. Ski Safari ist ein Endlos-Runner, der euch durch eisige Landschaften führt. Teil 2 der Ski Safari schlägt mit 1,99 Euro zu Buche und lässt sich auf dem iPhone oder dem iPad spielen.

Google Apps nun auch mit Event-Übernahme aus Gmail in den Google Kalender

27. August 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_googleHeute mal etwas aus dem Bereich Google Apps – denn es lesen sicherlich auch Nutzer der kostenpflichtigen Google Apps mit. Diese müssen immer ein wenig warten, bis neue Funktionen ausgerollt werden. Haben wir beispielsweise an Google Inbox gesehen – aber auch an Informationen, die Google automatisch aus Mails und Kalendereinträgen sammelt, um beispielsweise eine Reise zu visualisieren.  Findet Google in der Mailbox Reiseinformationen wie Flüge und Hotelreservierung, dann werden diese Informationen zusammengefasst und hübsch in der Mailbox und im Kalender visualisiert.

Medien in Chrome werden nur bei Tab im Vordergrund abgespielt

26. August 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel_chromeEin neues Feature wird Google Chrome in Zusammenhang mit YouTube und anderen Medienanbietern bekommen. In der aktuellen Entwicklerversion von Chrome werden so beispielsweise YouTube-Videos nur abgespielt, wenn sich dieser Tab im Vordergrund befindet. Kennen manche vielleicht auch schon von Pornhub und Co. Hiermit will man vermeiden, dass man plärrenden Sound hat und erst einmal den Tab anspringen muss, um das Video oder den Stream zu pausieren.

YouTube Gaming soll vor unmittelbarem Start stehen

26. August 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

YouTubeGhaming_2015-Juni-12(Update: Dienst ist live, nicht in Deutschland empfangbar) Viele von unseren Lesern sind mit dem klassischen TV groß geworden. Für viele unverständlich bildete sich vor wenigen Jahren eine riesige Gemeinde, die anderen Leuten beim Spielen im Webstream zuschaut. Während man vorher Sportler als Idol hatte, so sind es heute die Pro-Gamer, die ihre goldenen Zeiten noch vor sich haben. Aufs Streaming der Spiele hatte sich unter anderem Twitch spezialisiert, die wurden dann von Amazon gekauft. Doch auch Google hat Ambitionen, denn mit YouTube hat man schon die Videomacht in der Hinterhand.

Google Play Musik jetzt mit kuratierten Playlisten

26. August 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Artikel Google Play MusikBei Google Play Musik wird es geordneter. Ab sofort gibt es auch in Deutschland die kuratierten Playlisten. Heißt: irgendwo sitzt jemand, der versucht, die besten Playlisten zu erstellen, die richtig ins Ohr gehen. Die Funktion, die im Web, für Android und iOS verfügbar ist, richtet sich an alle, die den kostenpflichtigen Premium-Dienst von Google Play Musik in Anspruch nehmen. Als Abonnenten von Google Play Musik stehen dann die verschiedensten Playlisten zur Verfügung ‒ je nach Tageszeit, Stimmung oder Aktivität.

Vysor: Chrome-Erweiterung holt das Android-Smartphone auf deinen Desktop

25. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 08.52.06Koushik Dutta ist ein emsiger Entwickler. Er ist einer der Founder des ClockworkMod und hat diverse Apps wie AllCast oder Mirror für Anwender an den Start gebracht. Seine neue App hört auf den Namen Vysor und sie richtet sich an Anwender und Entwickler. Was die App machen will, ist in wenigen Worten erzählt: sie möchte den Bildschirm eures Android-Smartphones auf den Rechner holen – unabhängig, ob es sich um Linux, Windows oder OS X handelt.



Seite 1 von 411123456...Letzte »