Google Play: 150 “legendäre Alben” für jeweils 1,99

28. April 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Play Musik legendär

Ihr gehört zu der Sorte Musik-Liebhabern, die Musik noch kaufen – auch in digitaler Form? Dann solltet ihr unter Umständen bei Google Play Musik vorbeischauen, denn dort findet man derzeit wieder eine Aktion von Google vor, die auf den Namen “Legendäre Alben unter 2 Euro” hört. Bereits im Dezember 2014 gab es eine vergleichbare Aktion, dieses Mal hat man bei Google eine Schüppe draufgelegt und einen Schwung mehr Alben im Angebot. Für fast jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, sind immerhin um 150 Alben, aus denen ihr die Auswahl habt. Falls ihr selber einmal stöbern wollt: hier geht es zum Angebot von Google.

eBay stärkt Google vor der EU-Kommission für Anzeige von Shopping-Ergebnissen den Rücken

27. April 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google befindet sich seit einiger Zeit in den Fängen der EU, muss sich immer wieder Vorwürfe der Wettbewerbsverzerrung anhören und diese widerlegen. Konkret geht es wieder einmal um die Anzeige von Suchergebnissen bezüglich des Online-Shoppings. Google zeigt bei Eingabe von Produkten in die Suchmaske auch Shopping-Möglichkeiten an, ein Umstand der der EU missfällt, der aber gar nicht so schlimm zu sein scheint – wie auch Googles Shopping-Konkurrent eBay nun gegenüber der Kommission aussagt.

Google Office

Verzögert die Apple Watch die App-Entwicklung für Android Wear?

27. April 2015 Kategorie: Apple, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Geht es darum, neue Plattformen zu nutzen, zählt heutzutage nur noch eins: die Verfügbarkeit von Apps. Sieht man bei Smartphones sehr schön, wobei hier nicht unbedingt ausschlaggebend ist, wie häufig sich eine Plattform verkauft. Android brachte 2014 über eine Milliarde Geräte an den Mann, Apple erreichte mit dem iPhone “nur” gut 190 Millionen. Dennoch gibt es auch heute noch viele Entwickler, die zuerst für iOS entwickeln. Aber es gibt auch solche, die zuerst für Android entwickeln, alleine aufgrund der schieren Anzahl der im Umlauf befindlichen Geräte. Wie sieht es aber mit Android Wear aus?

Motouhr4

Google Desktop-Suche schickt auch Notizen und Wecker an das Smartphone

27. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In Verbindung mit einem Android-Smartphone hat die Google-Websuche neue Möglichkeiten erhalten. Nachdem man bereits sein Smartphone direkt suchen lassen kann und auch Routen für die Navigation direkt an das Smartphone schicken lassen kann, kommen nun zwei neue Möglichkeiten hinzu. So kann man in der Google Web-Suche nun direkt Notizen erstellen, die dann auf dem Smartphone landen und auch den Smartphone-Alarm kann man über Google einrichten.

Notetoself

Quartalszahlen von Google und Microsoft: ein Gewinner, ein Verlierer

25. April 2015 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch für Google und Microsoft ist das erste Quartal 2015 vorbei, Zeit Bilanz zu ziehen. Bei Google konnte sowohl der Umsatz, als auch der Gewinn gesteigert werden. In Sachen Gewinn war ein Plus von 0,14 Milliarden Dollar auf insgesamt 3,59 Milliarden Dollar möglich. Erwirtschaftet wurde dieser Gewinn mit einem Umsatz von 17,26 Milliarden Dollar, was einen Zugewinn von 12 Prozent bedeutet und laut Google CFO Patrick Pichette ein gesundes Wachstum darstellt. Er ist es auch, der in Zukunft noch Wachstumschance bei mobiler Werbung ist. Wie man den Detailzahlen entnehmen kann ist das Wachstum in den klassischen Einkünften von Google nicht allzu hoch. Im Jahresvergleich gibt es zwar Steigerungen, diese fallen aber sehr moderat aus und reichen nicht an die Zahlen des letzten Quartals heran.

Google_Q1_15

Chrome: Alte Ansicht der Lesezeichen aktivieren

25. April 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 19.26.28

Kurzer Tipp eben, da einige Leser damit auf mich zugekommen sind: Das neue Lesezeichensystem von Google Chrome wurde bereits im letzten Jahr bekannt gemacht, ist bislang aber nicht bei allen Nutzern angekommen. Nicht nur unter Windows oder OS X hat man das neue System zur Verwaltung der Lesezeichen, auch die neue Chrome Betaversion unter Android ist “betroffen”.

Google Glass: Luxottica soll neues Modell bauen

25. April 2015 Kategorie: Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Glass – zwar aktuell nicht verfügbar, aber noch lange nicht tot, soll in seiner neuen Version von Luxottica hergestellt werden. Das plauderte der CEO der Firma aus. Als das Explorer-Programm Anfang des Jahres eingestellt wurde, gab es schnell Spekulationen, dass Google Glass das Zeitliche gesegnet haben könnte, obwohl Google selbst mitteilte, dass dies nicht der Fall sei und Glass bei Google ein neues Zuhause bekommt.

glass2

So kam der pinkelnde Androide in die Google Maps

24. April 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Was für eine Geschichte, die die Android-Gemeinde zum Schmunzeln brachte. In den Google Maps wurde ein riesiges Android-Männchen gesichtet. An und für sich nicht ungewöhnlich, denn Google verteilt ab und an mal kleine Easter Eggs. Pikant: es war eben nicht nur das Android-Maskottchen zu sehen, sondern auch ein Apple-Symbol – und auf jenes schiffte der Androide mal gepflegt. Hat etwa ein Google-Mitarbeiter in böser Absicht……?

AndroidVSApple

Google Maps: Android-Maskottchen uriniert auf Apple

24. April 2015 Kategorie: Android, Apple, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AndroidVSApple

Android gegen Apple, der Kampf der Betriebssysteme wird nicht nur unter den Nutzern ausgetragen, auch die Firmen selbst sind immer wieder für Sticheleien zu haben. Nun wurde auf Google Maps entdeckt, wie das Android-Maskottchen sein kleines Geschäft auf einen angebissenen Apfel erledigt. Gebt hierfür einfach die Koordinaten 33°30’52.5″N 73°03’33.2″E bei Google Maps ein oder klickt diesen Link. Mal sehen wie lange es dauert, bis dieser komische Landstrich von der Karte verschwindet. Vielleicht bleibt es ja auch, es ist ja nicht ganz unwitzig, wie ich finde.

Google für Non-Profits startet in Deutschland, Österreich und der Schweiz

24. April 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

profit

Google hat bekannt gegeben, dass Google für Non-Profits auch in deutschsprachigen Ländern startet, dies beinhaltet neben Deutschland auch unsere Freunde aus Österreich und der Schweiz. Für Non-Profit-Organisationen bedeutet dies, dass diese eine Gratisversion der Google Apps for Work einschließlich Gmail, Google Docs und Google Kalender bekommen, zudem auf Google Ad Grants (kostenlose AdWords-Anzeigen zur Bewerbung der Website auf Google mittels Keyword-Targeting) zugreifen können. Ferner erlaubt der Status zur Teilnahme am YouTube-Programm für Non-Profits, dieses erlaubt Premium-Brandingoptionen für YouTube-Kanäle und erhöhte Uploadkapazität. Um am Google für Non-Profits Programm teilnehmen zu können, muss die Non-Profit-Organisation auf Stifter-helfen.de registriert sein. Sobald der dortige Prüfprozess erfolgreich durchlaufen wurde, kann sich die Organisation bei Google für Non-Profits anmelden, um Zugriff auf Google Tools und Produkte zu erhalten. (via google)



Seite 1 von 382123456...Letzte »