Google bringt Augmented Reality ins Web

23. Januar 2018 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Augmented Reality ist DAS neue Ding, wenn es nach Apple und Google geht. Beide haben mit ARKit und ARCore heiße Eisen im Feuer, um die Entwickler bei der Erstellung von AR-Content zu unterstützen. Google hat bereits vorher mit Tango etwas versucht, das Projekt mittlerweile jedoch eingestampft. Nun bringt der  Konzern aus Mountain View Augmented Reality ins Web, genauer gesagt auf den Chrome-Browser, was man bereits zur Google I/O im letzten Jahr ankündigte.

Google Play Hörbücher ist da

23. Januar 2018 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von:

Neulich noch Gerücht, seit heute bei Google Play: Ein dedizierter Shop für Hörbücher. Viele machen immer den Fehler, dass sie den Play Store nur als Anlaufstelle für Apps für die Android-Plattform sehen, aber bekanntlich verkauft Google auch Musik, Bücher, Magazine und Filme – und nun auch eben Hörbücher. Diese findet man im Store in verschiedene Kategorien unterteilt, damit die Auswahl etwas leichter fällt.

Google Maps: Reisezeiten-Widget für iOS erlaubt mehrere Orts-Verknüpfungen

23. Januar 2018 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Google Maps, es gibt sicher einige iOS-Nutzer, die auf Googles Kartenangebot zurückgreifen. Die App hat nun wieder einmal ein Update erhalten, das die Navigation unter Umständen erleichtert. Falls man diese gerne über das verfügbare Fahrzeiten- / Reisezeiten-Widget nutzt. Zu diesem kann man nun nämlich mehrere Verknüpfungen anlegen. So kann man sich nicht nur per Tap direkt nach Hause oder zur Arbeitsstätte navigieren oder sich die Fahrzeit dorthin anzeigen lassen, sondern für mehrere selbst festgelegte Orte. Fitnessstudio, Kindergarten, Schule, sucht euch etwas aus.

Android 8.1 Oreo: Anzeige der Geschwindigkeit öffentlicher Netzwerke wird verteilt

23. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Via Twitter kündigt Google nun an, dass die Funktion zur Anzeige der Geschwindigkeit öffentlicher Netzwerke aktuell für alle Nutzer von Android 8.1 Oreo verteilt wird. Der Nutzerkreis dürfte also aktuell noch relativ klein ausfallen, gemessen an den zuletzt veröffentlichten Zahlen zur Android-Verteilung. Mit dem Feature können Android-Nutzer fortan schon vor dem Verbinden mit einem öffentlichen Netzwerk erkennen, wie schnell er mit dem Netz unterwegs sein wird und ob das Netz für die gewünschte Funktion überhaupt ausreichend ist.

Google Drive: Abschaltung des Sync-Clients verschiebt sich

22. Januar 2018 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von:

Wir erinnern uns: Google war irgendwann der Meinung, dass man den alten Google-Drive-Sync-Client einstellen müsse. An seine Stelle trat dann Google Backup und Sync. Da Google im Business-Bereich allerdings mit Google File Stream eine andere Strategie fahren will, verzögerte man die Einstellung des Sync-Clients für Google Drive ein bisschen. Eigentlich sollte spätestens am 12. März 2018 Feierabend sein, doch offenbar haben viele Unternehmen und Einzelkunden Google das Feedback gegeben, dass man noch etwas Zeit bräuchte, um vom klassischen Google Drive Sync auf File Stream oder Backup und Sync zu wechseln.

Gboard für iOS: Eigene Gifs erstellen leicht gemacht

21. Januar 2018 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Sie ist für viele Android-Nutzer inzwischen die Tastatur der Wahl geworden und auch unter iOS kann sie zahlreiche Fans verzeichnen: Googles Gboard-App. Mit ihr lassen sich nicht nur Sticker, Emojis und Gifs versenden – man kann inzwischen auch eigene Gifs erstellen. Leider funktioniert das bisher nur in der iOS-Version der App. Hier prangt ab sofort ein kleines Gif-Icon mit Loop-Symbol rechts von euren Wortvorschlägen oberhalb der Tastatur. Ein Tipp darauf startet auch schon die Kamera der App.

Google Allo: Teardown des aktuellsten Updates verrät wieder einige Neuerungen

21. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Googles Messenger-App Allo wurde jüngst auf Version 26 aktualisiert. Und wie es sich gehört, hat das Team von Android Police jene Apk einem Teardown unterzogen, um vor allem unter der Haube ein wenig genauer nach Neuerungen zu schauen, die vielleicht in zukünftigen Versionen für alle Nutzer der App verteilt werden könnten. Selbstverständlich konnte man auch hier wieder fündig werden. Neben ein paar recht unspektakulären Änderungen an Icons gibt es tatsächlich auch ein paar wenige interessante Neuigkeiten.

Google Play Store: Audiobooks dürften bald als neue Kategorie vorgestellt werden

20. Januar 2018 Kategorie: Google, geschrieben von:

So ganz neu ist uns das Thema ja nicht: Bereits im November des letzten Jahres beinhaltete die APK von Google Play Version 8.4 die ersten Indizien dafür, dass der Play Store irgendwann einmal über eine eigene Kategorie namens „Audiobooks“ verfügen könnte. Dieser Zeitpunkt scheint nun ziemlich unmittelbar bevor zu stehen. Denn angeblich berichten aktuell sehr viele Nutzer darüber, dass sie einen entsprechenden Banner innerhalb der Web- und App-Version des Play Stores angezeigt bekämen. 

Google Trips: Update bringt zusätzliche Ortsinformationen in Form von Videos und Blogbeiträgen

20. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Relativ oft haben wir hier im Blog bereits über Google Trips berichtet. Dabei handelt es sich um eine App, mit der sich Ausflüge und Reisen mittlerweile von vorn bis hinten durchplanen lassen, seien es die hinterlegten Reservierungs- und Flug-Informationen oder auch zahlreiche Vorschläge zu beliebten Ortschaften und Ausflugszielen, die den Touristen sicherlich interessieren dürften. Mit dem aktuellsten Update der Android-Version von Trips finden Interessierte nun noch mehr Zusatzinformationen zu einzelnen Zielen.

Google erweitert die G Suite um ein Sicherheitszentrum

19. Januar 2018 Kategorie: Backup & Security, Google, Software & Co, geschrieben von:

Die Google G Suite bietet verschiedene Tools für Unternehmen an. Dazu zählen natürlich auch angepasste Dienste via Gmail, den Google Kalender und z. B. Google+. Um seinen Geschäftskunden nun den Überblick über die Sicherheit in der G Suite zu erleichtern, führt Google ein zentrales Sicherheitszentrum ein. Dort finden die Nutzer Analysen zur Sicherheit und sogar Best-Practice-Empfehlungen direkt von Google. Einblick soll in das Sicherheitszentrum natürlich nicht jeder User erhalten, sondern in erster Linie Administratoren und verantwortliche Führungskräfte.

Gboard für Android 6.9: Smart Replies in Benachrichtigungen, GIF-Sticker und mehr unterwegs

18. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Gboard ist für viele Nutzer die Standard-Tastatur geworden, was nicht zuletzt dem Funktionsumfang geschuldet ist. Ein Teardown der Version 6.9 bringt nun neue Funktionen zum Vorschein, die Google wohl einmal für alle verteilen wird. Eine der größeren Änderungen, die sich in dieser Version andeutet, sind Smart Replies. Also vorgefertigte Antworten, die man direkt aus den Benachrichtigungen einer App nutzen kann. Smart Replies selbst kennt man bereits aus verschiedenen Google-Diensten wie Allo, Inbox oder auch Gmail.

Google-Designerin zeigt Bilder von Prototypen des Pixel 2 XL, Home Mini und Co.

18. Januar 2018 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Es ist immer wieder interessant zu sehen, aus welchen Prototypen sich letztendlich das finale Produkt entwickelt hat. Leider bekommt man viel zu selten solche Einblicke in die Produktentwicklung der Hersteller. In einem Interview mit der Hardware-Designerin von Google, Ivy Ross, teilt sie ihre Erfahrungen und auch Bilder aus der Entwicklung des Pixel 2, Pixelbook, Home Mini und Co.

Google Fotos v3.12: Einlösen von Speicher-Codes und besser Untersützung für SD-Karten in Arbeit (Teardown)

18. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von:

Im Moment verteilt Google ein neues Update für die Google-Fotos-Android-App, Version 3.12 bringt hauptsächlich Bugfixes und Performanceverbesserungen mit. Die Kollegen von Android Police haben sich dennoch wie üblich rangesetzt und die App im Detail auseinander genommen. Dabei tauchten zwei interessante Features auf, an denen Google im Moment noch arbeitet.

Google und Sicherheit: Erschreckend wenige Nutzer aktivieren 2FA

18. Januar 2018 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von:

Viele Dienste bieten heute einen verbesserten Schutz von Benutzer-Konten an. Manche Accounts lassen sich mittels Hardware-Dongle absichern, die mittlerweile gängige Variante im Bereich der normalen Anwender ist die so genannte Zwei-Faktor-Authentifizierung. Hier muss der Nutzer an neuen Geräten nicht nur seinen Nutzernamen und sein Passwort eingeben, sondern meistens eine „One Time Password“. 

Google Home steuert jetzt auch maxdome und ProSieben

18. Januar 2018 Kategorie: Google, Smart Home, geschrieben von:

Kurz notiert: Anwender können nun maxdome und ProSieben über Google Home und Google Home Mini mithilfe des Google Assistant steuern. Ab sofort können Filme, TV-Sendungen und Serien direkt gewählt und mit einfachen Befehlen pausiert, gestoppt sowie vor- und zurückgespult werden. Mit Google Home und Google Chromecast geht das ja bereits bei YouTube oder auch Netflix, nun eben auch maxdome und ProSieben.