Nexus 6P: Android 7.1.2 Beta wird als OTA-Update verteilt

25. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Nexus 6P mussten sich diesmal ein bisschen länger gedulden, als Google vor ein paar Wochen Android 7.1.2 als Beta veröffentlichte, fehlte besagtes Smartphone. Das Warten hat sich hoffentlich gelohnt, herausfinden könnt Ihr das selbst. Denn ab sofort verteilt Google die Android 7.1.2 Beta auch als OTA-Update an das Nexus 6P. Vorausgesetzt Ihr nehmt am Android-Betaprogramm teil, was Ihr an dieser Stelle erledigen könnt. Android 7.1.2 bringt unter anderem Wischgesten für den Fingerabdruckscanner, das sollte beim Nexus 6P ebenso der Fall sein wie es beim Nexus 5X war. Viel Spaß mit dem Update, falls Ihr es erhaltet.

Google Spaces angeblich vor dem Aus (Update: bestätigt)

24. Februar 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Beitrag vom 14.02, bitte unser Update beachten! Folgende Geschichte muss ich als Gerücht deklarieren. Ich habe im Vorfeld versucht meine Quellen und das Material zu verifizieren, welches uns zugetragen wurde. Auf Basis dessen veröffentliche ich diesen Bericht hier, auch wenn es natürlich ganz anders kommen kann. Angeblich soll Google das Projekt Spaces einstellen. Bei Google Spaces handelt es sich um ein noch gar nicht so altes Produkt, welches ein bisschen an die Artikel-Sammelstelle Pocket erinnert. Nutzer können Spaces öffentlich oder geheim erstellen und in diesen Spaces Inhalte sammeln und veröffentlichen.

ZTE: Axon 7 erhält vermutlich auf dem MWC 2017 endlich Android 7.0 Nougat/Daydream-Support

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Über den offiziellen deutschen Twitter-Account von ZTE Mobile wurde jetzt ein Bild veröffentlicht, welches das Axon 7 und eine Daydream View zeigt und den Text „AXON 7 – 3 Days to Daydream – Support Google Daydream VR“ enthält. Eindeutiger geht es eigentlich nicht mehr und irgendwie hat man ja auch schon fast damit gerechnet: Das Axon 7 erhält allem Anschein nach noch während dem MWC 2017 in Barcelona sein Update auf Android 7.0 Nougat und damit die bereits seit langem versprochene Unterstützung für Googles Daydream View. Auch ich warte inzwischen seit langer Zeit mit eingestaubter Daydream-Brille auf diese Ankündigung und hoffe, dass das Zusammenspiel dann auch problemlos funktioniert.

Google Hangouts: Temporär keine Anrufe und Videoanrufe in Firefox

24. Februar 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Nutzer des kommenden Firefox könnten Probleme bekommen, wenn sie denn Telefonie oder Videotelefonie von Hangouts nutzen möchten. Grund hierfür ist, dass Firefox 52 den Support für Browser-Plugins beendet. Jene werden derzeit aber noch von Google Hangouts vorausgesetzt, wenn Telefonie oder Videotelefonie zum Einsatz kommen soll. Google arbeitet nach eigenen Aussagen an einer Lösung, sodass Nutzer Hangouts unter Firefox ohne Plugin nutzen können. Firefox soll planmäßig am 7. März erscheinen, wer auf Hangouts mit Telefonie oder Videotelefonie angewiesen ist, der sollte laut Google die ESR-Ausgabe des Firefox nutzen, alternativ Chrome, den Internet Explorer oder Safari.

Google Pixel: Bluetooth-Fix in Sicht

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr ein Google Pixel euer Eigen nennen, dann ist euch vielleicht ein Bluetooth-Fehler begegnet, der dafür sorgt, dass das Pixel beispielsweise beim Verbinden mit dem Autoradio Probleme macht. Stichwort: Verbindungsfehler. Der Fehler soll sich mit dem Februar-Update eingeschlichen haben, ich meine aber, dass es Nutzer gab, die auch schon vorher Probleme mit dem Google Pixel in Verbindung mit Bluetooth hatten. Könnte aber bald Geschichte sein: Google bestätigte den Fehler und hat mittlerweile schon ordentlich Feedback der Nutzer eingesammelt. Ergebnis: Man hat einen Fix auf die Beine gestellt, der dann in einem kommenden Release mit einfließen soll. Bleibt zu hoffen, dass damit das nächste Release im März gemeint ist.

Google Drive: Vorschau passwortgeschützter Dokumente und Drive-Dateien in der Google-Suche

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Drive hat zwei Neuerungen erhalten. Für alle Drive-Nutzer gilt nun, dass passwortgeschützte Dateien in der Vorschau betrachtet werden können. Das gilt für die Dateitypen von Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint). Findet man diese Dateien in Google Drive im Web vor, kann man nun einfach das Passwort eingeben und bekommt eine nicht editierbare Vorschau des Dokuments angezeigt. Die zweite Änderung betrifft auch Google Drive, gleichzeitig aber auch die Google-App für Android. Diese kann nun nämlich auch Dateien durchsuchen, die bei Drive gelagert sind.

iMessage-Konkurrent: Google will RCS vorantreiben

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google nimmt erneut Anlauf und will einen Konkurrenten zu iMessage aus der Hüfte quetschen. Das Stichwort ist hier RCS, durchaus ein alter Bekannter. Rich Communication Suite will die vermoderte SMS aus ihrer Ecke holen und ein wenig wie iMessage funktionieren. Runtergebrochen gesagt: Eine App, die eben nicht nur SMS anzeigt, sondern ein Mehr an Funktionen anbietet. Benachrichtigungen, dass ein  Gegenüber schreibt, Videos, bunte Bildchen, GIFs – SMS & MMS on fire. Nicht neu, sondern schon eine alte Geschichte.

Google Allo: Desktop-Version des Messengers mit Google Assistant kommt

24. Februar 2017 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Neuigkeiten zu Google Allo. Mit dem Messenger traf Google nicht wirklich den Nerv der Kunden, die Downloads für den Smartphone-only Messenger dümpeln so vor sich hin. Ein Grund dafür könnte der fehlende Desktop-Client sein. Menschen sind es mittlerweile gewohnt auf der Plattform zu kommunizieren, die ihnen gerade zur Verfügung steht, sie möchten sich nicht „anpassen“. Also auch nicht auf eine Nutzung eines Messenger am Desktop verzichten. Müssen sie im Fall Allo wohl auch nicht mehr lange, das bestätigte nun Nick Fox von Google mit einem Screenshot von Google Allo im Web.

Kein Sicherheitsproblem: Google-Login mit kurzzeitigen Problemen

24. Februar 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr bei eurer ersten Runde am Rechner oder Smartphone festgestellt haben, dass ihr euch bei Google-Diensten neu einloggen müsst, so denkt nicht gleich an eine Sicherheitslücke oder ähnliches. Google hatte in der Nacht vom 23. auf dem 24. Februar wohl einige Störungen im Login-Vorgang. In den USA beschwerten sich viele Nutzer zudem über eine Nichtfunktion der Google-Router, während wir hier mangels dieser Hardware „nur“ mitbekamen, dass man sich nicht in ein Google-Konto einloggen konnte, bzw. aus einem eingeloggten Konto herausflog.

Google Fotos für Android kann jetzt Fotos auf der Speicherkarte löschen

23. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Ich mag Google Fotos ja auf eine Weise. Einige Fotos speichere ich dort, wenn auch das Archiv nicht unverschlüsselt meine eigenen vier Wände verlässt. Ich nutze Google Fotos recht häufig, alleine durch meine Berichterstattung hier im Blog habe ich fast täglich damit zu tun. Screenshots landen der schnellen Übersicht halber bei Google Fotos, werden dort begutachtet, manchmal zurecht geschnitten und mit Filtern versehen. Läuft fast ideal. Was ich in der Vergangenheit etwas schade fand, das war das nicht mögliche Löschen von Fotos von einer microSD-Karte.