Honor 9: In China ist das Smartphone ab heute offiziell

12. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Für Deutschland soll es am 27. Juni vorgestellt werden, in China feierte es bereits heute seine Premiere: Das Honor 9 erweist sich jedoch eher als Evolution des Honor 8 und nicht als Revolution. Zumal das bereits erschienene Honor 8 Pro für die Anwender mit High-End-Ambitionen interessanter bleibt. So bleibt es beispielsweise für das Honor 9 bei einer Diagonale von 5,15 Zoll und einer nativen Auflösung von 1.920 x 1080 Bildpunkten.

Android: Spheroid und Vibion Icon Pack kostenlos

12. Juni 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Icon Packs für Android – einer der einfachsten Wege, seinem System ein neues Aussehen zu verleihen. In der Regel lassen sich die Icon Packs mit verschiedenen Launchern nutzen. Zwei dieser Packs gibt es aktuell wieder kostenlos im Google Play Store. Solltet Ihr einmal reinschauen, ob für Euch etwas ansprechendes dabei ist. Das Vibion Icon Pack bietet nicht nur über 3500 Icons, sondern auch knapp 200 Wallpaper, die natürlich bestens auf die Icons abgestimmt sind.

Moto G4 Play für 119 Euro zu haben

12. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Moto G4 Play ist sicher nicht mehr das frischeste Smartphone, aber auch kein solches, das man schon abschreiben sollte. Gemessen am Preis bekommt man solide Hardware geboten. Ein 5 Zoll HD-Display, eine Quad-Core-prozessor, 2 GB RAM, 16 GB Speicher (erweiterbar) und einen 2800 mAh-Akku findet man in dem Gerät vor. Das gute Stück gibt es aktuell bei Amazon als Tagesangebot für schmale 119 Euro, das sind 50 Euro unter der UVP und immerhin 20 Euro unter dem „Straßenpreis“. Ein gutes Angebot, falls man gerade ein Smartphone dieser Klasse sucht.

„Hermit Lite Apps“ unterstützt nun auch Benachrichtigungen für Facebook und Co.

11. Juni 2017 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

„Hermit Lite Apps“  erhält bald ein Update auf die Version 9.0. Als ich hier getippt habe, war allerdings im Play Store noch die Variante 8.1.1 zu finden. Hermit ermöglicht es euch, aus im Grunde jeder Website eine Art Unter-App zu basteln. Dadurch werden die Websites, anders als im Browser, in Android integriert und ihr könnt Inhalte leichter teilen oder z. B. die Privatsphäreeinstellungen weiterführender anpassen. Nun haben die Entwickler neue Features in Version 9.0 integriert – unter anderem Facebook-Benachrichtigungen.

SafeInCloud unterstützt Android 8.0 O Autofill-API

11. Juni 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

SafeInCloud haben wir euch hier im Blog schon einmal vorgestellt. Hierbei handelt es sich nicht um ein Oxymoron, sondern um einen Passwort-Manager, der für Android, iOS, macOS und Windows zu haben ist. Plattformunabhängigkeit ist bei vielen ein Thema, sie wollen ihre Daten haben, ganz gleich, welches System sie nutzen. SafeInCloud kommt derzeit im Play Store von Google auf 4,3 Sterne, hier verzeichnet man zwischen 100.000 und 500.000 Downloads.

OnePlus 5: Mitarbeiter äußert sich zum vermeintlichen Design

11. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Über das OnePlus 5 wurde in den letzten Tagen viel spekuliert und natürlich war das Design des kommenden Smartphones auch ein Teil, der diskutiert wurde. Hier ging es um die Tatsache, dass im Netz eine Diskussion hochkochte, die das vermeintliche Design als Negativ-Aspekt ausmachte. Nun darf man spekulieren: Zeigt der Leak und die offizielle Ankündigung wirklich das OnePlus 5, nachdem der Dual-Kamera-Leak ein ganz anderes Gerät zeigte? Tatsache ist: Kommt das OnePlus 5 so, wie es offiziell gezeigt wurde, dann ist eine Ähnlichkeit zum iPhone 7 Plus nicht zu bestreiten. Nun darf man natürlich diskutieren: Wie oft reden Menschen darüber, dass sich Firma A von Firma B inspirieren lässt?

Skype 8.0 mit massiven Neuerungen ist nun via Google Play verfügbar

11. Juni 2017 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Wir hatten bereits über die neue Skype-Version berichtet: Microsoft hat sozusagen direkt an der Basis Hand angelegt und die App von Grund auf optimiert. Etwa hat man sich von Snapchat inspirieren lassen und Bots und Add-Ins größeren Raum gewährt. Außerdem sind die Highlights prominent inszeniert, welche im Grunde dem entsprechen, was man bei Instagram oder eben Snapchat als Stories kennt. Der Chat, eigentlich der Fokus von Skype, wurde in drei Bereiche aufgespalten: Find, Chat und Capture.

PlayStation Video für Android TV veröffentlicht

11. Juni 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Streaming-Anbieter müssen heute auf fast allen Plattformen vertreten sein, wollen sie ihre Zielgruppe erreichen. Das funktioniert in den meisten Fällen, sieht man mal von dem ab, was Hersteller dem Kunden als „Smart TV“ zum Fraß vorwerfen. Meistens der größte Mumpitz, den man sich ins Haus holen kann, teilweise eine Frechheit, die nie aktualisiert wird. Unabhängig vom Thema: Macht „Smart“ bitte nicht abhängig vom TV-Kauf. Kauft euch eine Box. Shield, Fire TV, Apple TV (kann ja bald auch Amazon Video) – oder irgendetwas anderes. Meistens besser als das was die Hersteller anbieten.

OnePlus bestätigt: Kein Android 7.0 Nougat für das OnePlus 2

11. Juni 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bei OnePlus zaubert man bald das OnePlus 5 aus dem Hut. Doch auch ein anderes Smartphone aus dem Hause OnePlus kam in die Medien (wir berichteten), nämlich das OnePlus 2. Hier gaben Mitarbeiter aus dem Support an, dass man wohl kein Android 7.0 Nougat für das Gerät verteilen werde. Die Erfahrung zeigt: Ein Support-Chat hat nicht immer alle Informationen, hat schon viel Falsches erzählt. Im Falle des OnePlus 2 lag der Chat aber richtig, in einem Interview bestätigte OnePlus, dass es für das OnePlus 2 kein Android 7.0 Nougat geben wird. Nutzer des OnePlus 2 können allerdings selbst Hand anlegen, gibt es doch LineageOS für das Gerät. In Sachen Softwareaktualisierung und Bastelei sind OnePlus 2-Besitzer ja sicherlich eh einigen Kummer gewohnt.

Lenovo Moto Z für 229 Euro

10. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das Moto Z dürfte ein Verkaufsschlager sein. Aber nur, weil es extrem aggressiv abverkauft wird. Saturn und Media Markt boten das Gerät schon für 249 Euro an und in einem Summer Sale verkauft Lenovo über den Moto-Shop das Gerät für rechnerisch 229 Euro. Dürfte also mit einer der attraktivsten Preise für ein Smartphone sein, welches doch aktuelle Technik unter der Haube haut und sich auf keinem Fall vor den Gut & Günstig-Smartphones in diesem Bereich verstecken muss. Laut Moto-Homepage kostet das Moto 449 Euro. Einfach auf „Selbst designen“ klicken und das Moto Z mit seinen 32 GB auswählen.