Huawei Mate 10: Huawei teasert 4.000 mAh starken Akku

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Viele Neuvorstellungen in Sachen Smartphones haben wir in diesem Jahr schon hinter uns gebracht. Apple, LG, Samsung, HTC und Google – sie alle haben schon Highlights auf den Markt gebracht oder zumindest vorgestellt. Aber ein großer Hersteller hat sich noch etwas aufgehoben, nämlich Huawei. Die wollen am 16. Oktober das Huawei Mate 10 in München vorstellen. Durch zahlreiche Leaks wissen wir schon, was uns da so erwartet – und neben dem Huawei Mate 10 soll noch ein Mate 10 Pro und ein Mate 10 Lite präsentiert werden.

LG G6 bekommt Funktion „Entsperren per Gesicht“

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Über ein Software-Update hat LG Electronics das LG G6 mit dem Feature der Gesichtserkennung ausgestattet. Wie beim Q6 und dem im November startenden Spitzenmodell V30 kann das G6 ab sofort mit der Gesichtserkennungsfunktion der Selfie-Kamera auch bei ausgeschaltetem Bildschirm entsperrt werden, ohne dass weitere Tasten betätigt werden müssen. Um das Sicherheitsniveau zusätzlich zu erhöhen, bietet LG auch für das G6 die erweiterte Gesichtserkennung an, die mithilfe eines Algorithmus feststellen soll, ob es sich um eine reale Person oder um ein Bild handelt.

Google Home kann dein Smartphone klingeln lassen, erleichtert das Auffinden

6. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Es gibt Menschen, die verlegen ihr Smartphone. Aus diesem Grunde gibt es seit längerer Zeit bei diversen Anbietern Möglichkeiten, das Smartphone zu orten. Oder man nutzt Apps. Bei Apple kann man das Smartphone orten und bei Google kann man dies natürlich auch tun. Bequemer ist für einige vielleicht das Klingeln lassen des iPhones über die Apple Watch, bei Android kommt bald eine weitere Komponente abseits des Android Geräte Managers oder Dritt-Apps daher. Finde mein Smartphone via Google Assistant oder Google Home.

Android: Arrow Launcher wird Microsoft Launcher, neue Optik und Funktionen

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Microsoft ist fleißig. Sie stellten nicht nur den Browser Edge für Android und iOS vor, man stellte auch den Microsoft Launcher 4.1 vor. Den kennt ihr vielleicht von früher, wir berichteten recht häufig über die Neuerungen – damals hieß der kostenfreie Launcher für Android aber noch Arrow Launcher. Microsoft hat nicht nur das Produkt neu gebrandet, man hat auch einige neue Features hinzugefügt. Microsofts Mission ist es, allen Android-Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihren persönlichen Look zu wählen, unterwegs organisiert zu bleiben und über alle Geräte hinweg produktiv zu sein – so die offizielle Aussage.

Suche, was du siehst: Google Lens kommt dieses Jahr, erst einmal auf das Pixel 2

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Das neue Google Lens will euch erhellen. Euch informieren, was so in eurer Umgebung passiert. Ansätze der Lösung gab es bei Google schon früher, nun will man das neue Produkt in einer Vorschauversion auf das neu vorgestellte Pixel-2-Smartphone bringen. Google Lens ist Teil des Google Assistant. Seid ihr beispielsweise im Urlaub, dann könnt ihr mit dem Smartphone, bzw. dessen Kamera auf ein Gebäude zeigen – und im besten Falle werden euch dann Informationen über dieses Gebäude angezeigt. Das können Inhalte mit einer Beschreibung sein, aber auch Bewertungen.

Wir fragen dich: Kaufst du dir ein Pixel 2?

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Jeden Monat richten wir uns mit einer Umfrage an Leser. Diesen Monat sind wir nicht direkt zum Monatsanfang gestartet, wir wollten noch warten, bis die neuen Pixel-2-Smartphones von Google vorgestellt wurden. Und um diese dreht sich dann natürlich auch unsere Frage. Konkret wollen wir nur wissen, ob ihr euch ein Google Pixel 2 oder ein Google Pixel 2 XL kauft. Oder vielleicht – oder sicher nicht. Ein Für und Wider wird sicher jeder für sich zurechtgelegt haben.

Microsoft Edge für Android und iOS angekündigt

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Wenn ihr dachtet, dass ihr schon alle gängigen Produktiv-Apps von Microsoft auf iOS und Android gesehen habt, dann belehrt euch Microsoft jetzt eines Besseren. Das Redmonder Unternehmen hat angekündigt, dass man den Browser Edge auf die Plattformen iOS und Android bringen wird. Kein Scherz. Man freue sich, dass man die Arbeit, die man auf der Build angekündigt habe, fortsetzen kann, damit Windows 10-PCs mit eurem Smartphone einwandfrei harmonieren. Microsoft Edge für iOS ist ab heute für Windows Insider in der Vorschau verfügbar, Microsoft Edge für Android demnächst in der Vorschau.

Der Google Assistent unterstützt nun auch Android TV

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google wird einfach nicht müde, seinen Google Assistenten in wirklich so gut wie jedes Gerät auf diesem Planeten zu implementieren. Smartphones, Google Home, Kopfhörer, Chromebooks und bald auch Fernsehgeräte – überall soll der smarte Assistent dafür sorgen, dass es dem Nutzer an nichts fehlt und er in jeder Ecke seines Alltags auf die intelligenten Dienstleistungen zurückgreifen kann. Von nun an kann man laut Google also auch am Android TV damit interagieren, was Funktionen erlaubt wie das Starten und Steuern von Medien, nebenbei natürlich auch das Kontrollieren von Smart Home-Devices oder dem Abrufen von Nachrichten und sonstigen Informationen.

Google Assistant: Aktionen für den Assistant nun auch in Deutschland

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Der Google Assistant wird in Deutschland Ende Oktober wieder eine Ecke schlauer. Auch wenn man ihn nicht nutzt: Wichtige Sache für Google.Wichtige Sache für alle Hersteller. Man kann die Leute bald nicht mehr nur über reine Hardware erreichen, es sind smarte Dienste und Assistenten. Hier liegt die Zukunft. Bei Google ist es so, dass „Aktionen“, also „Actions for Google Assistant“ nun auch deutschen Nutzern zur Verfügung stehen. Falls ihr noch nicht davon gehört habt: Dritt-Anbieter können den Google Assistant nutzen um mit dem Anwender zu interagieren.

DxO: Samsung Galaxy Note 8 erreicht 100 Punkte im Foto-Test

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Leute von DxO haben sich wieder einmal eine Smartphone-Kamera zur Brust genommen. DxO versieht Smartphones mit einem DxO Mobile Score, so lassen sich die Cams der Smartphones auch klar von normalen Kameras abgrenzen. Erst kürzlich wurde die Testweise geändert, so werden mittlerweile auch Dual-Kameras berücksichtigt. Im aktuellen Test geht es um das Galaxy Note 8, dessen Kamera wusste – neben vielen anderen Dingen – auch bei uns im Test schon zu gefallen.

Spotify kann mit Google Assistant auf dem Smartphone genutzt werden

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt tolle Nachrichten für Nutzer des Google Assistant auf dem Smartphone. Dieser kann ab sofort auch Spotify kontrollieren. Das war vorher bereits mit Google Home möglich, auf dem Smartphone musste man noch selbst Hand anlegen. „OK Google, spiele meine Workouts-Playlist“ wird dann direkt über Spotify abgespielt. Die Unterstützung wird für alle Android-Smartphones kommen, die auch den Google Assistant unterstützen und soll in den nächsten Wochen abgeschlossen werden.

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL: 3 Jahre Updates, das ist ein Mehrwert

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Das Google Pixel 2 und das Google Pixel 2 XL ist vorbestellbar. Kosten natürlich ein paar Euro, die Range geht von 799 Euro für das kleines Pixel 2 bis zu 1049 Euro beim Pixel 2 XL mit 128 GB. Die Sache ist – das Vorgänger-Pixel hatte hier und da mal kleine Probleme, die aber nie so hart in die Medien kam, da es eben nicht so viele Besitzer gibt, wie beispielsweise bei anderen Smartphones. Was aber unbestritten ist: Google gibt sich Mühe, man sorgt auch für eine tolle Symbiose aus Kamera-Hardware und -Software.

Google Daydream View: Neue Version vorgestellt

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: caschy

Google hat heute ordentlich geliefert. Google Home MiniGoogle Home MaxPixel 2, Pixel 2 XLdas Pixelbook und dazu noch die Google Pixel Buds, und Google Clips. Zu den ganzen großen Neuerungen kommt noch etwas, was bisher so gar nicht in die Pötte gekommen ist. VR mit den einfachen Brillen. Google hatte damals sogar Partnern nahegelegt, diese doch – notfalls günstig bis kostenfrei – an den Kunden zu bringen.

Google leakt das Pixel 2 XL selber

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Kurz vor der Vorstellung des Google Pixel 2 XL haut Google noch selber mal einen raus. Das Unternehmen hat nämlich neue Screenshots im Play Store eingestellt – für die Google-Home-App. Und ratet, was diese Screenshots zeigen? Richtig, das noch vorzustellende Pixel 2 XL. Ich meine – wir wissen zwar schon fast alles über das Gerät aus den zahlreichen Leaks der letzten Woche und Tage – aber dass Google da noch einen draufsetzt, ist ja eine andere Geschichte.

Google Assistant erhält männliche Zweitstimme (USA)

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Oft sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. So zum Beispiel die Stimme eines digitalen Assistenten. Alexa ist heißt die Dame bei Amazon, Siri (von mir ebenfalls gerne als weiblich bezeichnet) kann zum Beispiel auch mit einer männlichen Stimme losplappern. Der Google Assistant kam bislang mit einer weiblichen Stimme. Zumindest in den USA ist das ab sofort nicht mehr der Fall, der Assistant kann nun ebenfalls mit tieferer Stimme gewählt werden.