Samsung Galaxy Xcover 3 geht in den deutschen Handel

23. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Mitte März wurde es vorgestellt, nun geht die neue Ausgabe von Samsungs Xcover in den deutschen Handel. Das Samsung Galaxy Xcover 3 soll einiges vertragen können, auch ohne eine zusätzliche Schutzhülle hält es den US-amerikanischen militärischen Standard MIL-STD 810G ein und übersteht laut Angaben von Samsung Stürze aus einer Höhe von 1,20 m. Dennoch teilt man gleich mit: “Stürze aus größeren Höhen oder unsachgemäße Bedienung können dem Gerät Schaden zufügen und schließen eine Gewährleistung im Rahmen der Herstellergarantie aus”.

Samsung_Galaxy_Xcover_3_silver2

LG G Watch Urbane: Verkauf startet, bringt neueste Android Wear-Version und eigene Features

23. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine der spannendsten Neuerungen der kürzlich vorgestellten neuen Android Wear-Version, ist sicherlich die Unterstützung für WLAN. Android Wear Smartwatches funktionieren dann auch ohne direkten Kontakt zum Smartphone über Bluetooth, solange sich die Geräte im gleichen WLAN bewegen. Dank der kurzen Reichweite von Bluetooth kann sich das auch in den eigenen vier Wänden positiv auswirken, wenn man das Smartphone auch einmal liegen lässt. Das Problem: nicht alle Android Wear Smartwatches sind mit einer WLAN-Antenne ausgestattet.

LG_WATCH_URBANE_LIFESTYLE_02

SilentCam S6: Unterdrückt den Auslösesound der Kamera beim Samsung Galaxy S6

23. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurztipp: Es gibt einige Möglichkeiten, den Auslösesound einer Smartphone-Kamera zu unterdrücken. Wer es wirklich schmerzlos und einfach haben will, zudem ein Samsung Galaxy S4 oder ein Samsung Galaxy S6 sein Eigen nennt, der kann auf SilentCam S6 setzen, eine kostenlose Android-App. Sie unterdrückt den Sound der genannten Samsung-Smartphones, mehr scheint der Entwickler derzeit nicht parat zu haben, sodass ihr eventuell testen müsstet, ob es auch mit einem anderen Samsung Galaxy-Smartphone funktioniert. (danke Leif!)

SilentCam S6
SilentCam S6: Unterdrückt den Auslösesound der Kamera beim Samsung Galaxy S6
Entwickler: Jawomo
Preis: Kostenlos

Microsoft Band und Microsoft Health erhalten Feature-Updates

23. April 2015 Kategorie: Android, iOS, Wearables, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Microsoft Band ist zwar weiterhin noch nicht offiziell in Deutschland erhältlich, ist aber dennoch eines der interessanteren Handgelenk-Gadgets, alleine schon, weil es nicht nur mit dem System des Herstellers funktioniert. Es gab bereits einige größere Updates, die dem Band neue Funktionen brachten, nun erhält es ein weiteres. Auch die begleitende Health-App hat ein umfangreiches Update erhalten, das tiefere Einblicke in die getrackten Daten gibt.

MS_Band_Update

Facebook: Hello als Caller-App

23. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Und täglich grüßt das Faceboook-App-Murmeltier. Facebook ist nicht nur ein Social Network, man hat auch einen ganzen Schwung Apps im Laufe der Zeit herausgebracht – von denen viele aber bereits wieder in der Versenkung verschwunden sind (was macht die Kamera, was Poke, was Home?). Nun kommt man wieder mit einer App ums Eck, diese ist allerdings erst in den USA erhältlich.

Hello

Ausprobiert: Honor 4X – viel Smartphone fürs Geld

22. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Honor 4X, so lautet der Name des großen und vor allem günstigen Smartphones, mit dem Huaweis Untermarke Honor die Herzen der Nutzer erreichen will. Unter 200 Euro kostet das Smartphone derzeit – und für das Gebotene ist das kein schlechter Preis. Satte 5,5 Zoll ist das Honor 4X groß und bietet auch die Möglichkeit an, zwei SIM-Karten zu nutzen.

2015-04-22 17.17.54

Microsoft Outlook für Android: finale Version veröffentlicht

22. April 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Schon neidisch auf Outlook für Android geschaut, als die Software in die Preview startete, aber keine Muße gehabt die Vorschauversion zu nutzen? Dann ist jetzt eure Stunde gekommen, denn Microsoft hat aktuell verkündet, dass man die Software jetzt als final einstuft. Neue Funktionen hat die App in den letzten Tagen bis zur Finalisierung nicht spendiert bekommen, wer ein bisschen die Entwicklung der letzten Monate mitverfolgt hat, weiss ja, was drin ist. Outlook für Android ist nicht nur für Outlook-Konten nutzbar, neben diversen Providern ist auch das Hinzufügen eigener IMAP-Server als Option vorgesehen, zudem finden sich Kontakte und Kalenderzugriff in der App. Vorausgesetzt wird Android 4.0 und wer sich vorher noch etwas einlesen will, der findet unsere Beiträge von Microsoft Outlook für Android hierhier, hier und hier. Die Play Store-Bewertungen sind übrigens eher mäßig.

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook für Android: finale Version veröffentlicht
Preis: Kostenlos

Microsoft Office für Android: Word, Excel und PowerPoint nun auch für x86-Geräte als Preview

22. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsofts Office Apps sind seit Anfang des Jahres auch für Android verfügbar. Haken an der Sache: bisher wurden nur Tablets mit ARM-Prozessor unterstützt. Nun sind die Preview-Apps auch für x86-Systeme verfügbar. Um die Preview-Versionen nutzen zu können, muss man der Beta-Community bei Google+ beitreten (muss von einem Moderator genehmigt werden). Ist der Beitritt erfolgt, muss man sich für jede der Apps einzeln für die Beta anmelden, im Anschluss kann man Word, Excel und PowerPoint dann herunterladen.

office android

Die Community findet Ihr hier, die entsprechenden Beta-Seiten gibt es für Word, Excel und PowerPoint. Mit Tablets unter 10,1 Zoll können die office Apps in vollem Umfang ohne ein Office 365-Abo verwendet werden.

Android 5.1.1: Factory Image für Nexus Player verfügbar, bereits in CM 12.1 Nightlies integriert

22. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt zwei Neuigkeiten zu Android 5.1.1 zu berichten. Die neuste Version des mobilen Betriebssystems wird bereits von Google verteilt und findet auch schon Einsatz in der beliebten Custom ROM CyanogenMod. Google selbst hat sich bislang noch nicht zu Android 5.1.1 geäußert, bietet aber auf der Downloadseite für Factory Images diese Version bereits an. Allerdings nur für den Nexus Player, der seit Kurzem auch bei uns erhältlich ist.

CM12_511

Cyanogen hat Android 5.1.1 inzwischen auch schon in die Nightly-Builds von CyanogenMod 12.1 integriert, wie auf den Screenshots zu sehen ist. Allzu umfangreich sollten die Änderungen zu Android 5.1 nicht sein, das ebenfalls noch gar nicht so lange verfügbar ist. Der Code im Android Open Source Project (AOSP) wurde ebenfalls schon auf 5.1.1 gebracht. (Danke Tilo!)

Alternativer Android-Launcher: Action Launcher 3.4 erschienen

22. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

actionlaucnher3

Eifrig gearbeitet hat Chris Lacy, Entwickler des Action Launchers. Er legt mit der Version 3.4 einen Launcher vor, der ordentlich neue Funktionen verpasst bekommen hat. Über ein Dutzend Anpassungen sind demnach eingeflossen. Lacy teilt mit, dass er auch die kostenlose Version seines Launchers besser angepasst habe und mit neuen Funktionen versehen hat – so sollen jetzt 70 Prozent der Anpassungsmöglichkeiten auch in der freien Variante nutzbar sein. Im Changelog findet man Punkte wie die Option, die Widget- / App-Liste vertikal zu scrollen, zudem lässt sich die Raster- und Icongröße auch in der Ansicht “Alle Apps” anpassen. Weitere nennenswerte Neuerungen: Font-Auswahl unter fünf Roboto-Schriftarten, die Möglichkeit, die Statusleiste zu verbergen und neue Ordner generell als Cover anzulegen. Das komplette Changelog findet ihr bei Google+, die App hier:

Action Launcher 3
Alternativer Android-Launcher: Action Launcher 3.4 erschienen
Entwickler: Chris Lacy
Preis: Kostenlos


Seite 2 von 615123456...Letzte »