Google arbeitet weiterhin an Erkennung mehrerer Sprachen gleichzeitig

26. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ende Juni berichteten wir, dass sich bei Google die Unterstützung mehrerer Sprachen noch ein bisschen verzögert. In einem Reddit AMA (ask me anything) brachte Jon Wiley von Google etwas Licht ins Dunkel, woran Google da genau arbeitet. Es geht darum, dass Googles Sprachsuche gleichzeitig mehrere Sprachen erkennt und auch entsprechend verarbeitet. Für Menschen, die mehrere Sprachen gleichzeitig sprechen, kann dies durchaus nützlich sein.

Google Office

Google Glass: MyGlass App für iOS und Android in Deutschland verfügbar

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Glass, das kontrovers diskutierte, stark limitierte Wearable, schafft es auch einmal wieder hierher. Und zwar aus folgendem Grund: die MyGlass-App kann nun auch in Deutschland heruntergeladen werden. Warum dies so ist, kann nur spekuliert werden. Entweder Google ist sich bewusst, dass es hier Menschen gibt, die Google Glass importieren, oder die Tatsache deutet tatsächlich auf einen bevorstehenden Deutschland-Start hin.

Google Glasses

Kein Erfolg? Tolino Tablets massiv im Preis gesenkt

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Andere Anbieter außerhalb der Google-, Amazon- und Apple-Blase haben es oft sehr schwer, digitale Inhalte an den Mann zu bringen. Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und die Deutsche Telekom haben das Ganze mal versucht und die Tolino-Reihe auf den Markt gebracht. Meiner Wahrnehmung nach ist der Reader eher ein Nischenprodukt, dennoch zeigten sich die Unternehmen im April 2014 “zufrieden“.

tolino

Nach dem reinem Reader versuchte man es noch einmal mit den Tolino Tabs, hierbei handelt es sich um ein 7 Zoll und ein 8,9 Zoll großes Tablet auf Android-Basis. Wie Boersenblatt.net vermutet, scheinen diese Geräte wohl nicht die Überflieger zu sein. Bei Bertelsmann sind die Geräte gar nicht mehr zu finden und bei Weltbild hat man die Tablets nun noch einmal reduziert. So kostet das Tolino Tab 7 nun 99 Euro, statt der bisher ausgerufenen 179 Euro, während das 8,9 Zoll Tolino Tab nun 149 Euro kostet – vorher waren es noch 249 Euro. Ich denke, dass es sich nicht zwingend um einen Rausverkauf handelt, bekanntlich zieht Amazon seine Tablets auch preislich oft in ungeahnte Tiefen. (danke Maurizio!)

Lenovo K920: 6 Zoll-Bolide kommt Anfang August

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Kein Tag ohne einen frischen Leak. Dieses Mal hat es ein neues Smartphone von Lenovo geschafft, direkt groß rauszukommen. Groß ist dabei das Stichwort, denn das Lenovo K920 soll mal eben satte 6 Zoll groß sein und damit sicherlich den Spagat zwischen Smartphone und Tablet hinbekommen. Nachdem das Gerät auf einem Event in China gezeigt wurde, ist nun alles bekannt.

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 17.36.06

Any.do: ToDo-App mit neuen Funktionen

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Any.do, Anbieter einer ToDo-App, die sich per Android, iOS und im Web bedienen lässt, hat neue Funktionen zu vermelden, die man aktuell im Web freigeschaltet hat, bald aber schon in Android und iOS zu finden sein sollen. Zu diesen Neuerungen gehören unter anderem besser justierbare Wiederholungen. Nun kann man explizit regeln, wie oft eine Aufgabe wiederholt werden soll – ob alle zwei Tage oder alle vier Monate – egal. Auch gibt es nun die Möglichkeit, Dateien im Web anzuhängen.

Bildschirmfoto 2014-07-25 um 13.45.17

Leak soll Moto X+1 Vorserien-Gerät mit Alu-Rahmen und Holzrückseite zeigen

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Schon länger wird über ein Moto X+1 spekuliert, handfeste Dinge dazu gab es bisher allerdings nicht. Das könnte sich nun geändert haben, Android Police hat nämlich einen Schwung Bilder zugespielt bekommen, die besagtes Gerät zeigen sollen. Dabei handelt es sich um ein Pre-Production-Unit, das aber bereits nahe an der finalen Version sein soll. Das Moto X+1 ähnelt dem Moto X sehr, soll allerdings mit einem 5,1 Zoll Display ausgestattet sein. Auf den Bildern sieht man einen Metallrahmen, die Rückseite des Modells ist mit Holz gestaltet, etwas, dass es beim Moto X auch schon gab. Das Motorola Logo ist hingegen aus Kunststoff und in das Holz eingelassen.

Motox1_1

Gratis LG G Watch beim Kauf eines LG G3 Smartphones

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: caschy

Gerade eben ist eine ziemlich interessante Aktion bei Amazon gestartet, (*Partnerlink) die für alle die lohnend sein könnte, die sich eh ein LG G3 kaufen wollten. Das LG G3 (hier unser Testbericht) wird momentan bei Amazon mit einer kostenlosen LG G Watch (hier unser Testbericht) angeboten. Ihr kauft also das LG G3 und bekommt die LG G Watch dazu. Beachtet aber auf jeden Fall die Amazon-Regeln!

LG G3 LG G Watch

Sony Xperia Z3 erneut auf Bildern zu sehen

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das vermutliche Sony Xperia Z3 ist abermals auf Bildern zu sehen. @evleaks veröffentlichte zwei neue Bilder, die sowohl die abgerundeten Kanten, als auch die Rückseite des Geräts zeigen. Bei der Rückseite ist nicht eindeutig auszumachen, aus welchem Material diese ist. Der Vorgänger kommt mit einer Rückseite aus Glas, was das Smartphone dadurch natürlich auch anfällig für Beschädigungen macht, wenn es einmal stürzt.

Z3_ev_01

Xbox SmartGlass-App erlaubt nun Einkäufe

25. Juli 2014 Kategorie: Android, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Besitzer einer Xbox One haben sicherlich auch die Xbox SmartGlass App installiert. Mit ihr konnte man schon die die Xbox 360 steuern, mit Freunden in Kontakt bleiben, Musik und Videos abspielen und vieles mehr – kurzum, eine wirklich nützliche App, die die Bedienung der Konsole aus dem Hause Microsoft meiner Meinung nach extrem vereinfacht.

SmartGlass

Microsoft veröffentlicht OneNote für Kindle Fire und Fire Phone

24. Juli 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft hat seine OneNote App nun auch im Amazon App Shop veröffentlicht. Dabei sollte es sich um die gleiche Version handeln wie im Google Play Store. Somit kann das Tool auch mit Kindle Fire Tablets oder dem neuen Fire Phone von Amazon genutzt werden. Kein dummer Zug von Microsoft, noch ist es zwar nur die OneNote App, wenn aber Office für Android einmal verfügbar ist und dies ebenfalls bei Amazon erhältlich ist, hat man auf dieser Plattform wohl keine Office-Konkurrenz zu fürchten. Google veröffentlicht keine Apps im Amazon App Shop, Amazon Hardware-Nutzer haben hingegen keinen Zugang zum Google Play Store. Well played, Microsoft.



Seite 2 von 459123456...Letzte »