Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

„Fallout 4“ erhält Grafik-Updates für PC und PS4 Pro, „Fallout Shelter“ jetzt für Xbox One

12. Februar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Bethesda hat diese Woche noch einmal eine „Fallout“-Offensive gestartet. So hat man sich nicht nur dem bereits 2015 erschienenen „Fallout 4“ nochmals mit größer angelegten Updates gewidmet, sondern auch „Fallout Shelter“ auf die Xbox One gehievt. Doch der Reihe nach: Bethesda hatte bereits vor einiger Zeit einen sogenannten High Resolution Texture Pack für PC in Aussicht gestellt. Darauf bereitete auch das Beta-Update 1.9 vor. Dies Woche hat der Entwickler dann sowohl das finale Update als auch das Texturenpaket rausgehauen. Und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen – haben allerdings ihren Preis.

„Star Trek: Bridge Crew“: Bemannt die Enterprise in der Virtual Reality

12. Februar 2017 Kategorie: Games, Wearables, geschrieben von: André Westphal

Ubisoft wird am 30. Mai das neue Spiel „Star Trek: Bridge Crew“ veröffentlichen. Wie der Publisher jetzt bestätigt hat, könnt ihr ab dem Release-Datum nicht nur auf dem Raumschiff U.S.S. Aegis herumstromern, sondern auch die Enterprise (U.S.S. Enterprise NCC-1701) aus der 1960er-TV-Serie mit Captain Kirk, Mr. Spock und Dr. McCoy kommandieren. Spielbar sein wird die klassische Enterprise im Modus „Fortlaufende Reise“, der mit zufallsgenerierten Missionen arbeitet. Im Virtual-Reality-Game agiert ihr als Mitglied der Sternenflotte und könnt entweder solo als Captain durchs Weltall rauschen oder aber mit bis zu drei Mitspielern im Multiplayer als Crew handeln.

Samsungs QLED stellen laut VDE als einzige TVs 100 % Farbvolumen dar

12. Februar 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Samsung hatte auf der CES 2017 einiges Gewese um seine neuen QLED-TVs gemacht: Speziell das gesteigerte Farbvolumen war ein Aspekt, den der Hersteller aus Südkorea immer wieder betonte. Damit ist gemeint, dass die QLED auch bei sehr hoher Helligkeit immer noch eine korrekte Farbdarstellung liefern. Meistens nimmt hingegen die Präzision der Farbwiedergabe mit gesteigerter Helligkeit ab. Dass Samsung nicht nur Herumgeredet hat, bescheinigt dem Unternehmen nun der Verband Deutscher Elektrotechniker (VDE). Demnach geben die neuen QLED den Farbraum DCI-P3 bei jeder Helligkeit korrekt ab.

Immer wieder sonntags KW6

12. Februar 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

Schon wieder ist eine Woche vergangen. Auch abseits unserer Tech-Blogger-Sphäre geht es rund: Beispielsweise gab es Gerüchte, laut denen Russland den Whistleblower Edward Snowden an die USA übergeben könnte. Das wäre dann quasi ein Geschenk Putins an seinen „Kumpel“ Trump. Ich bin selbst gespannt, wie sich jene Angelegenheit noch entwickeln wird und ob es (hoffentlich) bei Gerüchten bleibt. Auch im Bereich Technik mischte sich die Politik ein, jedoch auf erfreulichere Weise: EU-Parlament und -Rat beschlossen informell stärker gegen Geoblocking vorzugehen. Davon könnten wir als Endkunden tatsächlich profitieren.

Robo Rally: Das Spiel, bei dem ein Master in Ingenieurwissenschaften nicht schadet

11. Februar 2017 Kategorie: Games, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

Brettspiele: Risiko, Trivial Pursuit, Spiel des Lebens, damit bin ich aufgewachsen. Unvergessen die Diskussionen, die ich mit meinen Kumpels bei Spiel des Lebens über deren missratene Gören im Spielwagen geführt habe. Auch die vermeintlichen Allianzen, die ich bei Risiko abschloss, nur um im richtigen Moment dann meinen Bündnispartner in Kamtschatka zu überfallen, veranlassen meine Freunde noch immer bei jeder Zockerrunde dazu Vorsicht walten zu lassen.

Netflix kündigt Serie zu Konamis Videospiele-Franchise „Castlevania“ an

11. Februar 2017 Kategorie: Games, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Videospiele-Fans haben es schwer, wenn sie ins Kino blicken: So sucht man gute Games-Adaptionen für die Leinwand immer noch größtenteils vergebens. Zuletzt enttäuschte beispielsweise „Assassin’s Creed“ die Erwartungen. Vielleicht kann ja das Reboot von „Tomb Raider“ mit dem Fluch brechen? Dieses Jahr soll es aber auch beim Streaming-Anbieter Netflix ein Highlight für Gamer geben. So wurde diese Woche offiziell eine Zeichentrickserie zu Konamis Franchise „Castlevania“ angekündigt.

Amazon Original „Das geheimnisvolle Kochbuch“ zaubert ab sofort in Staffel 2

10. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon hat am 9. Februar die zweite Staffel seines Originals „Das geheimnisvolle Kochbuch“ in der deutsch synchronisierten Fassung via Prime Video veröffentlicht. Habt ihr somit Amazon Prime abonniert, kommt ihr also ab sofort in den Genuss der neuen Staffel mit abermals 13 Episoden. Zuvor hatte Amazon als kleine Überbrückung der Wartezeit im Oktober 2016 eine spezielle Halloween-Episode veröffentlicht. „Das geheimnisvolle Kochbuch“ kredenzt euch dabei keine Kochrezepte, sondern handelt von drei jungen Mädchen, die über einen Dachbodenfund, eben besagtes Kochbuch, magische Rezepte und Kräfte entdecken.

Lenovo Yoga 720: Neue 2-in-1-Notebooks mit 13,3 bzw. 15,6 Zoll und Intel Kaby Lake

10. Februar 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

Lenovo wird zum Mobile World Congress 2017 Ende des Monats nicht nur neue Smartphones vorstellen, sondern auch neue Notebooks bzw. Tablets. Dazu zählen dann auch die Yoga 720, welche der Hersteller schon versehentlich auf seiner Website mit allen Daten öffentlich gemacht hatte. Wie es dann so ist, entfernte Lenovo zwar wieder die Produktseiten, im Google Cache sind sie aber noch vorhanden. So wird es zwei Lenovo Yoga 720 geben – eine Variante mit 13,3 und eine mit 15,6 Zoll Diagonale. Beide 2-in-1-Geräte sollen wahlweise mit 1080p oder gar Ultra HD, also vollen 3.840 x 2.160 Bildpunkten, zu haben sein.

Google Play feiert Valentinstag mit Liebesfilmen und -romanen ab 99 Cent

10. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Der Valentinstag rückt näher: Manche tun den Tag als Konsumvehikel erfinderischer Manager ab, andere nutzen den 14. Februar, um ihrem Liebsten oder ihrer Liebsten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Egal was ihr vom Valentinstag haltet, Google zelebriert das Datum im Play Store schon vorab mit den passenden Angeboten. Falls ihr Leseratten seid, könnt ihr im Play Store ab sofort Liebesromane ab 99 Cent einpacken. Viele der Titel dürften allerdings dem Bereich der Groschenromane entsprechen, wenn man sich die entsprechenden Cover von Titeln wie „One-Night-Stand mit Nachspielzeit“ oder „‚Was sich liebt, das rächt sich nicht“ betrachtet.

Star Wars Humble Bundle III lockt mit 14 Games

10. Februar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Star Wars steht aktuell wieder hoch im Kurs. Disney melkt die Kuh mit neuen Büchern, Comics, Fernsehserien („Star Wars: Rebels“) und natürlich Kinofilmen („Star Wars: Rogue One“) bis zum Umfallen. Wie man die Ergebnisse bewerten soll, darüber lässt sich streiten. Beispielsweise finde ich die Serie „Star Wars: Rebels“ klasse, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hat mich aber so abgeschreckt, dass ich mir „Rogue One “ zunächst gespart habe.