AppleCare+ jetzt bis zu 60 Tage nach Kauf des Gerätes erwerbbar

2. Juli 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Mit AppleCare+ bietet Apple einen zusätzlichen Schutz gegen bare Münze an – im Falle eines iPad oder iPhone kann man AppleCare+ für 99 Euro erwerben, hier bekommt man dann telefonischen Support durch Experten und bis zu zwei Jahre zusätzlichen Hardwareschutz, der bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung abdeckt. Für diese fällt jeweils eine Servicegebühr von 49 Euro an.

iPad

Dieser Schutz gilt getrennt von in Deutschland gemäß BGB gewährten Recht, innerhalb von zwei Jahren ab Übergang der Ware eine kostenlose Reparatur, einen kostenlosen Austausch, einen Rabatt oder eine Rückzahlung durch den Händler zu erhalten, wenn das gekaufte Produkt zum Zeitpunkt des Übergangs nicht dem Kaufvertrag entspricht. Musste man bislang innerhalb der ersten 30 nach Kauf des Apple-Gerätes den AppleCare+ Schutz abschließen, so hat Apple nun noch eine Schippe draufgepackt: 60 Tage darf der Kunde nun überlegen, ob sein Gerät den zusätzlichen Schutz benötigen könnte. Welche Unterschiede es gibt und was AppleCare abdeckt, ist hier beschrieben. Ich klopfe dann mal auf Holz – noch nie habe ich derartiges benötigt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: 9to5mac |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.