Apple startet Ladegerät-Austausch am 16. August auch in Deutschland

13. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nach den Zwischenfällen mit Stromunfällen in China, reagierte Apple dort und in den USA mit einem Austauschprogramm, in dem man ein Ladegerät von Apple zum vergünstigten Preis bekommt. Dieses Austauschprogramm startet diesen Freitag auch in Deutschland. Bei Abgabe eines nicht originalen Ladegeräts, kann man für 10 Euro ein Netzteil von Apple erhalten.

5thAveHero_5x5_78_300dpi_111105


Voraussetzung ist, dass man einen Apple Store oder einen autorisierten Händler aufsucht und neben dem Netzteil auch das iDevice dabei hat. Dieses wird nämlich registriert, so dass nur ein Netzteil pro Gerät getauscht werden kann. Bis zum 18. Oktober läuft die Aktion und ist auf ein Netzteil pro iPhone, iPad und iPod begrenzt.

Eine Suche für Apple Stores und autorisierte Service Provider findet Ihr auf der Apple Unterseite für das Austauschprogramm. Werdet Ihr Euch ein neues Netzteil zum immer noch recht hohen Preis von 10 Euro holen oder habt Ihr sowieso nur Originale im Einsatz?


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Quelle: Apple |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 2765 Artikel geschrieben.


11 Kommentare

toni 13. August 2013 um 10:16 Uhr

Heißt das man bekommt ein neues USB Kabel oder man bekommt USB Kabel und den Netzstecker?
Im zweiten Fall würde ich auch tauschen wollen. Die Qualität von dem billigen Scheiß ist echt grottig.

Technikfaultier 13. August 2013 um 10:16 Uhr

Uh, in irgendeiner Kiste fliegen noch haufenweise alte China Teile rum. Ihr wisst schon, die bei denen dann der Touchscreen während des Ladevorgangs nicht richtig funktionierte.

Mac 13. August 2013 um 10:19 Uhr

@Faultier: genau so ein Netzteil habe ich. Ist das etwa Original? War nur um die Iphone Verpackung gestrapst (EU-Ware).

Tobi 13. August 2013 um 10:27 Uhr

Die Frage ist nur, ob dies auch für Ware gilt, wo eigentlich ein original Netzteil dabei war. Bestes Beispiel: Viele Online-Händler in Deutschland verkaufen das iPhone 5 als EU-Ware – stammt dann meist aus England. Für deutsche Steckdosen wird dann ein 2 EUR China-Netzteil beigelegt. Wäre natürlich super, wenn auch dann ein Tausch in ein original Netzteil möglich wäre. Oder Apple sagt, dass man ja ein original Netzteil hat, nur halt für englische Steckdosen. Ich habe mir zumindest einen Adapter im Media Markt für 3 EUR gekauft, um das original englische Netzteil nutzen zu können – der Billig-Ware vertraue ich nicht.

Cornel 13. August 2013 um 10:51 Uhr

ein iPad und ein iPhone -> gibt zwei neue Netzteile ;)

Cornel 13. August 2013 um 10:53 Uhr

@Tobi, dann würde ja die ganze Aktion nicht gehen, da man ja beim Kauf eines iDevices immer ein original Netzteil bekommt…

seo yandex 13. August 2013 um 11:37 Uhr

Generell eine feine Sache.. aber ich finde das man als einer der krassesten Konzerne ruhig mal mit dem Preis noch etwas runtergehen könnte. Ist ja immerhin auch positive PR. Nen fünfer wäre doch noch recht human :)


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.